PC

Diskussion über PC

avatar
vor mehr als 2 Jahren

Von den GTX 980 natürlich 2 im SLI betrieb

kajamuvor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Bei den Monitoren musst du in erster Linie nur auf die Auflösung achten. Bei zwei Monitoren in 4K spielen wirst du vielleicht bei einigen Titeln nicht mehr allzu viel Headroom haben, aber es wird auf jeden Fall spielbar sein. Kommt halt immer darauf an was du spielen willst. Ich habe mir die Liste mal angeschaut und habe ein paar Fragen zu deinen Entscheidungen - Wieso so eine überteuerte SLI-Bridge? Wieso zwei verschieden grosse SSDs UND eine Storage-Platte? Wozu eine NAS-Platte? Wozu das Lüfterpanel? An deiner Stelle würde ich auch eine OEM-Lizenz für Windows kaufen.

julianjulianvor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

1. SSD überdenken
2. SLI-Bridge überdenken (es wird eine zum Mainboard mitgeliefert)
3. Lüfter steuern kannst du auch per Mainboard
4. Sehr "komische" RAM, da sind diese besser und billiger:
(G.Skill Ripjaws 4 (4x, 8GB, DDR4-2400, DIMM 288))

Aber zu deiner Frage:
Ich habe auch 2 980 im SLI und habe einen 4k- und einen HD-Monitor im Setup, kann GTA 5 auf max. Einstellungen Spielen (auf einem Monitor, frag mich wie du auf 2 Spielen möchtest).

fabrice125vor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

wieso hast du so hässliche ram drin? Ich wüde andere nehmen! nicht nur wegen der optik aber die sind mit fast keinem Mainboard kompatibel! finger weg steh nicht umsonst da....

rusher94vor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

ah und 850W reicht aus für deine Komponenten! Da muss man nicht ein 1000W Netzteil nehmen.

rusher94vor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

850W ist doch schon eher knapp bei zwei 980ern. RAM kann er schon diesen nehmen (die Frage ob man 32GB braucht ist jetzt mal egal), aber ich würde auf jeden Fall eine andere Festplatte nehmen und das mit den SSDs, dem Lüfterpanel und den SLI-Bridges überdenken.

julianjulianvor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

SLI bridges is mehr für die Optik, Geld spielt nicht so eine rolle,
Die eine SSD ist für das Betriebsystem und die andere für Games,
Die HDD für Bilder Videos Filme und Musik da ich davon sehr viel habe.
Den Ram hatte ich auch schon bei meinem Letzten PC und hatte nie probleme
Aber danke für sie antworten :)

kajamuvor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Und ausserdem ist dee CPU lüfter gross und ich wollte nichts mit zu grossee Plastikverschalung oder so(mag ich auch nicht so), damit der Ram sicher darunter passt.

kajamuvor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Warum kaufst du dann nicht eine grosse SSD? Warum eine NAS-HDD? Wenn die Optik für dich eine Rolle spielt, warum zahlst du mehr für kahlen RAM der dir kaum bessere Performace bringt?

julianjulianvor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Weil ich plastikverschalung nicht mag, der preis nicht so wichtig ist, und ich mit dem Ram nie probleme hat, aussersem sieht man Ram riegel eh nichg wenn man reinschaut,
Und si HDD wil es SSD nur bis 2000GB gibt und ich vorhabe den PC länger zu behalten auch wen die HDD dan langsamer wird mit der zeit.
Bei musik fotos und bilder und sonstiger mist ist mir das ega

kajamuvor mehr als 2 Jahren
Nach oben
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.