246.–

Intel Core i5-8400

LGA 1151, 2.80GHz, 6-Core
morgen geliefert
9 Stück in unserem Lager
Artikel 6448578
Teilen

Gebraucht kaufen

221.40statt neu 246.–
221.40statt neu 246.–
Angebot von digitec
Benutzt, Garantie: 12 Monate Bring-In
Gebraucht + Geprüft

Beschreibung

Der Intel Core i5 Desktop-Prozessor sorgt im Beruf und in der Freizeit für deutlich mehr PC-Power und Geschwindigkeit beim Multitasking. Er passt sich bei erhöhtem Leistungsbedarf intelligent an...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Prozessor-Familie
Core i5 8th Gen
Anzahl Prozessorkerne
6 -Core
Max. Turbo-Taktfrequenz
4 GHz
Max. TDP
65 W

Rückgabe und Garantie

30 Tage Rückgaberecht

Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.

Defekt bei Erhalt (DOA)30 Tage Bring-Ini
Garantie36 Monate Bring-Ini
Reparaturen ausser GarantieKostenpflichtig möglich.

Testberichte

76%

Durchschnittliche Bewertung 76%

Anzahl Testberichte 2

73%

CHIP Online Einzeltest

Testergebnis 72,9% - befriedigend i

Ausgabe 02/2018 - Der Prozessor Intel Core i5-8400 kann im Test nicht vollständig überzeugen und erhält unter dem Strich eine durchschnittliche Bewertung. Eine exzellente Wertung fehlt dem Testkandidaten. Nach unseren Labormessungen überzeugt es in keiner Einzelwertung auf der ganzen Linie. Unser Testkandidat ist in jeglicher Hinsicht Durchschnitt – in allen Wertungskategorien zeigt das Gerät ein mittelmäßiges Ergebnis. Zum Testzeitpunkt ist die Preis-Leistungswertung des Intel Core i5-8400 auf Top-Niveau. 

  • Gute Mittelklasse-Performance
  • 6 CPU-Kerne mit 2,8 GHz (max 4 GHz ) Prozessor-Takt
  • Integrierte Grafik - Intel UHD Graphics 630
  • Fairer Preis für Sparfüchse
    79%

    Computer Bild Einzeltest

    Testergebnis 2,2 - gut i

    undefined Logo

    Ausgabe 22/2017 - Der Core i7-8700K bietet dank sehr hohem Tempo, akzeptablem Stromverbrauch und integriertem Stromverbrauch und integriertem Grafikchip ein Top-Gesamtpaket - der Lohn ist ein verdienter Platz eins in der Bestenliste. Wer bloß scharf auf einen Sechskerner von Intel ist, macht auch mit dem günstigeren i5-8400 nichts verkehrt. Beide eignen sich gut fürs Zocken und andere rechenintensive Anwendungen. Für Nutzer eines Skylake-, Kaby-Lake- oder AMD-Ryzen-Systems besteht aber kein Wechselbedarf - auch diese Chips sind meist noch schnell genug.