Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Netzwerkspeicher (NAS)

Hast du genug von mühsamen Backups? Oder willst du nicht alles in der Cloud speichern? Mit einem Network Attached Storage (NAS) oder Netzwerkspeicher wirst du endlich Herr deiner Daten. Mit einem NAS kannst du zu Hause deine Filmsammlung, deine digitale Musikbibliothek oder dein Foto-Archiv sicher aufbewahren. Wenn du willst, kannst du sogar vom Internet aus auf deinen Netzwerkspeicher daheim zugreifen - natürlich verschlüsselt.

In unserem Shop kannst du Modelle von QNAP, Synology, WD, Seagate und weiteren Anbietern kaufen. Manche Modelle sind schon mit Festplatten ausgerüstet, bei anderen darfst du den Speicherplatz selbst wählen. Üblicherweise werden in einem NAS zwei oder mehr Festplatten verbaut. Denn bei mehreren Festplatten darf sogar mal eine Platte kaputtgehen, ohne dass du Daten verlierst.

Wir führen auch Einsteiger-Modelle mit nur einer Festplatte, wenn du nur die Features des Geräts nutzen möchtest. Dein privater Netzwerkspeicher kann nämlich noch mehr, als nur Daten zu speichern: Mit ausgefeilten Synchronisations-Lösungen hältst du all deine Geräte immer auf dem neuesten Stand. Dank Snapshots kannst du bei Dateischäden ein Rollback durchführen. Dein NAS kann als Drucker-Server dienen. Sogar Kameras kannst du einfach anschliessen und live streamen.
mehr

Diskussion über Netzwerkspeicher (NAS)

User eppic

NAS für Foto-Upload

Hallo zusammen

In unserer Familie sind nun einige Laptops und iPhones an das Netzwerk gekoppelt. Da wäre ein NAS Gerät optimal, um zwischen den Computern Dateien autauschen zu können und Backups auf das NAS Gerät zu machen.
Nun frage ich mich, ob es auch möglich ist, beim iPhone Fotos automatisch auf den NAS zu sichern. Bei Dropbox ist ja das Auto-Upload von Fotos auf die Cloud bereits möglich. Gibt es für NAS Geräte auch entsprechende Apps, welche das gleiche auf den lokalen Speicher machen? Ich denke da mal an WD oder Synology. Habt ihr eigene Erfahrungen damit?

20.09.2016
3 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Mr190E

Nein, man kann mit iOS-Geräten nur lokal via iTunes, oder via iCloud Daten sichern.

Vermische nicht Datensicherung mit "normalen" Daten, wie Bilder oder Musik. So schnell sind diese NAS nicht, als das mehrere Nutzer gleichzeitig a) darauf sichern können und b) jemand noch Bilder, Musik oder gar Filme anschauen kann.

Ich sichere zwei MacBooks via TimeMaschine-Backup auf eine Festplatte im Netz und ich kann dir sagen, wenn beide MacBooks gleichzeitig sichern, dann ist die Datenrate schon sehr gering. An einen weiteren Dateizugriff durch einen Dritten ist gar nicht zu denken

04.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User MarTan1CH

ich kenne nur qnap, da werden die fotos via qfile automatisch hochgeladen aber erst musst du das programm kurz starten. Backups vom ganzen gerät funktionieren auch wenn du bei qnap einen virtuellen PC erstellst mit virtualisation station und itunes installierst (treiber für audio nicht vergessen, sonst hat itunes probleme)

06.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User semmeli01

Hallo Epic
Ein NAS-Speicher wäre dafür sicher eine guten Lösung!
Ob mehrere Personen gleichzeitig über das NAS Daten streamen, uploaden usw. können hängt vorallem davon ab, wie leistungsstark das Gerät ist. Es ist aber sicher möglich!
Synlogoy NAS bieten für iOS und Android Handys Apps an, mit denen du deine Photos, Video etc. automatisch auf das NAS snychronisiern kannst.
Siehe Website: synology.com/de-de/dsm/mobi...

06.12.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.