Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Scanner

Dokumentenscanner dienen der raschen Erfassung grosser Dokumentenmengen in möglichst kurzer Zeit. Sie werden im papierlosen Büro, in Banken und Versicherungen sowie in Bibliotheken eingesetzt, um Dokumente möglichst platzsparend und effizient archivieren zu können. Den Erfassungsprozess bezeichnet man als Scannen.
Viele Modelle sind in der Lage, mittels zweier CCD-Sensoren-Leisten die Vorder- und die Rückseite gleichzeitig in einem Scan zu erfassen (Duplex). Einige Modelle werden als Kombination von Durchzugs- und Flachbettscanner ausgeführt, um auch gebundene Dokumente ohne Zerstörung scannen zu können. Die Scanqualität ist abhängig von der gewählten oder verfügbaren Auflösung. Die optische Auflösung von Dokumentenscannern liegt in der Regel bei 200–400 ppi, inzwischen sind auch 600–1400 ppi möglich.

Die Geschwindigkeit des Scanners ist abhängig von der Auslegung, dem vorgesehenen Einsatzgebiet und der gewählten Scan-Auflösung. Bei Scannern für den Arbeitsplatz liegen die typischen Werte bei 25 DIN-A4-Seiten/Minute. Bei zentralen Hochleistungssystemen können bis zu 500 DIN-A4-Seiten/Minute beidseitig erfasst werden. Oft werden die Inhalte mittels Texterkennungssoftware (OCR) für die Weiterverarbeitung extrahiert.
mehr

Diskussion über Scanner

User deekee69

10'000 Alte Fotos archivieren

Hallo,

meine Aufgabe ist es über 10'000 alt herkömmliche Fotos einzuscannen und zu digitalisieren.

Meine Favoriten KODAK Picture Saver PS50 und PS80.

Wer hat Erfahrungen mit solchen Aufgaben resp. diesen Geräten?

Besten Dank für jeden noch so kleine Hinweis.

Mit freundlichen Grüssen
DIrk Krienbühl

13.12.2015
1 Beitrag
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User pschwertfeger

Eine grosse Aufgabe. Selber scannen braucht extrem viel Zeit und doch auch einiges an Wissen. Scannen lassen ist da die bequemste und wohl auch wirtschaftlichste Lösung. Zum Beispiel hier: pixum-scan.de/unsere-pakete... Habe das mit mit meinen 2500 Dias auch so gemacht, obwohl ich über sehr viel Scan-Erfahrung und auch über einen Profi-Scanner verfüge. Wenn's selber gemacht werden will und muss: Epson Scanner (Epson Perfection V750 oder dessen Nachfolger V850) plus Silverfast Ai Studio Software. Als dritte Möglichkeit bleibt noch eine Reprovorrichtung und Abfotografieren

13.12.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.