297.–

Garmin Venu

43mm, Polymer
übermorgen geliefert
Mehr als 10 Stück in unserem Lager
Artikel 11600217
Teilen

Farbvariante

Alle Anbieter

297.–
297.–
Angebot von digitec

Gebraucht kaufen

282.15statt neu 297.–
282.15statt neu 297.–
Angebot von digitec
Fast neu, Garantie: 12 Monate Bring-In
Neuwertig + Geprüft

Beschreibung

GPS-Smartwatch mit brillantem Display für einen aktiven Lebensstil
AMOLED-Display und Akkulaufzeit von bis zu 5 Tagen im Smartwatch-Modus und bis zu 6 Stunden im GPS-Modus mit Musik. Mit vielfältigen Health-...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Hauptfunktionen
Wecker, Timer, Stoppuhr, Find my phone, Wetter, Schlafaufzeichnung, Schrittzähler, Pulsmessung, Kalorienverbrauch, Sauerstoffsättigung, Musiksteuerung, Musikspeicher, Smart Notifications, Touchscreen
Sport- & Freizeitfunktionen
Laufen, Fitnessfunktionen, Golffunktionen, Laufen (Indoor), Radfahren, Schwimmen, Rudern, Skifahren und Snowboarden, VO2max
Satellitennavigationssystemtyp
GPS, Galileo, GLONASS
Kompatibilität
Android, iOS
Laufzeit (ohne GPS-Modus)
5 Tage

Rückgabe und Garantie

30 Tage Rückgaberecht

Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.

Defekt bei Erhalt (DOA)14 Tage Bring-Ini
Garantie24 Monate Bring-Ini

Testberichte

87%

Durchschnittliche Bewertung 87%

Anzahl Testberichte 3

-

PC Welt Online Einzeltest

Testergebnis ohne Note

undefined Logo

Ausgabe 04/2021 - Die Garmin Venu besitzt ein 1,2 Zoll-großes Amoled-Display mit Touchscreen. In der Praxis heißt das: Zeitgemäßer Bildschirm trifft auf bewährte Sportanalytik.

Wie von Garmin gewohnt kommen Nutzer beim Sport komplett ohne Smartphone aus.
So hat die Venu nicht nur ein eigenes GPS samt Karten an Bord, sondern bringt auch einen Musik-Player sowie eine Unterstützung der Streaming-Dienste Spotify und Deezer mit. Die Playlisten finden auf dem rund 3,6 GByte großen internen Speicher Platz.

Garmin wäre nicht Garmin, wenn diese Uhr nicht unzählige Profi-Tracking-Funktionen an Bord hätte: vom Stress- und Schlaftracking bis hin zum Herz- oder Trittfrequenztracking sowie verschiedene Fitnessanalysen.
Die Garmin Venu gibt es in vier Farbvarianten (roségold, schwarz/sSchiefergrau, silber/granitblau, schwarz/gold). Der Hersteller gibt die Akkulaufzeit im Always-on bis zu 5 Tage an. Das ist in der Praxis — wie Erfahrungsberichte im Netz zeigen — allerdings etwas ambitioniert.
 

90%

connect Smart am Arm

Platzierung 1 aus 8

Testergebnis 449 von 500 Punkten - sehr gut i

undefined Logo
Testsieger

Ausgabe 05/2020 - Mit dabei ist unter anderem ein gutes Schlaftracking und eine Fitnessanalyse auf Basis der Algorithmen von Firstbeat. Verbesserungsbedarf sehen wir noch bei der Menüführung, weil die Kombination aus touchscreen und Tasten nicht immer stringent gelöst ist; und bei der Systemoberfläche ist das Potenzial des farbintensiven OLED nicht voll ausgeschöpft. Aber das ist Kritik auf hohem Niveau, die sich zudem per Update aus der Welt schaffen lässt. 

  • erste Garmin-Uhr mit OLED
  • misst Stresslevel, Body Battery und VO2max
  • Garmin-App bietet die beste Datenaufbereitung im Test
  • große Auswahl an Sportmodi und Gesundheitsfunktionen
  • mehrere Musikstreamingdienste sowie mobiles Bezahlen werden unterstützt
  • für eine OLED-Smartwatch ist die Ausdauer Spitze
  • sehr präzise Messwerte
  • Kunststoffgehäuse mit wenig überzeugender Haptik
Zum kompletten Testbericht
84%

CHIP Online Einzeltest

Testergebnis 1,8 - gut i

Ausgabe 12/2019 - Der Akku der Garmin Venu läuft und läuft und läuft im Test unermüdlich und ist das Highlight der Smartwatch. Ansonsten gibt es standardmäßig gute Zutaten wie Always-On-Display, Wasserdichte und jede Menge Aktivitäts- und Sportfunktionen, die insgesamt aus der bedienungsfreundlichen Venu ein gutes, nicht ganz günstiges Wearable machen. 

  • Herausragender Akku
  • Display mit hoher Pixeldichte
  • Preis-Leistung nicht ganz ausgewogen
  • Kein induktives Laden
  • Kein Mikro/Lautsprecher für Sprachsteuerung