Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

PC

Bei der Wahl eines neuen PCs sind zunächst vor allem der Formfaktor und der Anwendungsbereich relevant. All-in-Ones etwa unterscheiden sich durch den integrierten Monitor offensichtlich von den Desktops, die in verschiedenen Grössen (Ultra Slim, Small Form, Tower) erhältlich sind. Der Anwendungsbereich definiert dann die Leistungsbandbreite, die für Ihren neuen Computer in Frage kommt.

Wir stellen euch nun unsere Anwendungsbereiche einzeln kurz vor:
Business-PCs sind oft in robusten und platzsparenden SFF-Gehäusen (Small Form Factor) erhältlich und bieten ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für alltägliche Büro-Aufgaben. Ausserdem ist oft eine Pro-Version des Betriebssystems installiert und eine kleine SSD verbaut.

Home-Office-Geräte lehnen sich an diese Business-PCs an und bieten zuverlässige Leistung für Arbeitsaufgaben zuhause. Oft spielt hier die Design-Komponenten eine wichtige Rolle, da im eigenen Heim ein edler PC eher gewünscht wird als im Büro.

Multimedia-Desktops leisten genug, um Inhalte wie Filme, Musik und Fotos problemlos wiedergeben zu können. Sie haben daher meistens mittelstarke bis starke dedizierte Grafikkarten, 8GB RAM oder mehr und eine SSD verbaut.

Die Gamer-Geräte haben alles, was das Gamer-Herz begehrt: perfekt abgestimmte Komponenten, mindestens 8GB Arbeitsspeicher, stylishe und erweiterbare Gehäuse und extreme Power mit i7 Prozessoren für ruckelfreies Gaming. Auch die neuesten Grafikkarten sowie Top-Mainboards sind verbaut.

PCs für Enthusiasten bieten deutlich mehr Power und meistern auch anspruchsvolle, rechenintensive Aufgaben mühelos. Hier ist die Hardware meist ausgefallen, die PCs besitzen Wasserkühlungen und spezielle Designs, um sich von der grauen Masse abheben zu können.

Mit den weiteren Kriterien können die Produktvorschläge dann weiter eingeschränkt und so etwa das Betriebssystem, die Speichergrösse oder die Grafik Hardware gewählt werden. Anspruchsvollen Anwendern empfehlen wir in jedem Fall, auf einen PC mit integrierter SSD zu setzen. Neben PCs der bekannten Marken wie Asus, Apple, Medion, Acer, Alienware, Dell, Fujitsu, Joule Performance, Intel, Lenovo, Microsoft, MSI, Prime Computer, XMG oder HP bieten wir dir auch unsere eigenen, in der Schweiz gebauten digitec PCs zum Kauf an. Sie werden von unseren Spezialisten für dich zusammengestellt und sind in zahlreichen Konfigurationen ab Lager verfügbar.
mehr

Diskussion über PC

User marin.vongunten

PC pour dessin

Bonjour, je cherche un PC qui aurais les performances pour dessiner avec un tablette graphique, car mon ordinateur n'est plus assez puissant pour faire se genre de tâche. Donc je cherche un pc rapide , avec de bon graphique.

Merci ;-) Et bonne suite

22.01.2018
13 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User oXTheDoctorXo

Voilà un exemple de configuration adaptée à votre utilisation . Si vous faites du jeu vous pouvez changer la carte graphique digitec.ch/fr/ShopList/Show...

23.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User TacosKebab

En effet, belle config thedoctor. Personnellement je prendrai plutôt une alimentation de la série RM j'ai entendu beaucoup de mal sur les VS de plus elles ne sont pas modulables si on accorde de l'importance à l’esthétique .

23.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User marin.vongunten

mon pc actuel à une GTX 850 et intel core i7 mais la carte graphique ne supporte plus les logiciel donc je voudrais l'améliorer ou racheter un autre qui est plus performant.

24.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Barramïn

Bonjour Marin,
logiquement, si votre PC n'est pas trop vieux, pourquoi ne pas envisager de changer juste la carte graphique au lieu de racheter un PC complet ?
Pouvez vous nous donner le détail des composants ? RAM, CM, CPU et puissance de l'alim.
merci

25.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User marin.vongunten

personnellement je voudrais changé tous mon PC car ça fait plus de 4 ans que je l'ai et il y a beaucoup de chose qui ne fonctionne mal, donc perso il me faut une bonne carte graphique , un bon processeur, rajouter 2to de capacité et je pense que ça fera l'affaire.

26.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Barramïn

Alors si vous êtes sur que vous voulez changer complètement de PC, je vous conseille de partir sur un I7 7700k, une 1060 6 go (ou une 1050 ti si 4go sont suffisant), 16go de RAM (2x8go), une alimentation de minimum 600 whats, une carte mère compatible avec tout vos composant, un SSD m.2 de 256 go et un HDD de 2 to.
je n'ai pas les prix en tête mais logiquement y en a pour environ 2000 chf je pense (voir un peu moins)
Si vous voulez les liens digitec de tout les composant que je vous conseil (et c'est personnel, je n'ai pas la science infuse) je peux vous les transmettre. Mais ce soir =D

26.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User oXTheDoctorXo

C'est compliqué de départager un ryzen d'un Intel sur de l'applicatif . Personnellement je partirai plus sur du ryzen rien que pour le multicœur . 16 vs 8 (thread) ce qui n'est pas négligeable. Comme vous avez le budget, vous pouvez également ajouter un Disque NVMe qui vous offrira des perf. supérieur .

26.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.