Intel Core i9-12900K

LGA 1700, 3.20 GHz, 16 -Core

Produktinformationen

Prozessorfamilie: Intel Core i9 (12xxx), Anzahl Prozessorkerne: 16, Arbeitsspeicher Geschwindigkeit: 4800 MHz, Taktfrequenz: 3.2 GHz, Integrierte Grafik: Ja, Verlustleistung (TDP): 125 W.

Das Wichtigste auf einen Blick

Prozessor-Familie
Core i9 12th Gen
Anzahl Prozessorkerne
16 -Core
Max. TDP
125 W
Anzahl Threads
24
PCI Express Version (max.)
5
Artikelnummer
16552823

Allgemeine Informationen

Hersteller
Kategorie
Herstellernr.
BX8071512900K
Release-Datum
02.09.2021
Verkaufsrang in Kategorie Prozessor
Maximale Bestellmenge
254

Prozessor

Prozessor-Familie
Core i9 12th Gen
Prozessorsockel
LGA 1700
Intel Core
Alder Lake
Prozessor Taktfrequenz
3.20 GHz
Max. Turbo-Taktfrequenz
5.20 GHz
Anzahl Prozessorkerne
16 -Core
Anzahl Threads
24
Anzahl Performance Kerne
8 -Core
Anzahl Efficiency Kerne
8 -Core
Anzahl Low Power Efficiency Kerne
0 -Core
Lithographie
10 nm
Max. TDP
125 W
L2 Cache
14000 kB
L3 Cache
30 MB
Multiplikator freigeschaltet
Ja
PCI Express Version (max.)
5
Prozessorarchitektur
64-bit

AMD Technologien

AMD Technologien
SSE4a

Intel Technologien

Intel Technologien
Control-flow Enforcement Technology (CET)
Deep Learning Boost (DL Boost)
Hyper-Threading Technik
SIPP

Grafikprozessor

Onboard Grafik
Ja
Grafikkarten Modell
UHD Graphics 770
DirectX Version
12
Max. anschliessbare Monitore
4 x
Prozessor Taktfrequenz
300 MHz
Max. dynamische Grafikfrequenz
1550 MHz

Arbeitsspeicher

Speicherkanäle
Dual-Channel
Arbeitsspeichertyp
LPDDR5X-SDRAM
Max. Speicher (RAM)
128 GB

Verpackung

Verpackungsart
Retail

Lieferumfang

Lieferumfang
Intel Core i9-12900K

Verpackungsdimensionen

Länge
12.10 cm
Breite
10.90 cm
Höhe
5 cm
Gewicht
86 g

Zutaten und Verwendungshinweise

Verwendungshinweise
0,1.

30 Tage RückgaberechtRückgaberichtlinien
36 Monate Bring-In GarantieGarantierichtlinien
9 zusätzliche Angebote

Bewertungen & Meinungen

GesamtbewertungSehr gut93/100
Gut70/100
CT Magazin Logo
CT MagazinEinzeltestVeröffentlichungJuni 2022

Die beiden völlig unterschiedlichen Ansätze von AMD und Intel gehen nur teilweise auf. Intels Core i9-12900KS ist im Vergleich zur gebotenen Mehrleistung dreist überteuert, ein eindeutiger Kandidat für Nutzer, die aus Prinzip nur das Spitzenmodell kaufen wollen. AMDs Ryzen 7 5800X3D kostet prozentual zwar noch etwas mehr Aufpreis im Vergleich zur Standardvariante, bringt aber Spielern mit extrem schneller...

Sehr gut100/100
PCgo Logo
PCgoEinzeltestVeröffentlichungFebruar 2022

Auch ohne Messungen mit zusätzlichen Hintergrund-Jobs springt der Core i9-12900K auf das Siegerpodest. Die neue CPU von Intel bringt enorm viel Rechenkraft.