128.–

Samsung SSD 980

1000 GB, M.2 2280
übermorgen geliefert
Mehr als 10 Stück in unserem Lager
Artikel 14962232
Teilen

Speichergrösse

Alle Anbieter

128.–
128.–
Angebot von digitec

Beschreibung

Leistungsstarke und kosteneffiziente PCIe 3.0 NVMe SSD für Gaming und Alltagsanwendungen.
Moderne V-NAND Speichertechnologie im kompakten M.2-Formfaktor (2280)
Hohe Datentransfergeschwindigkeiten von bis...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Schnittstelle
M.2 M Key
Protokoll
NVMe
Leserate
3500 MB/s
Schreibrate
3000 MB/s
PCI Express Version
3.0

Rückgabe und Garantie

30 Tage Rückgaberecht

Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.

Defekt bei Erhalt (DOA)30 Tage Bring-Ini
Garantie36 Monate Bring-Ini

Testberichte

87%

Durchschnittliche Bewertung 87%

Anzahl Testberichte 2

87%

PC Games Hardware Einzeltest

Testergebnis 1,70 - gut i

undefined Logo

Ausgabe 03/2021 - Selten fällt es uns bei einem Modell schwer, sie in eine der vorhandenen Schubladen zu stecken wie bei der neuen Samsung SSD 980. Eine SSD ohne DRAM ist nicht nur für Samsung ein Novum, sondern eine mit einer ansonsten guten Leistung und Ausstattung auch neu auf dem SSD-Markt. Bislang war es ziemlich einfach, da die bisherigen Modelle ohne DRAM auch in der Leistung bestenfalls mittelmäßig waren, wie etwa die WD Blue SN550. Trotzdem ist es noch immer besser am DRAM-Cache zu sparen als auf günstigeren QLC- statt TLC-Flash zu setzen.

Ist sie also die etwas Bessere unter den Billigeren oder die etwas Billigere unter den Besseren? Die Leistung spricht zunächst für letzteres, aber schließlich zählt für das finale Urteil der Straßenpreis. Die UVP gibt Samsung mit 130 Euro für die 1-TB-Variante an, was in etwa das Straßenpreisniveau von gleich großen NVME-SSDs mit DRAM ist, etwa für eine WD Black SN750 oder Crucial P5. Die 970 Evo, die laut Samsung ja der direkte Vorgänger sein soll, liegt bei circa 115 Euro fürs Terabyte, die 970 Evo Plus hingegen schon bei 145 Euro, wobei dort das Plus im Preis größer ist als das der Leistung. Generell sind Samsung-Modelle eher keine Preis-Leistungskracher, sondern etwas teurere, dafür aber solidere Modelle. Das kann auch für die 980 gelten, wenn sich der fehlende DRAM-Cache nach Langzeittests nicht als Haltbarkeitsmanko erweist, was aber an sich schwierig zu testen und bewerten ist. Immerhin stimmt die Garantiedauer über fünf Jahre, jedoch ist auf diesem Niveau die Konkurrenz bereits nachgezogen. Wir sind also gespannt auf den Straßenpreis der SSD.
 

86%

Computer Bild Test SSDs - M.2-SSDs PCI-Express 3.0

Platzierung 5 aus 8

Testergebnis 1,7 - gut i

undefined Logo

Ausgabe 06/2021 - Bei den M2.-SSDs mit PCIe-3.0-Anschluss war ebenfalls ein Modell von Samsung spitze - und zwar die 970 Evo Plus. Die fuhr auch gleich den Test- und den Preis-Leistungs-Sieg ein.

Zum kompletten Testbericht

Preisentwicklung

Transparenz ist uns wichtig – auch bei unseren Preisen. In dieser Grafik siehst du, wie sich der Preis in den letzten 180 Tagen entwickelt hat. Mehr erfahren