• CMSA8GX3M2A1066C7 (2x, 4GB, DDR3-RAM, SODIMM 204)
  • CMSA8GX3M2A1066C7 (2x, 4GB, DDR3-RAM, SODIMM 204)
  • CMSA8GX3M2A1066C7 (2x, 4GB, DDR3-RAM, SODIMM 204)
CHF 51.30
Corsair CMSA8GX3M2A1066C7 (2x, 4GB, DDR3-RAM, SODIMM 204)

Frage zu Corsair CMSA8GX3M2A1066C7 (2x, 4GB, DDR3-RAM, SODIMM 204)

User richard.bamert
 Akzeptierte Antwort

Sorry vergessen: auf der Appleseite kann man sehen, dass für diese iMacs sogar noch etwas schneller getaktete verwendet werden können!

22.01.2021
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User WolfgangD

Merci

22.01.2021
Antworten
User Anonymous

Kompatible RAM Bezeichnung: 1333 MHz PC3-10600 DDR3 SO-DIMMs (204-pin)
Offiziell 4 GB pro slot mit insgesamt 16 GB. Es wurden aber bereits 8 GB pro Slot mit insgesamt 32 GB erfolgreich getestet.
Quelle: everymac.com/systems/apple/...

Eine der folgenden RAM sollten für deinen Mac passen:
digitec.ch/de/search?filter...

22.01.2021
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Sorry bei Crucial CT2K8G3S1339M (2x, 8GB, DDR3-1333, SODIMM 204) bin ich mir nicht sicher aber die beiden anderen sollte funktionieren:

Crucial 8GB (2x4GB) DDR3 1333 MT PC3-10600 SODIMM 204pin for Mac
Crucial 8GB (2x4GB) DDR3 1333 MT PC3-10600 SODIMM 204pin for Mac (2x, 4GB, DDR3L-1333, SODIMM 204)
Kingston SO-DDR3 (2x, 8GB, PC3-10600, SODIMM 204)
Kingston SO-DDR3 (2x, 8GB, PC3-10600, SODIMM 204)

22.01.2021
Antworten
User richard.bamert

Also ich habe diese Ram im Januar 2019 in meinen iMac 21.5" (mid 2011) eingebaut. Seither arbeitet mein iMac problemlos weiter. Nachzulesen auch bei Apple unter "Arbeitsspeicher im iMac installieren" und dem Link " support.apple.com/de-ch/HT2... "! Weil ich zu gleicher Zeit auch die interne Festplatte durch eine SSD ausgewechselt habe, geht die Arbeit damit so ziemlich flott vonstatten ( Photoshop, Illustrtor usw.). Mit meiner Aktion habe ich einen für "tot" erklärten iMac am Leben erhalten und ihn vor der Schutthalde gerettet. Es wird heute leider viel zu viel weggeworfen, das eigentlich mit wenig Aufwand repariert und weiter gebraucht werden kann. Meine für mich "Gratisarbeit" zur Reparatur verdanke ich meinen zwei nicht linken Händen und diversen Videos zum Auseinandernehmen eines iMacs. Anleitungen gibts genug im Internet und lehrreich ist sowas sowieso (natürlich nicht für alle Leute gleichermassen...!). ..... also los! Viel Erfolg und Gruss von R.Bamert

22.01.2021
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User WolfgangD

Merci

22.01.2021
Antworten

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.