Bluetooth + portable Lautsprecher

Bluetooth Anlage mit gutem Bass

Hallo zusammen

Ich bin auf der Suche nach einer guten HiFi Anlage die Bluetooth unterstützt

Möchte gerne wissen was ihr mir empfehlen könnt.

Kriterien:
- unterstützt Bluetooth
- guter Bass
- Klangneutral
- nicht teurer als 250 Franken

Gruess, Yannik
[Anonymous]gepostet in Bluetooth + portable Lautsprecher vor 4 Jahrenletzte Aktivität vor einem Monat9
gepostet in Bluetooth + portable Lautsprecher vor 4 Jahrenletzte Aktivität vor einem Monat9
UE Boom oder sonst irgend eine Portable Soundstation von Bose oder so.
Faex4yougepostet vor 4 Jahren
gepostet vor 4 Jahren
Nicht ganz einfach deine Frage : (klangneutral gibt es in dem Preis segment sehr wahrscheinlich nicht)
Bester Bass und vor allem guter bis Top Sound hat die JBL extreme! Im vergleich zu UE Boom oder Bose um Welten besser.
schau dir mal den Kanal von Clavinetjunkie an der hat so ziemlich alle Modelle getestet: www.youtube.com/channel/UC7DQTjYICjBd5ZtLQU3Z1dQ
Gruss, Roger
Roger Grabbitgepostet vor 4 Jahren
gepostet vor 4 Jahren
Offenbar sucht er eine HiFI-Anlange und keinen portablen Bluetooth-Lautsprecher (oder?).

Ich finde die hier nicht schlecht: [Philips BTB7150 (Micro-HiFi-System, Schwarz, Silber, 150W, Bluetooth, NFC, CD)](https://www.digitec.ch/de/s1/product/philips-btb7150-micro-hifi-system-schwarz-silber-150w-bluetooth-nfc-cd-hifi-kompakt-anlagen-stereo-s-709042?tagIds=591-592)

Falls du doch einen portablen Lautsprecher suchst: B&O PLAY A1. Klingt für die Grösse brutal gut, ansonsten ist die JBL Charge 3 nicht schlecht (zur Zeit sogar 20% Rabatt)
julianjuliangepostet vor 4 Jahren
gepostet vor 4 Jahren
Ich kann dir JBL sehr empfehlen. Ich habe ein Charge 3 und ein Xtreme und finde beide super. Die Xtreme hat mehr Bass und allgemein ein besser Klang. Dafür hält der Akku nicht so lange ("nur" 15 statt 20 Stunden) wie bei der Charge 3. Ebenfalls ist die Xtreme "nur" wasserresistent. Schlussendlich kann ich dir beide sehr empfehlen, beide stellen jede UE Boom in den Schatten. Die Bose Soundlink II ist auch sehr zu empfehlen. Im Vergleich zu JBL ist der Bose klangneutraler.
nico-muellergepostet vor 2 Jahren
gepostet vor 2 Jahren
Für den Preis: wenn Ausstattung wichtig ist, eine All-in-One Yamaha-Mini/Micro-Anlage oder wenn Klanqualität im Vordergrund steht ein Tivoli Audio Modell mit BT.
[Anonymous]gepostet vor 2 Jahren
gepostet vor 2 Jahren
Habe den marshall mit dem bang olufsen beolit 17 verglichen Beolit 17 ist einfach unwerfend gut im bass💥💥💥💥
n.bramatogepostet vor 2 Jahren
gepostet vor 2 Jahren
Lautsprecher mit viel Bass? Marshall Woburn, dann bist du gut bedient und wirst erstaunt sein, wie dich deine Nachbarn über coolen Sound erfreuen;)
Stockwellgepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat
Teufel One S
bin seit Jahren Teufel Kunde, hat mich immer begeistert. kostet leider etwas mehr als 250,- Sfr.
[Anonymous]gepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat

Schreibe einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion

avatar
Es gelten die Community-Bedingungen