Zurück zum Produkt
Home Ladestation (1.4 - 22kW) anthrazit (Typ 2, 22 kW, 32 A, Typ 2)
776.–
Easee Home Ladestation (1.4 - 22kW) anthrazit (Typ 2, 22 kW, 32 A, Typ 2)

Produktbewertungen

Deine Bewertung

Gesamtbewertung

4.8

22 Sternebewertungen

Filtere die Rezensionen nach der Anzahl Sterne.

Es kann nur nach Anzahl Sternen gefiltert werden, wenn passende Rezensionen vorhanden sind.

Hilfreichste positive vs. negative Rezension

cbrkuh

vor 8 Monaten

1

0

5 von 5 Sternen

Smarte, coole Wallbox


VS

jjleuthold

vor 24 Tagen
hat dieses Produkt gekauft

1

0

3 von 5 Sternen

Wallbox für Mietkasernen - aber eher nicht für den privaten Gebrauch

Die Easee Wallbox ist kompakt, hat ein gefälliges Design. Auch ist der Ladestecker gut angeordnet, so dass dieser nicht weit in die Garage hineinragt (anders als die Produkte der meisten Konkurrenten, welche wohl noch nie eine CH-Garage geshen haben). Angenehm ist auch dass das Ladekabel nicht vorkonfektioniert kommt sondern sich anstecken lässt. Das gibt einem die Freiheit das Kabel mit der passenden Länge zu kaufen.

Ein grosses Problem ist allerdings der fehlende Eingang für die Freischaltung. Ich habe die Wallbox wegen all der guten Eigenschaften gekauft. Das Erwachen kam, als der Elektriker diese anschliessen wollte. Im Gebiet der EKZ und wohl über kurz oder lang bei allen Stromanbietern der Schweiz muss man dem Elektritzitätswerk die Möglichkeit geben, die Wallbox freizuschalten bzw. abzuschalten. Dazu braucht es einen Eingang um die Wallbox via Relais den entsprechenden Befehl zu erteilen. Da dieser Freigabeeingang fehlt, muss der Elektriker einen Sperrschütz verbauen, der der Anlage "hart den Strom abschaltet". Dabei muss davon ausgegangen werden, dass das der Elektronik und/oder der Batterie des Autos schadet. Im Moment stellen die E'werke den Ladestrom noch nicht ab. Allerdings müssen wir damit rechnen, dass das in Bälde öfters geschehen wird.

Man kann das Problem des fehlenden Freigabeschalters umgehen, indem man für ca. 800 CHF den Solarmanger kauft. Das macht dann Sinn, wenn man eine PV Anlage oder andere Dinge zur Lastverteilung hat. Auch verkauft Easee den sogenannten "Easee Equalizer". Auch mit diesem könnte man die Freigabeschaltung für ca. 700 CHF lösen. Alternativ könnte man selber eine API Ansteurung programmieren. Auch das wohl nur eine Lösung für Spezialisten, welche Zeit haben. Man kann es drehen und wenden wie man will. Es fehlt eine bezahlbare Lösung für den Freischalter.

Ich für meinen Teil musste die Wallbox leider retournieren. Schade. Durchdachte Wallbox - doch für die Schweiz letztlich noch nicht ganz fertig entwickelt.

11 Rezensionen

  • stef_mader

    vor 9 Tagen
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    Borne parfaite, compacte et esthétique

    J'ai installé la Easee Home en blanc.
    Je l'ai interfacée au moyen de commandes API dans ma domotique.
    Ma domotique est une Fibaro HC3, j'ai développé un QuickApp qui me permet de piloter, mais aussi de lire les données telles
    que la puissance, etc..
    Je peux limiter la puissance de charge en fonction de l'énergie solaire diponnible.
    Bref c'est exactement le genre de produits dont on rêve lorsqu'on a une maison domotisée.
    La borne étant dans la rue, j'ai activé le déverrouillage par RFID et pour éviter d'acheter une puce de plus, j'ai mémorisé mon SwissPass comme moyen de reconaissance. Idem pour les autres membres de la famille.
    En conclusion, très bon produit.
     

