Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W, Schwarz)
CHF 498.–statt vorher 645.–1
Denon AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W, Schwarz)

Gesamtbewertung

17

4.6 von 5 Sternen

Einzelne Bewertungen

Ton
Design
Leistung
Verarbeitung

17 Bewertungen zu Denon AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W, Schwarz)

User Anonymous
AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W, Schwarz)

Super Preis-Leistungs-Verhältnis.

Super Preis-Leistungs-Verhältnis, vor allem auch mit dem Aktionspreis! Konnte alle bestehenden externen Geräte (Bluray, TV-Box, Tape, Phono) sehr einfach anschliessen. Tipp: Anschluss eines guten Computermonitors via HDMI als Fernseher-Ersatz (z.B. NEC EA275)


Ton
Design
Leistung
Verarbeitung
Alle externen Quellen und Geräte lassen sich mit HDMI oder Bluetooth durchschlaufen
Alles sehr einfach zu installieren
Einfache Bedienung, auch über Fernsehmonitor
Sound einwandfrei
DAB+ wäre noch praktisch...

09.05.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous
AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W, Schwarz)

Super Gerät

Ich bin begeistert.


Ton
Design
Leistung
Verarbeitung
Viele Anschlüsse
Sehr gute Führung für das Setup

14.11.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Chrischao
AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W, Schwarz)

Hardware gut, Software unausgereift

Die Tonqualität finde ich gut und bei der Verarbeitung gibt es auch nichts zu bemängeln. Von der Software und Bedienerfreundlichkeit habe ich mir aber mehr erhoft.

Beispiele Benutzerunfreundlichkeit: Wenn ich den Receiver mit einem eingestellten Internet-Radio Sender ausschalte und später wieder einschalte, sollte der Sender wieder abgespielt werden, ohne dass ich im Menü den Sender erneut anwählen muss. Sender umschalten geht für Internet-Radiosender nicht mit Channel+/- Taste auf Fernbedienung, sondern muss mit mehreren Tastendrücken gemacht werden.

Allgemein ist eine Bedienug des Receiver ohne den TV einzuschalten sehr umständlich.

Die iOS App funktioniert nur sporadisch.

Das Web Interface stellt keine vereinfachte Sendersuchfunktion zur verfügung.
mehr


Ton
Design
Leistung
Verarbeitung
Tonqualität
Verarbeitung
Bedienungsanleitung
Software nicht ausgereift
Verbindung mit App klappt häufig nicht

07.06.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User NullPointerException
AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W, Schwarz)

Fantastisches Preis/Leistungsverhältnis mit 8 (!) HDMI Eingängen

Kann den AVR-X2300 wärmstens empfehlen.

Ich bin vom Onky TX-NR626 umgestiegen, der langsam aber sicher am Ende seiner Laufzeit angekommen ist. Als erstes fällt mir die simple und übersichtliche Fernbedienung und das Menu auf, der Onkyo hatte das gefühlt 10fache an Knöpfen, das Denon Konzept gefällt mir hier viel besser.

Bedingung für das neue Gerät war hauptsächlich der Support der aktuellen Protokolle (HDMI 2.0, HDCP 2.2), schlussendlich war neben der Preis/Leistung die Anzahl HDMI Eingänge das entscheidende Kriterium, so muss ich nicht umstecken, falls ich einmal ein wenig benutztes HDMI-Quellgerät verwenden will.

Einziger kleiner Wermutstropfen (resp. das könnte ein potentieller Killer sein): Mein Swisscom TV sagt mir, ich könne Komponentenbedingt kein 4K Signal ausgeben. Wenn ich das SCTV direkt an den TV anschliesse, dann funktioniert es (obwohl beide verwendete Kabel fähig sein müssten).
Da aber der nächste 4K Anlass (evtl. die Fussball WM 2018 in Russland), hat das noch keine Priorität.
Falls aber jemand dieses Setup zum laufen gebracht hat, bitte kommentieren, ich betreibe das Ganze ohne Rückkanal / CEC.

