Haftescheiben
CHF 16.40
TomTom Haftescheiben

Hast du eine Frage an die Community?

Es gelten die Community-Bedingungen
Bei Fragen zu einem Auftrag melde dich bitte direkt beim Kundendienst.

2 beantwortete Fragen zu TomTom Haftescheiben

User ducba-63
User dr.markus0
Akzeptierte Antwort

Ich habe die TomTom Haftescheibe verwendet, um auf der Amaturenbrettfläche eines VW Golfs (rauhe Plastikoberfläche) eine glatte Auflage zu haben. Zwecks besserem Langzeithalt habe ich die TomTom Haftescheibe mit Sekundenkleber auf der Amaturenbrettfläche fixiert und nicht nur den Selbstklebepad der Haftescheibe verwendet, der sich ablösen kann (und sich auch spontan abgelöst hatte). Allerdings benötigt man auch in diesem Fall einen Saugnapf. Wenn der Saugnapf nicht mehr ansaugt (Gummi nicht mehr dicht), aber ansonsten intakt ist, kann man den Saugnapf auf der Haftescheibe auch mit Sekundenkleber fixieren. Das geht gut. Ist der Saugnapf sonst mechanisch defekt (z.B. Halterung gebrochen), geht es nicht.

13.09.2019
User wwwsurfer
User jerome155
Akzeptierte Antwort

Hallo, das Pad ist nach meiner Meinung nicht dafür gemacht, wieder entfernt zu werden. Ausser du kaufst dir neuen Kleber.
Ich würde je nach Auto von diesem Stück abraten, da Kleber hässliche Rückstände zurücklassen kann (oder das Lösungsmittel die Oberfläche darunter angreift). Bei mir ist die Platte fix am Dashboard fixiert und wird auch nicht mehr weggenommen. Bei mir hat der Saugnapf vom Navi auf dem Dashboard wegen Fake-Leder Optik nicht gehalten.

25.02.2019