Netzwerkspeicher (NAS)

Funktioniert Raid auch auf USB Festplatten? Neugier :)

Servus,

Würde eigentlich Raid 1 auch auf externe Festplatte funktionieren? Wenn ich da z.b. 2 identische externe HD am USB anhängen würde.

Und mein wunsch wäre auch noch, das ich einige Aufnahmen in 4K über dem Netzwerk auf dem TV abspielen können und zwar teils vom externen HD sowie vom NAS. Wäre DS218+ die gute Wahl? Begründung warum externe HDs, liegt daran das ich einige externe HDs rumliegen habe und die grösseren NAS einfach preislich nicht drinliegt.

Danke im Voraus,
DoMoDo
dominicwuegepostet in Netzwerkspeicher (NAS) vor 2 Jahrenletzte Aktivität vor einem Jahr4
gepostet in Netzwerkspeicher (NAS) vor 2 Jahrenletzte Aktivität vor einem Jahr4
1 Follower
DS218+ ist bestimmt eine gute Wahl. Ich bin jedoch überzeugt, dass ein kleineres 2-Bay-NAS von Synology oder auch QNAP ebenfalls seinen Dienst zufriedenstellend tun wird. Du kannst das Leergehäuse mit den HDs aus den externen USB-HDs füttern.
Julius Pepperwoodgepostet vor 2 Jahren
gepostet vor 2 Jahren
Theoretisch würde Raid 1 auch über USB funktionieren, das Problem ist, dass du IMMER beide Platten angeschlossen haben musst, ansonsten wird die Parität korrupt und du kannst die Daten auf einer Platte nicht mehr lesen und musst die Parität neu erstellen. Da das Risiko des Aussteckens einer USB-Platte zu hoch ist, unterstützt Synology kein RAID auf externen Platten. Die beste Lösung: Synology leer kaufen und die externen Platten aufschrauben und die Harddisks ins Synology einbauen.
baumannmarius92gepostet vor 2 Jahren
gepostet vor 2 Jahren
So ganz einfach geht das auch nicht, da die Festplatten speziell formtiert werden müssen. Mein Vorschlag, NAS Kaufen, mit 1 HDD vom gleichen Typ wie in den Externen gehäusen. Dann NAS darauf installieren. Daten von Externen HDD per Dateimanager im NAS von Externe HDD auf interne Freigaben übertragen. Am ende die externe HDD als 2. HDD in den NAS kopieren und eine spiegelung einrichten. Kauft man ein grösseres Gerät (4 oder mehr slots) dann halt die zusatz HDD ins Raid mit aufnehmen.
myaventitgepostet vor einem Jahr
gepostet vor einem Jahr

Schreibe einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion

avatar
Es gelten die Community-Bedingungen