• Ryzen 5 2600 (AM4, 3.40GHz, 6-Core)
  • Ryzen 5 2600 (AM4, 3.40GHz, 6-Core)
  • Ryzen 5 2600 (AM4, 3.40GHz, 6-Core)
CHF 174.–
AMD Ryzen 5 2600 (AM4, 3.40GHz, 6-Core)

Bewertungen

Gesamtbewertung

Ø 4.75 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

Bewertungen zu AMD Ryzen 5 2600 (AM4, 3.40GHz, 6-Core)

User ExtraTNT

Geile High-End CPU für wenig Geld, sorry Intel aber ihr wurdet von AMD überholt, mein einstiges blau wurde rot

ca 100w für mehr als 4ghz stabil mit 1.25v, mit 1.1v auch aber cinebench läuft dann nicht... für mehr Leistung ohne oc ist auch das Bios da... für VMs gibts sogar noch ne schöne Einstellung im Bios. Achtung!!! Ryzen Master und windows ist keine gute idee, windows bekommt dann n echt üblen Bug, ein ccx wird dann nähmlich nicht mehr erkannt -> 3 kerne, das einzige was du tun kannst ist ne neu installation.mehr
+
+
+
+
+
+
-
22.06.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Cirill90

Ein neuer AMD-Fanboy ist geboren, ICH :-D

Dies ist nun mein erster AMD Chip und er bestätigt mir alles was ich bisher über die Ryzen Familie gelesen habe. Ich kann diesen Chip jedem ans Herz legen. Super geile Performance bei mir übertaktet auf 3.9GHz und bleibt dabei auch super Kühl Dank der Kombination mit dem be quiet Pure Rock.mehr
+
+
-
25.08.2018
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User rolfhaef

Top Produkt

Wird immer wie besser im vergleich zum Vorgänger.

+
+
+
-
28.06.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Sebouille89

Très bon rapport qualité-prix

Très bon processeur de chez AMD, en jeu et en stream sans OC il utilise que 50% de ces capacité

Le ventirad fourni avec fait très bien son travail...

+
+
+
-
03.02.2019
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User brheck

Einstecken - Kühler 'anwürgen' - Läuft..

Das Ding tut was erwartet wird und kann empfohlen werden. Bei der Befestigung des Kühlkörpers mit vier Federschrauben braucht es soviel Kraft, dass befürchtet werden muss, das Mainboard zu beschädigen - tratt zum Glück nicht auf.

-
-
12.02.2021
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.