Zudem, was ich generell in der AVR-Welt komisch finde, sind gewisse Abstriche bei Media Center Funktionen wie z.B. DAB+ oder der Support von Bluetooth-Kopfhörern. Ich verstehe schlicht und einfach nicht, warum man diese Funktionen nicht gleich in so ein zentrales System mit einbaut...
mehr


Ton
Design
Leistung
Verarbeitung
Anzahl HDMI Eingänge
Preis/Leistung
4K mit SCTV noch nicht zum laufen gebracht, kann aber gut auch an mir liegen
Kein Bluetooth-Kopfhörer Support (hat soweit ich weiss fast kein AVR...)
Kein DAB+

14.04.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User cyberads
AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W, Schwarz)

Top Einstiegsprodukt, Kaufempfehlung

Für den Preis ein hervorragendes Produkt. Auch Zone 2 für z.B. Boxen auf dem Balkon funktioniert einwandfrei. Setup ist Supereasy über einen Wizard am TV. Einstellungen können auch über den eingebauten Webserver gemacht werden. iOS Airplay ist nur für Sound, nicht für Video.

Ein kleiner Wermutstropfen: Das Gerät hat KEINEN Analog/Digital - Wandler/Upscaler. D.h. per AV (Chinch) angeschlossene Videoquellen wie z.B. die alte Wii oder XBox können NICHT über den HDMI Ausgang ausgegeben werden. Anyway, für den Preis auch nicht unbedingt zu erwarten.
mehr


Ton
Design
Leistung
Verarbeitung
Preis/Leistung Top
Inkl. Zone 2 & Zwei HDMI Ausgänge
Top Funktionalitäten für den kleinen Preis
Kein A/D Wandler

02.02.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Sflorida
AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W, Schwarz)

Uneingeschränkte Kaufempfehlung

Super Receiver für diesen Preis


Ton
Design
Leistung
Verarbeitung
Installation
Handling
Ton
Av App könnte Besser sein
Fernbedinung nicht Beleuchtet

26.01.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User pascalkeel
AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W, Schwarz)

Für Musik zu wenig Punch

Gebrauche den AV-Verstärker als 2.0 (Boxen: MB Quart von CHF 1000, vorher angeschlossen an Stereo-Verstärker mit 120 Watt). Darum kann ich nur diesen Teil bewerten. Angeschlossen habe ich TV, Blue-Ray, iPad, PC.

Dem Denon 2300 scheint es an Kraft zu fehlen. Gefühlt tönt er etwa wie ein Stereo-Verstärker mit 50 Watt.

Bedienung: gut, sehr einfach.
Ton: Höhen und Mittel-Töne gut, Bass etwas schwach. Sehr ausgeglichen und neutral. Mit lossless oder MP3 320 Dateien gut, mit MP3 128 schwach.
Design: sollte halb so hoch sein.
Leistung: schwächer als erwartet.
Verarbeitung: haptisch gut.
mehr


Ton
Design
Leistung
Verarbeitung

09.01.2017
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User alfredhaenggi
AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W, Schwarz)

Ein sehr gelungener Receiver zu einem Super-Preis

Das ist mein erster Receiver und ich kann das Produkt sehr zum Kauf empfehlen. Ältere Analog-Geräte lassen sich ohne Probleme anschliessen. Dies trifft auch für meine alten Stand 4-Ohm Standlautsprecher zu, die mit einer manuellen Feineinstellung dem mitgelieferten "Audyssey-System" vorzuziehen ist. Die Tonqualität ist wesentlich runder als mit meinem alten Vollverstärker. Für den Anschluss eines Grammophons ist ein Phonoverstärker erforderlich, der hinzugekauft werden muss. der Radio Internet Empfang ist super. FM ist vorhanden jedoch nicht DAB. mehr


Ton
Design
Leistung
Verarbeitung

08.01.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User crash300
AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W, Schwarz)

Hammer :)

Einfach ein Hammer gerät, der sound ist einfach spitzenklasse.
Hammer Kino erlebnis .


Ton
Design
Leistung
Verarbeitung
Verarbeitung
Sound erlebnis
Bedinung

06.01.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Simon Plüss
AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W, Schwarz)

Einfach perfekt, hat alles, was es braucht!

Hält was die verschiedenen Testberichte versprechen.


Ton
Design
Leistung
Verarbeitung

04.01.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User bernard.ravussin
AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W, Schwarz)

Appareil à recommander

Ce modèle est un AVR de grande qualité offrant les meilleures prestations en matière de réglage et de restitution du son. D'une très grande puissance, il est simple d'accès et s'installe facilement.(beaucoup de prises HDMI à disposition).
Le paramétrage du son se fait en fonction de la configuration de son home-cinéma, et le rendu est époustouflant. mehr


Ton
Design
Leistung
Verarbeitung

29.12.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.