• Trident Z Neo (2x, 16GB, DDR4-3600, DIMM 288)
  • Trident Z Neo (2x, 16GB, DDR4-3600, DIMM 288)
  • Trident Z Neo (2x, 16GB, DDR4-3600, DIMM 288)
CHF 245.–
G.Skill Trident Z Neo (2x, 16GB, DDR4-3600, DIMM 288)

Bewertungen

Gesamtbewertung

Ø 4.85 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

Die hilfreichste positive und negative Bewertung

User pad3

Top Qualität

Habe dieses Produkt bei einem anderen Lieferanten bestellt da Digitec es zur Zeit nicht an Lager hat.

Hammer Ram für Ryzen Prozessoren der 3 Generation.
Läuft Stabil auf 3600MHZ und habe bis jetzt keine Problem. Bin super zufrieden

+
+
+
+
-
28.11.2019
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Weitere Bewertungen zu G.Skill Trident Z Neo (2x, 16GB, DDR4-3600, DIMM 288)

User Anonymous

Grosses OC Potential

Plug n' play auf dem Strix X570-e mit R9 5900X. Einmal DOCP/XMP anwählen und die RAM lauffen auf 3600Mhz 16-16-16-36.
Mit etwas Spannungsanpassung gingen bei mir auch 3866Mhz mit den selben Timings und 3600Mhz waren auch mit 14-14-15-32 möglich. Liegt aber sicher noch mehr drinn!
Optik finde ich sehr gelungen, RGB ist halt der übliche PITA.

Kleine Anmerkung, hat nichts mit den RAM zu tun sondern mit dem memory controller der CPU: Die versprochenen 3600Mhz CL16 werdet ihr auf einem Zen+ (R5 2600 getestet) höchstwarscheinlich nicht erreichen. Bei mir waren maximal 3200Mhz CL16 stabil.
mehr
+
+
Diese Bewertung wurde für eine andere Variante erstellt: Trident Z Neo (4x, 8GB, DDR4-3600, DIMM 288)

07.12.2020
2 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Top Ram

+
-
Diese Bewertung wurde für eine andere Variante erstellt: Trident Z Neo (4x, 16GB, DDR4-3600, DIMM 288)

13.04.2021
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User uncle-sam_7

Tolles Produkt

Die übliche schwäche der Ryzen Prozessoren bei 3600 Mhz lässt sich leicht beheben. Einfach die RAM voltage von 1.35V auf 1.375V anheben und gut ist.

+
+
+
+
30.10.2020
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User wallaswilliam

Top mais un peu dessus…

Globalement satisfait. En effet avec mon Asus B550-E impossible de mettre le profil XMP. Le PC ne boot pas. Est-ce du à la RAM ou a la CG?. Bref un peu dessus a ce sujet. A part ça elle sont vraiment belles!

+
+
+
-
13.07.2020
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Dimi L

They look great and perform as intended. Don't forget to set them up correctly in the BIOS (true for all RAM).

They look great and perform as intended.
The only thing we'd like to see is a 50 bucks price drop ;)

(don't forget to enable the full speed of your RAM after install in the BIOS, they will not necessarily perform at 3600 Mhz right out the box. Depends on your Mobo. most Mobos will need to be setup with XMP or DOCP in the BIOS to use the advertised speed you're paying for. Once you've done that they really work optimally with Ryzen CPUs)mehr
11.04.2020
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Schnell - auch mit China-Bling

Mit nur 10 Schtutz und 3 Monaten warten auf den China-Bling sehen die Dinger aus wie die Royals
CHF 4.85 | Memory RAM Light Guide Bar Mod For G Skill Trident Z Neo RGB Change To Royal Series Band Improve Light Transmittance
target="_blank">a.aliexpress.com/_dTnL4QWmehr
+
+
-
15.06.2020
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User kyro1984

Es gibt sicher preiswertere Alternativen, aber mit G.Skill hat man für Gamer bis jetzt immer eine gute Wahl getroffen. Es gibt übrigens auch eine günstige Non-RGB Version.

Der Hersteller selbst wirbt mit spezifischer Optimierung explizit für AMD Rhyzen, aber gibt man die Wunschkonfiguration für Intel bei G.Skill ein, tauchen die selben Riegel auch für Intel wieder auf.

Entsprechend habe ich es für ein Intel Setup gekauft und erfolgreich getestet. Benchmarks sind das eine, aber auch in der Praxis leisten diese Riegel, was man erwartet.

Wenn man bereits im ganzen Gehäuse ein Gefunkel mit RGB ausstattet, dürfen diese Riegel auch nicht fehlen. :-)

Bisher hatte ich Corsair, Kingston, Patriot und G.Skill im Test. Es ist echt schwierig, sich dauerhaft auf eine einzelne Marke zu verlassen. G.Skill ist mir noch aus der Overlocking Szene ein Begriff und deswegen nicht zu verachten.
mehr
+
+
+
-
25.02.2020
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.