• Ryzen 9 3950X (AM4, 3.50GHz, 16-Core)
  • Ryzen 9 3950X (AM4, 3.50GHz, 16-Core)
CHF 812.–
AMD Ryzen 9 3950X (AM4, 3.50GHz, 16-Core)

Bewertungen

Gesamtbewertung

Ø 4.88 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

Bewertungen zu AMD Ryzen 9 3950X (AM4, 3.50GHz, 16-Core)

User pascalito

Un mini threadripper ;)

Puissant comme une station de travail HEDT, consommation contenue, capacité pour les jeux également.

+
+
+
-
30.11.2019
2 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User noipv4

Best CPU for a PC in 2020!! It serves the multi-threaded and single threaded apps equally well.

Buy a 3950X if you want a 16 Core/32 threads CPU which will NOT sacrifice single core performance. The launch price was 829.fr. which is pretty good.
The retail box does not come with a cooler though, and one would have to source one externally.
Works right out of the box on an MSI x470 mobo with 7B79v1E BIOS supporting AGESA 1.0.0.4 and with Ubuntu Linux 18.04. With this BIOS one can also control the TDP of the chip up and down to achieve faster performance or more efficiency.
I did not test PCIE4.0 since I do not have any device which supports that.
The CPU is tuned by AMD to work out of the box and there is not a lot of OC or undervolting headroom. The CPU required 1.25V @ 4GHz speed to be completely stable.
You need a minimum of 3200MHz DRAM @ CL14 which is possible with modules with fast chips like Samsung B-Die or Hynix AFR / CJR. Since DRAM CLK drives the FCLK, 3600MHz RAM is recommended for maximum performance to run the FCLK at the maximum recommended speed (3600MHz).
mehr
+
+
+
+
+
+
-
30.11.2019
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Flipper72

16/32 mit Ryzen, wer hätte das jemals für möglich gehalten.

Nun ja, nicht billig, aber die Leistung ist wirklich hervorragend.

28.11.2019
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Eidgenosse89

Kaufempfehlung

Sehr gute Dies. Konnte alle Kerne auf 4.5 Ghz Übertakten. Dies bei 1.3V
Unglaubliche Performance

03.12.2019
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Albi-D

Der AMD Ryzen 9 3950x ist eine "Super-Power" CPU

Bei Digitec online bestellt, im Shop in Kriens bezahlt und abgeholt. Hat alles bestens geklappt; danke, gerne wieder :-). Ich ging zufuss zu Digitec Kriens (25 Min. ein Weg) um der Umwelt und mir was gutes zu tun; so nebenbei gesagt. Der Ryzen wird mit einem Noctua NH-D15 Chromax gekühlt und er bleibt sehr kühl. Sah im Bios nach einem Neustart, er war gerademal 32 grad warm (ohne Last). Der Ryzen ist auf einem Asus Workstation Board montiert (Pro WS X570-ACE), in Verwendung sind 64Gb Ram , Corsair Vengeance LPX (4x, 16GB, DDR4-3200, DIMM 288), alles in einem be quiet! Dark Base 900 Gehäuse untergebracht. Der Ram lief nach der Windows installation zuerst nur auf 2147 Mgz. Das Problem konte ich einfach lösen. Ins UEfI (Bios) gehen, auf EZ-Mode klicken, dann links D.O.C.P auf "Enable" stellen; und der Ram lief danach auf 3200 Mhz. Windows ist auf einer Samsung 970 Pro, 500 GB installiert, eine superschnelle SSD. Was muss ich sagen, gegenüber meines alten Intel I7 7700 ist dieser Prozessor eine "Rakete" :-) . Dieser PC wird nicht für Gaming verwendet, er ist mein Arbeitstier, hauptsächlich für Videobearbeitung und ab und zu Bildbearbeitung. Der Prozessor läuft im Standardmodus, nichts im Bios verstellt, für das gibt es viele Profis unter euch :-), daher kann ich nichts über Übertacktung etc. berichten. Trotzdem, ich hatte noch nie in meinem Leben so einen Super PC, gefühlsmässig ist diese CPU brachiale Power und sehr schnell. Ich muss jetzt nur noch auf eine besere Grafikkarte sparen, dann ist das System perfekt für mich. P.S Ich bin der einzig professionelle Aktivist für Delfine und Wale in der Schweiz; Googelt mal nach "Albi Deak" :-). Frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich euch allen; Albi Deakmehr
+
+
+
-
24.12.2019
5 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User marander

Blitzschnell für CPU Rendering - über 10k Cinebench R20

Superschnell, wird unter Voll-Last (Rendering) bei ca. 3.9-4.2 GHz und guter Kühlung nur 54 - 59 Grad warm. Cinebench R20 je nach Einstellung zwischen 8950 und 9360 Punkten.

+
-
09.01.2020
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User cosc

Empfehlenswert ohne Wenn und Aber

Hammerteil! In Kombi mit ASUS ROG CROSSHAIR VIII FORMULA, 64Gb RAM Corsair Dominator Platinum (OC von 3200->3600Mhz 16-16-16, 1.35V), Gigabyte RTX 2080 Super Aorus WATERFORCE WB sowie Wakü eine wahre Freude. CPU läuft OC (+22%) "all-core" bei 4.4Mhz und 1.42V stabil. OC habe ich angetestet. Es liegt möglicherweise noch mehr drin.mehr
18.12.2019
2 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User AndreasG

Der beste Ryzen derzeit

Der Prozessor ist zwar teuer, bringt aber mit seinen 16 + 16 Kernen extrem viel Leistung. Dieser Prozessor zeigt schön, dass Intel derzeit um Dimensionen deklassiert ist. Die haben nichts, was auch nur annähernd in diese Leistungsklasse vorstösst.

+
-
08.06.2020
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User InvidiaHD

Super Leistung mit Potenzial

Sehr stabiel und hammer Leistung..
Die neuen BIOS Updates ermöglichen auch einen Boost von 4,7GHz, jedoch kann er dies nur sehr kurz erreichen.
Betreibe ihn mit einer AIO Wasserkühlung von ASUS
Um noch mehr Leistung raus zu kitzeln, bräuchte man jedoch eine noch bessere Kühlung, da Höhe des Boosts stark Temperatur abhängig ist!

Wer bei 100% Auslastung bei 70-80C° bleibt, hat einen Boost von 4,1GHz zu erwarten.
Die 4,7GHz liegen zum vergleich bei unter 40C°.
Die 4,1GHz Boost habe ich im automatischen Übertaktungsmodus mit starkem undervoltage von etwa 1,215V stabil erreicht, heisst für mich stabiele Temperatur, die nicht höher wie ca. 80C° wird, (obwohl sie das dürfte) - Mit dieser Einstellung einen CinebenchR20 Score = 9'231 Punkte

Mein Höchstscore bei konstanten 4,3GHz und 90-95C° war: 10'130 Punkte, natürlich nicht alltagstauglich :)
mehr
+
+
-
19.12.2019
3 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Kaufempfehlung

Super Prozessor. Lauft perfekt mit PopOS 19.10.
Genügengd Leistung für Gaming und VM Betrieb.

+
+
+
02.12.2019
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User ursmarti16

sicher der beste Prozessor dieser Serie.

der 3950X läuft mit 4.1GHz luftgekühlt (dark rock pro) an der Grenze (88°C) unter Volllast.

+
-
20.02.2020
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.