PC Gaming

Mein erster Gaming PC

Hallo zusammen

Ich habe gerade zwei Nächte lang diverse Community Beiträge gelesen. Es hat gefühlt unendlich viele Beiträge, trotzdem bin ich mir immer noch nicht sicher, was ich machen soll, weil irgendwie kein Beitrag genau meiner Situation entspricht.
Habe auch gezögert, ob ich überhaupt eine eigene Diskussion starten soll, weil ich nicht unnötig noch einen Beitrag mehr in der Community platzieren wollte.

Ich erkläre mal meine Situation und meine Vorstellungen. Ich hoffe, dass sich jemand die Zeit nehmen kann und will, mir zu helfen.

Habe bisher noch nie auf einem PC gegamet. Hatte immer eine PS. Nun habe ich mir überlegt, dass ich anstatt die neue PS5 zu kaufen, gerne zu einem Gaming PC wechseln möchte. Leider habe ich aber wirklich wenig bzw. keine Ahnung von PCs.
Wie ich gelesen habe, meint so ziemlich jeder in dieser Community, dass es besser ist sich einen PC selber zusammenzubauen als einen fertig zu kaufen.
Kann mir bitte jemand eine Liste erstellen mit allem, was ich brauche? Mein Budget liegt zwischen 1500.- und 2000.-. Ich brauche aber wirklich komplett alles, also PC, Tastatur & Maus(zwingend kabellos) und Monitor(gerne zwei Monitore, die ich nebeneinander stellen kann). Das Gehäuse des PCS hätte ich gerne offen bzw. durchsichtig, damit man die Farben sehen kann.
Ich game aktuell hauptsächlich CoD Warzone, aber hätte gerne einen PC mit dem ich gelegentlich auch andere Spiele spielen kann z. Bsp. WoW.
Ist das Ganze mit meine Budget überhaupt machbar? Hätte gerne einen guten, ordentlichen PC, der mir ein paar Jahre lang gut dienen wird, nicht dass ich den Wechsel von der Playstation zum PC bereue und schlussendlich das alles aus dem Fenster geworfenes Geld ist.

Ich bedanke mich jetzt schon einmal für jede Hilfe. Und falls ich mir zu viel erhoffe und erwünsche mit meinem Budget, könnt ihr mir das auch gerne sagen, dann lasse ich die Finger davon.
[Anonymous]gepostet in PC Gaming vor 2 Monatenletzte Aktivität vor 25 Tagen6
gepostet in PC Gaming vor 2 Monatenletzte Aktivität vor 25 Tagen6
2 Follower
@[Anonymous]
Klar ist das n gutes Stück jedoch bringst du mit dem Preis meistens etwas besseres hin wenn due es auch wirklich selbst zusammenbaust... Zudem ist in dem Paket von dir kein Bildschirm und kein Zubehör wie Maus, Tastatur, Headset..
www.digitec.ch/de/shopList/show/FDB46B8E3748A9559BB10E02B0C1...
(Funktionalität ohne Gewähr, sollte aber so passen🙃😅)

Bluetooth hab ich bei dem zusammengestellten Pc keinen...
Jedoch könnte man mit diesem Chip, soweit ich weiss am Mainboard anstecken damit dieser Trotzdem die Bluetooth funktionen erhält😅
➡️Intel Dual Band Wireless-AC 7265
Q

In der Liste ⬆️ist aber erst alles für den pc + 1 Monitor.. Headset, Maus, Tastatur sollte man sich am besten das passende aussuchen! Falls du einen 2. Monitor brauch könntest du den in der Liste einfach doppelt kaufen.. da die Grafikkarte genügend Platz haben sollte...

Leider sind aber alle rtx 3070 Grafikkarten RESTLOS und wirklich überall ausverkauft.. deshalb würde ich mit der Grafikkarte noch warten bis man diese bestellt, da die wahrscheinlich irgendwann wieder erhältlich sind
sibyllleegligepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
@[Anonymous] ich finde den Joule Force ein gelungenes Kompletsystem. Bei Fertigsysteme ist meist das Problem zum upgraden etc. hat aber den Vorteil der Garantie und Support. PC selber bauen ist meist günstiger, aber braucht mehr Zeit und wenn nicht alles funktioniert musst du Fehleranalyse machen, was sehr frustrierend sein kann. Die Frage ist auch in welcher Auflösung du spielen willst. 1080p, 1440p oder gar 4K, Monitore in 16:9 oder 21:9. Bsp. für 1080p brauchst du keine 3070, da würde eine 2070 (super) reichen.
Die neuen Konsolen sind echt gut gelungen und sehr Leistungsstark.
Wenn du dir etwas unsicher bist, würde ich eher eine PS oder XBox holen.
Paolo Berwertgepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
Wow, hätte nicht mit so schnellen Antworten gerechnet.
Vielen Dank Euch beiden für Eure Zeit und Hilfe. Dann nehme ich lieber einen fertig zusammen gebauten PC oder lasse die Finger ganz davon.
[Anonymous]gepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
Hallo ich habe das gleiche Problem mein Budget wäre 1000 CHF für einen Gaming Pc zusamen zu bauen . Könnte da mir jemand helfen
josuah.steinergepostet vor 26 Tagen
gepostet vor 26 Tagen
@josuah.steiner für diese Budget ist es im Moment sehr schwierig, da die Verfügbarkeiten schlecht sind und deshalb die Preise extrem gestiegen sind. Wenn es nicht super eilt, dann warte doch noch ein paar Wochen, dann sollten sich die Preise langsam zu normalisieren beginnen. Zudem werden anfangs Jahr einige neue Produkte erwartet, die eher den Low- bis Mid-range Markt bedienen sollen. Poste dann doch separat was du dir ausgesucht hast. Wichtig ist zu erwähnen ob mit oder ohne Bildschirm und Maus/Tastatur, in welcher Auflösung zu spielen möchtest und ob du eher AMD oder Intel willst.
Paolo Berwertgepostet vor 25 Tagen
gepostet vor 25 Tagen

Schreibe einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion

avatar
Es gelten die Community-Bedingungen