TV

TV ohne Smart?

Hallo zusammen, ich frage mich, ob es noch Fernseher ohne das ganze Smart-Gedöns gibt? Stupid-TV, sozusagen? Ich brauche einen TV der stabil läuft, an den ich meinen Chromecast und eine Sunrise TV-Box oder Antenne anhängen kann, und der mir nicht ständig abkackt, weil eine unausgereifte Software drin werkelt.. Gibt es sowas noch?
hoteigepostet in TV vor 4 Jahrenletzte Aktivität vor einem Monat17
gepostet in TV vor 4 Jahrenletzte Aktivität vor einem Monat17
1 Follower
Wieso sollte ein Smart TV ständig abkacken wegen unausgereifter Sofware? Es gibt genügend TVs auf dem Markt mit anständiger Software die total stabil sind, nicht mehr oder weniger stabil als ein Chromecast oder eine Sunrise Box. Schlussament ist da auch nicht der Preis ausschlaggebend ob die Sofware gut oder schlecht ist. Der Preisunterschied kommt meistens eher durch die Panelqualität und die Hardware zustande. Wenn der TV aber nicht am LAN angeschlossen wird ist er ja mehr oder weniger Stupid und man kann einfach seinen Chromecast nutzen. Von daher im Netz recherchieren ist die Devise.
gm5stargepostet vor 4 Jahren
gepostet vor 4 Jahren
Die Antwort nützt mir leider nichts, trotzdem danke für Deine Zeit. Gruss, fi.
hoteigepostet vor 4 Jahren
gepostet vor 4 Jahren
Geht mir genau gleich, aber das ist wie beim Einkaufscenter, da gibts auch vieles das ich nicht brauche und es steht trotzdem im Regal.

Wenn du's nicht brauchts, dann verwende es einfach nicht.

So wird aus jedem Smart-TV eine reine Anzeige und die Grundfunktionalitäten wie der Wechsel der Input-Quelle schafft jede schlecht gemachte Software ;D
[Anonymous]gepostet vor 4 Jahren
gepostet vor 4 Jahren
Nja es ist ja so wie der Einkaufscenter beitrag schreibt. Man muss bisschen über seinen Horizont schauen. Wenn nur Chromecast und Sunrise Box benötigt werden, dann wechselt man in der Regel zwischen den Inputtasten HDMI1-4. Von daher, wo liegt das Problem, wenn der TV dann noch etwas smart ist? Wobei die Funktion ja durch nicht verbinden mit dem Internet dann garnicht besteht? Beim HDMI Wechsel wird der TV kaum abstürzen. Sie reden so als ob jeder TV random crashed.
gm5stargepostet vor 4 Jahren
gepostet vor 4 Jahren
Mit einem anständigen Smart TV brauchst du den Chromecast nicht einmal mehr - tada, ein HDMI Eingang mehr der frei ist :-)
Löchliwassergepostet vor 4 Jahren
gepostet vor 4 Jahren
Schade, bis jetzt hat wirklich niemand die Frage beantwortet.
Die Frage und Forderung ist schon berechtigt.Das Bundeskartellamt in Deutschland hat soeben einen Bericht veröffentlich. Zwei Hauptpunkte. Einserseits verstossen alle Smartfernseher gegen das Datenschutzgesetz und kein Hersteller garantiert das sie die Software über Jahre hinweg noch funktioniert und Sicherheitslücken behoben werden. Mein Philips Fernseher musste ich deswegen bereits nach 2 Jahren entsorgen. Sony, Samsung sind auch nicht viel besser. Besitze jetzt einen Sony, Auch hier keine Updates mehr und gewisse Features sind dann nicht mehr nutzbar.
Auch ich bin auf der Suche nach einen "Dummen" Fernseher.
dboeckligepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat
Habe meinen LG 55" schon über fünf Jahre und hatte noch nie Probleme mit der Software...

Mit der TV-Box von Cablecom und Swisscom hingegen schon.
YvesMundorffgepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat
Einfacher und problemloser als Smart tv geht kaum. Nehmen Sie einen Samsung. Lg
mateusz.barwasgepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat
Bildschirm oder Beamer wären "dumme" Alternativen.
Frage mich auch wozu mein Fernseher überhaupt Tuner hat. Die braucht wahrscheinlich auch fast Niemand mehr.
Den Fernseher hab ich eigentlich nur noch wegen der Grösse und weil ich bei einem Beamer eine saubere und glatte Wand brauche und ich für die gleiche Auflösung zu viel zahlen muss. Und einen 55"-65" Zoll Monitor habe ich bis jetzt auch noch nicht gefunden loL
patrickhungepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat
Samsung-TVs werten das Sehverhalten aus. In Kooperation mit Springer verkauft diese dann die Werbevideos. Die Werbung passt sich so den Sehgewohnheiten an. Et Voila. Nichts gegen Samsung, die anderen sind nicht besser.
Ein Beispiel gefällig: Nehmen wir an Vater Rüdisüli schaut jeden Abend Pornos. Dann bekommt Sohnemann Hansli tagsüber Pornowerbung geliefert.
dboeckligepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat
10 von 17 Beiträge

Schreibe einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion

avatar
Es gelten die Community-Bedingungen