Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Z270 Supercarrier (LGA 1151, Intel Z270, ATX)
  • Z270 Supercarrier (LGA 1151, Intel Z270, ATX)
  • Z270 Supercarrier (LGA 1151, Intel Z270, ATX)
CHF 337.–
AsRock Z270 Supercarrier (LGA 1151, Intel Z270, ATX)

Frage zu AsRock Z270 Supercarrier (LGA 1151, Intel Z270, ATX)

User cybershop89

warum ist das board doppelt so viel teurer als ein msi z270 M3 ????? verstehe ich nicht liegt es nur an denn rams hoehere latenzen ?

14.03.2017
1 Antwort
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User shakaliv
 Akzeptierte Antwort

Du Vergleichst hier zwar nicht gerade Äpfel mit Birnen, aber Sinnbildlich vergleichst du 1/3 Apfel mit einem ganzen Apfel der noch dazu auf Hochglanz poliert ist.

Lies doch die Beschreibung! AsRock hat alles mögliche auf das Board gepackt, ist ein Highendboard, welches sowohl NVIDIA als auch AMD Grafikkarten unterstützt!

Das Billige MSI Board, hat hingegen nur AMD Grafikarten Support und ist auch sonst abgespeckt bis zum geht nicht mehr...

15.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User cybershop89

bedeutet das gtx nicht kompatibel ist mit dem z270 ?? nun ich brauche auch kein highend motherboaaard !! es geht nur darum das man nicht mit der technologie hinten steht und wenn man vergelicht mit der modelle haben sie eigendlich nicht gosse underschiede !

15.03.2017
User shakaliv

Doch eine Nvidia Graka sollte schon laufen, aber nicht 2... MultiGPU nur für AMD... Ich würde ein ähnliches board mit Nvidia MultiGPU kaufen, im Endeffekt ist es GEschmacksache oder eine Frage des Budgets...

18.03.2017
Antworten

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.