Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
AVR-X4300H (9.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 9 x 200W)
CHF 1690.–
Denon AVR-X4300H (9.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 9 x 200W)

Bitte melde dich an um eine neue Frage zu stellen.

14 beantwortete Fragen zu Denon AVR-X4300H (9.2 Kanal, Dolby Atmos, WLA ...

User mevericdigitec

Kann mir jemand bestätigen, ob die Denon Fernbedienung des AVR 2300 auf einen VU+ duo2 programmierbar ist? Aber nicht per HDMI CEC!

Diese Frage wurde zu einer anderen Variante gestellt: AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W)

31.12.2016
1 Antwort
User bluewatercat

Der Unterschied zum X3300 sind nur die 180 W oder ?

Diese Frage wurde zu einer anderen Variante gestellt: AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W)

25.12.2016
1 Antwort
User bluewatercat

Ich habe einen Center, 2 Frontlautsprecher und 2 Lautsprecher hinten, genügt dieser ?

Diese Frage wurde zu einer anderen Variante gestellt: AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W)

25.12.2016
2 Antworten
User djseeq
Akzeptierte Antwort

Hallo Bluewatercat. Welche Leistung haben deine Lautsprecher? ist meinstens hinten angeschrieben mit (zb 100W 6Ω)

25.12.2016
User Fabrizius88

Ich habe diesen AVR-X1300W Verstärker und den Plattenspieler Lenco L-86 mit eingebautem Vorverstärker gekauft.
Nun kriege ich aber keinen Ton über den Verstärker. Wie muss ich den anschliessen?

Diese Frage wurde zu einer anderen Variante gestellt: AVR-X1300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 145W)

22.12.2016
2 Antworten
User Funkyman
Akzeptierte Antwort

Das ist so nur halb richtig. In der Tat arbeitet man mit einem Cinch Kabel. Das muss aber an den speziellen «Phono (MM)-Eingang», weil Plattenspieler einen viel geringeren Pegel haben. Bei normalen Line In Eingängen hört man viel zu wenig.

24.12.2016
User rokstar

Ist Video durch USB oder WiFi/Bluetooth möglich?

Diese Frage wurde zu einer anderen Variante gestellt: AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W)

21.12.2016
1 Antwort
User Anonymous

Internet Radio vorhanden?

Diese Frage wurde zu einer anderen Variante gestellt: AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W)

08.12.2016
1 Antwort
User Anonymous

warum kein Dab/integriertes UltraBD-Laufwerk?

Diese Frage wurde zu einer anderen Variante gestellt: AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W)

08.12.2016
1 Antwort
User c.pereira

Kann man normal 5.1-Boxen statt die 7.2 verwenden und die restlichen Kanäle unbenutzt lassen?

Diese Frage wurde zu einer anderen Variante gestellt: AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W)

06.12.2016
1 Antwort
User piotr.dziubecki

Is this unit support Wake On Lan, Wake on Bluetooth functions ? Like to start Spotify App or Bluetooth music play and automatically turn on the amp.

Diese Frage wurde zu einer anderen Variante gestellt: AVR-X3300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 180W)

30.11.2016
1 Antwort
User danielhubl

Ist es möglich, an diesem Verstärker gleichzeitig Boxen über Kabel + 2 x Samsung R5 übe WIFi laufen zu lassen?

Diese Frage wurde zu einer anderen Variante gestellt: AVR-X2300W (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W)

30.11.2016
1 Antwort
User Nexus2kSwiss
Akzeptierte Antwort

Der Receiver selbst unterstützt meines Wissens keine Wifi Boxen. Falls du jedoch einen Sender mit Chinch Eingang hast könntest du die beiden Boxen am Zone2 Ausgang anhängen. Dann wären die Boxen jedoch nicht Teil vom Surround System. Andernfalls brauchst du einen Spannungsregler um das Verstärkte Surround Signal wieder zu schwächen und auf Chinch auszugeben. Dann könnten die Wifi boxen als normale Surround Lautsprecher genutzt werden.

(hat dieses Produkt gekauft)
30.11.2016