• Arches Canyon (Intel Celeron J3455, HDMI, USB 3.0 Typ-A)
  • Arches Canyon (Intel Celeron J3455, HDMI, USB 3.0 Typ-A)
  • Arches Canyon (Intel Celeron J3455, HDMI, USB 3.0 Typ-A)
CHF 137.–
Intel Arches Canyon (Intel Celeron J3455, HDMI, USB 3.0 Typ-A)

Bewertungen

Gesamtbewertung

Ø 4.31 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

Bewertungen zu Intel Arches Canyon (Intel Celeron J3455, HDMI, USB 3.0 Typ-A)

User daccurda

Perfekter homeserver

Hat bei mir 3 Raspberry PIs ersetzt. Es ist sehr klein und hat eine Menge power. Läuft bei mir mit Ubuntu Server. Auch für komplexere Applikationen gut geeignet (in meinem Fall gitlab, roundcube, owncloud, NGINX und einige scripte um IoT / Hausautomatisierung anzusteuern). Ist sehr leise. Das einzige was nervt ist der grosse LED Rahmen bei Last.mehr
+
+
+
-
10.04.2018
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User patrickchr1

sehr gutes multimedia center und server

ich habe meinen alten 2 core shuttle ersetzt im wohnzimmer. linux mint läuft einwandfrei. ist viel schneller als der alte und kann jetzt youtube auch problemlos 1080p laufenlassen, was beim alten nicht funktioniert hat. ausserdem ist er super geeignet als webserver und teamspeak server.

09.04.2021
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User siegu

Supper Produkt (Achtung! Für die es nicht wiesen RAM und HD ist nicht dabei!)

Ein super kompakter Computer für Büro Anwendungen oder in meinem Fall, als kleiner Linux-Server.

Achtung für die es nicht gesehen haben!! Diese Computer funktioniert nicht OHNE zusätzliches Material:

RAM:
z.B Kingston Value RAM 1x, 8GB, DDR3L-1600, SODIMM 204
digitec.ch/de/s1/product/ki...

Harddisk (nur 2'5"):
z.B. WD Blue 3D NAND (500GB, 2.5")

Betriebsystem:
es ist kein Windows Lizenz dabei! Ich verwende ein Linux-Server Software
wie z.B. Ubuntu ubuntu.com (gibt es auch als Desktop-Variante)

Viel spass
mehr
+
+
20.12.2020
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Ok, aber nicht mehr

+
+
+
-
-
27.10.2020
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

NUC totalement inutile

Il est lent, très lent. De plus impossible de le faire fonctionner correctement avec le redémarrage de Windows. Chaque fois il faut qu'il se mette en veille prolongé et dans le Bios il n'y a rien. On redémarre et écran noir. Alors il faut arracher la prise pour le faire redémarrer à nouveau.
Bref, passez votre chemin et achetez plus performant comme ça vous économiserez votre temps, votre patience et votre argent.
Problème connu et non résolu ici community.intel.com/t5/Inte...
mehr
12.03.2020
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User glsi

Sehr gutes Preis/Leistung Verhältnis für einen SmartHome Server

Um ein flexibles System zu haben wurde der NUC mit 2x, 8GB, DDR3-1600, SO-DIMM 204 und einer 254GB SSD ausgerüstet. Proxmox läuft als VM und bietet damit eine ideale Testumgebung wo man einfache Snapshots und Backups machen kann.

+
+
+
+
-
03.05.2019
2 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Als mediacenter oder kleiner fileserver super geeignet

Preis leistung ist top

+
+
+
-
16.05.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User epralong

Bon rapport qualité prix

Pour le prix excellente performance avec un benchmark de 2000 qui permet de faire un bon serveur multimédia

+
+
+
-
31.10.2017
2 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User dutoitc

Excellent device

Excellent, rapide, silencieux. Installation de Ubuntu simple et rapide, aucun problème matériel. Je recommande.
Mon usage est un serveur git, jenkins, web, ...

+
+
-
10.08.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.