EA Games NHL 17

PS4, ML
/>
Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.
Artikel 5785197
Teilen

Beschreibung

NHL 17 führt drei neue Modi ein, die Fans mit dem Sport verbinden und keine Eishockeywünsche offen lassen. Der neue Draft Champions-Modus bietet die Spannung des Fantasy-Draft mit schnellen Picks der Superstars...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Plattform
PS4
Genre
Sport

Testberichte

85%

Durchschnittliche Bewertung 85%

Anzahl Testberichte 2

88%

GBase.de Einzeltest

Testergebnis 8,5 von 10 Punkten i

undefined Logo

Ausgabe 10/2016 - Restlos begeistert bin ich von NHL 17 nicht. Emotional lässt mich der Titel so kalt wie das Eis, auf dem die Kufenstars meiner Mannschaft umherskaten. Die Präsentation, EA, die Präsentation! NHL 17 sollte sein wie ein Rockkonzert: Ein Overkill an bunten Lichtern, Schnitten, Bildern, verrückten Kamerawinkeln und mit treibenden Beats unterlegt. Stattdessen kriege ich die hübsch anzuschauende, aber kreuzbrave Nachmittagsveranstaltung geliefert, über die 2K nur abfällig lacht. Könnt ihr darüber hinwegsehen und mit Eishockey nur entfernt etwas anfangen, erwartet euch mit NHL 17 ein Sportspiel hart an der spielerischen Perfektion, dessen Umfang glücklicherweise durch qualitativ hochwertige Spielmodi nicht zum Soufflé verkommt. Insbesondere der Franchise-Modus hätte so auch als eigenständiges Spiel veröffentlicht werden können, garniert in diesem Fall aber ein Spiel, das euch für viele, viele Wochen an den Fernseher fesseln wird. 

  • Draft Champions für kurzweilige Turniere
  • Play-offs können ohne Saison ausgespielt werden
  • Franchise-Modus ein absolutes Highlight
  • Perfektionierte Matchdynamik
  • Nachvollziehbarer Spielaufbau
  • Umfangreicher Liga-Katalog inkl. DEL
  • Komplexe Steuerung
  • Hervorragende Kulisse
  • Steuerung für Anfänger überfordernd
  • Bezahlmodell von Ultimate Team fragwürdig
  • Inszenierung ohne Emotionen
  • Keine deutschen Kommentatoren
81%

4players Einzeltest

Testergebnis 81% - gut i

undefined Logo

Ausgabe 09/2016 - Natürlich ist NHL 17 das beste NHL, das es je gab! Immerhin baut es auf den Stärken eines verdammt guten Vorgängers auf. Der entschleunigte Spielverlauf erlaubt besonders in der Offensive ein besseres Taktieren, das umfangreiche Feedback der Profi-Karriere spornt maßgeblich zum Verbessern der eigenen Fähigkeiten an, die präzisen Rückmeldungen der dynamischen Hilfe erleichtern sowohl den Erst- als auch den Wiedereinstieg und endlich funktioniert auch das Onlinespiel weitgehend störungsfrei. Und trotzdem steht die Serie seltsam auf der Stelle. Die starren Einspieler des Kommentaren-Trios wirken etwa geradezu ermüdend, während die Karrieren als Profi und Club-Manager fast ausschließlich von Menüs und Textfenstern umrahmt werden. Selbst den World Cup of Hockey inszeniert EA nicht wie eine große Meisterschaft, sondern wie ein schnelles Turnier unter Kumpels. Natürlich handelt es sich dabei lediglich um das Drumherum; die Simulation im Kern ist wichtiger. Ein frischer Anstrich würde der Serie allerdings verdammt gut tun. Und immerhin wird das Spielen durch den kurzweiligen Sammelkarten-Modus Draft Champions ja aufgelockert, während sich Manager im Franchise-Modus diesmal um die Belange des gesamten Clubs kümmern. Unterm Strich ist NHL 17 deshalb erneut ein richtig gutes Spiel ? das mit mehr Elan allerdings ein sehr gutes hätte sein müssen.