PC

PC Bau gamer

Hallo
Ist meine Merkliste korrekt? Ich habe nicht viel Erfahrung und möchte gerne Ihre Hilfe. Preis ohne grafikcard 1200.-. Oder habt ihr ein anderen Vorschlag?
Danke für die Hilfe www.digitec.ch/de/shopList/show/4E662AA0ADED8DC390387414B9DA...
Bearbeitet am 23.02.2021 22:05
adri1987angepostet in PC vor 2 Monatenletzte Aktivität vor 2 Monaten4
gepostet in PC vor 2 Monatenletzte Aktivität vor 2 Monaten4
1 Follower
Ich habe ein paar kleine Infos noch;
-Beim RAM solltest du wahrscheinlich auch ein Set mit 32 GB finden zum etwa gleichen Preis, du müsstest dann wahrscheinlich einfach auf RGB beim RAM verzichten. Und ich habe persönlich Crucial Ballistix verwendet, die sind glaube ich noch ein bisschen günstiger.
-Ein 650W Netzteil sollte immernoch ziemlich gut reichen (mit ziemlich allen Graphikkarten), wenn du die Komponenten nicht zu fest oveclockst. Würde dir trotzdem den 750W empfehlen, falls du jemals deinen PC upgradest und dann bist du auch auf der sicheren Seite.
-Je nachdem wie wichtig dir das Aussehen ist, gibt es das gleiche Netzteil in weiss für etwa 20CHF mehr, wobei die Kabel dann auch weiss sind.
-Und ich hätte damals auch fast dieses Case genommen aber es wäre sehr knapp geworden mit der Graphikkarte, deshalb solltest du dort einfach sicher sein genug Platz zu haben.

Ich hoffe das kann dir weiterhelfen
holzmann.fabiengepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
Nachtrag:
Als CPU würde ich den Ryzen 5 5600x nehmen, trotz der langsameren Taktung und weniger Cores ist er Leistungsstärker wegen der Zen 3 Architektur und ist nur ein kleiner Aufpreis zum 3800x.
holzmann.fabiengepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
Ich hätte da vielleicht auch noch eine Idee:
-Kauf ein Netzteil mit einer 80 Plus Titanium/Platinum, damit könntest du die Energieeffizient steigern, kostet dann halt 20-50 CHF mehr.
-Das Netzteil ist etwas hoch angesetzt, soweit du keine GraKa dazu kaufst, da sollten 500W reichen.
-Als Case könntest du (wenn du etwas mit mehr Platz suchst) den Lian-Li PC-O11DX kaufen, viele PC-Builder schwören auf die OC11-Reihe. Ist auch perfekt für Kabelmanagement und auch WaKü, falls du in Zukunft so etwas machen möchtest.
-Ich weiss nicht genau, wie du es mit einer Grafikkarte machst, wirst du dir eine GraKa später kaufen? Wenn ja, solltest du einfach wissen, dass der Ryzen 7 3800x keine Onboard Graphics hat, daher bekommst du ohne GraKa auch keine Ausgabe.
-Die 32GB RAM, welche dir vorgeschlagen wurden, bringen dir als Gamer nicht viel, eigentlich alle Games kommen mit 16GB aus, kommt halt noch drauf an, ob du nebenbei noch 3D-Modelle o.ä. erstellst.
-Ein Ryzen 5 würde auch total reichen, da eigentlich keine Games mehr als 6 Kerne brauchen.

LG Jens
YxngJensgepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
Nimm 3600er RAM und nen 5xxx Ryzen ... mit etwas Geduld erwischst du solche CPUs ;-)
skynyrdgepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten

Schreibe einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion

avatar
Es gelten die Community-Bedingungen. Fragen zu einem Auftrag (z.B. Lieferfristen) werden hier nicht beantwortet.