    Pro

    • Compacte
    • Esthétique
    • Peut se piloter au moyen de commandes API
    • Protocole ouvert
    • Reconnait le SwissPass

    Diese Rezension wurde für eine andere Variante erstellt: Home (Typ 2, 22 kW, 32 A, Typ 2)

  • jjleuthold

    vor 24 Tagen
    hat dieses Produkt gekauft

    1

    0

    3 von 5 Sternen

    Wallbox für Mietkasernen - aber eher nicht für den privaten Gebrauch

    Die Easee Wallbox ist kompakt, hat ein gefälliges Design. Auch ist der Ladestecker gut angeordnet, so dass dieser nicht weit in die Garage hineinragt (anders als die Produkte der meisten Konkurrenten, welche wohl noch nie eine CH-Garage geshen haben). Angenehm ist auch dass das Ladekabel nicht vorkonfektioniert kommt sondern sich anstecken lässt. Das gibt einem die Freiheit das Kabel mit der passenden Länge zu kaufen.

    Ein grosses Problem ist allerdings der fehlende Eingang für die Freischaltung. Ich habe die Wallbox wegen all der guten Eigenschaften gekauft. Das Erwachen kam, als der Elektriker diese anschliessen wollte. Im Gebiet der EKZ und wohl über kurz oder lang bei allen Stromanbietern der Schweiz muss man dem Elektritzitätswerk die Möglichkeit geben, die Wallbox freizuschalten bzw. abzuschalten. Dazu braucht es einen Eingang um die Wallbox via Relais den entsprechenden Befehl zu erteilen. Da dieser Freigabeeingang fehlt, muss der Elektriker einen Sperrschütz verbauen, der der Anlage "hart den Strom abschaltet". Dabei muss davon ausgegangen werden, dass das der Elektronik und/oder der Batterie des Autos schadet. Im Moment stellen die E'werke den Ladestrom noch nicht ab. Allerdings müssen wir damit rechnen, dass das in Bälde öfters geschehen wird.

    Man kann das Problem des fehlenden Freigabeschalters umgehen, indem man für ca. 800 CHF den Solarmanger kauft. Das macht dann Sinn, wenn man eine PV Anlage oder andere Dinge zur Lastverteilung hat. Auch verkauft Easee den sogenannten "Easee Equalizer". Auch mit diesem könnte man die Freigabeschaltung für ca. 700 CHF lösen. Alternativ könnte man selber eine API Ansteurung programmieren. Auch das wohl nur eine Lösung für Spezialisten, welche Zeit haben. Man kann es drehen und wenden wie man will. Es fehlt eine bezahlbare Lösung für den Freischalter.

    Ich für meinen Teil musste die Wallbox leider retournieren. Schade. Durchdachte Wallbox - doch für die Schweiz letztlich noch nicht ganz fertig entwickelt.
     

    Pro

    • Kompakt und schönes Design
    • Via Solarmager in Smart Home integrierbar
    • WiFi fähig
    • Via App ansteuerbar
    • 1 bis 3 phasiges Laden möglich
    • Integrierter Fehlerstromschutz
    • Energiemessung via App

    Contra

    • Es fehlt eine Freischaltung

    Diese Rezension wurde für eine andere Variante erstellt: Home (Typ 2, 22 kW, 32 A, Typ 2)

  • Steffen Christoph

    vor einem Monat
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    Perfekt

    Smarte Ladestation für Hybrid und E-Mobil mit vielen Möglichkeiten (automatische Anpassung, Sperrung, Stromzähler, Einrichtung verschiedene User, Timer etc.). Einfache Installation

  • Lennyemil2009!

    vor 2 Monaten
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    4 von 5 Sternen

    Edel Verarbeitet, macht bisher guten Eindruck

    Pro

    • Edel
    • Installations Schrauben usw. Dabei
    • Gewicht: ok

    Contra

    • Schnell Kratzer
    • Fettflecke
  • jefflo15

    vor 5 Monaten
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    4 von 5 Sternen

    Conforme mais un peu long

    Pro

    • conforme

    Contra

    • Pas mal d’attente

    Diese Rezension wurde für eine andere Variante erstellt: Home (Typ 2, 22 kW, 32 A, Typ 2)

  • fredikappeler

    vor 7 Monaten
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    Intelligente Wallbox

    Nebst schönem Design, systemfähig und einfache Installation.

    Pro

    • Klein
    • Leicht
    • Inkl. FI

    Diese Rezension wurde für eine andere Variante erstellt: Home (Typ 2, 22 kW, 32 A, Typ 2)