«Tony Hawk’s Pro Skater 1 and 2 Remaster»: Im September wird wieder geskated
News & TrendsGaming

«Tony Hawk’s Pro Skater 1 and 2 Remaster»: Im September wird wieder geskated

Philipp Rüegg
Zürich, am 13.05.2020

Am 4. September erscheint das generalüberholte «Tony Hawk’s Pro Skater 1 and 2 Remaster». Zwei Spiele in einem, mit neuem Anstrich, neuen Features und fast allen Originalsongs.

Fans verlangen seit Jahren nach einer Fortsetzung der Kult-Skateserie. 1999 löste «Tony Hawk's Pro Skater» einen riesigen Hype für Skate-, BMX- und Surfgames aus. In den letzten Jahres ist es relativ still um das Genre geworden. Nun hat Pro Skater Tony Hawk höchstpersönlich das kommende Remaster vorgestellt.

«Tony Hawk’s Pro Skater 1 and 2 Remaster» machte den Auftakt für das Summer Game Fest. Ein von Mai bis August andauernder digitaler Game-Event, wo in regelmässigen Abständen neue Spiele vorgestellt werden. So ziemlich alle namhaften Entwickler und Publisher sind dabei. Donnerstagabend folgt übrigens ein 18-minütiges Gameplay-Video zu «Ghost of Tsushima» vom Studio Sucker Punch, die für die «Infamous»-Reihe bekannt sind.

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb

Ein kompromissloses Remake

Aber zurück zu «Tony Hawk’s Pro Skater 1 and 2 Remaster». In einem Livestream sprach Tony Hawk am Dienstagabend mit Host Geoff Keighley, der das Summer Game Fest organisiert, über sein kommendes Skate-Game. Das Remaster umfasst die ersten beiden Titel und wird für PC, PS4 und Xbox One am 4. September erscheinen. Es beinhaltet alle Original-Levels wie das kultige Warehouse, wo du und ich unzählige Male den Boden geküsst haben.

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb

Neben Tony Hawk werden auch alle anderen Skate-Legenden wie Rodney Mullen, Bucky Lasek oder Bob Burnquist als spielbare Charakter dabei sein. Was Fans der Serie ebenfalls freuen wird: Die meisten Songs von früher konnten ebenfalls wieder lizenziert werden. Freu dich aufs Abrocken zu «Guerilla Radio» von Rage Against The Machine oder «Superman» von Goldfinger. Eine nicht zu unterschätzende Aufgabe. Ansonsten kannst du wieder frei über Rails grinden, Highscores knacken und natürlich alle Buchstaben für SKATE einsammeln. Zusätzliche Challenges soll es auch geben.

Neben dem deutlich hübscheren Design, das von Grund auf neu entwickelt wurde, hat sich auch am Gameplay einiges verändert. Neben neuen Tricks wie Reverts, die es eigentlich erst in den späteren Teilen gab, betrifft das besonders die Steuerung. Die Playstation 1, auf welcher der erste Teil erschien, hatte anfangs nämlich noch keine Analog-Sticks. Das sieht bei den heutigen Konsolen natürlich anders aus, weshalb das Entwicklerteam darauf besonderes Augenmerk legen musste.

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb

«Tony Hawk’s Pro Skater 1 and 2 Remaster» unterstützt sowohl online Multiplayer wie auch den lokalen Splitscreen. Und du kannst auch wieder eigene Level erstellen. Das Tool wurde ebenfalls deutlich aufgebockt und erlaubt nun sogar Veränderungen an der Spielwelt selbst und nicht nur das Hinpappen von Rampen und Kisten.

Verantwortlich für die Umsetzung ist neben Publisher Activision Vicarious Studios. Sie haben schon mehrere «Tony Hawk»-Teile portiert und einige wie «Underground» selber entwickelt. Bleibt zu hoffen, dass das Remaster besser wird als das letzte HD-Remake oder Teil 5, die beide für wenig Freude bei Fans sorgten. Die ursprünglichen Entwickler Neversoft, die auch die «Guitar Hero»-Reihe zu ihrem Portfolio zählen dürfen, haben sich bereits 2014 aufgelöst.

Als Bonus kannst du dir noch Jack Blacks Youtube-Video reinziehen, in dem er zusammen mit Tony Hawk den neusten Teil ausprobiert.

Tony Hawk`s Pro Skater 1+2
50.–
Activision Tony Hawk`s Pro Skater 1+2
48
Tony Hawk`s Pro Skater 1+2
34.90
Activision Tony Hawk`s Pro Skater 1+2
15
Tony Hawk`s Pro Skater 1+2 Collector's Edition (PS4, DE)
Activision Tony Hawk`s Pro Skater 1+2 Collector's Edition (PS4, DE)
4

30 Personen gefällt dieser Artikel


Philipp Rüegg
Philipp Rüegg

Senior Editor, Zürich

Als Game- und Gadget-Verrückter fühl ich mich bei digitec und Galaxus wie im Schlaraffenland – leider ist nichts umsonst. Wenn ich nicht gerade à la Tim Taylor an meinem PC rumschraube, oder in meinem privaten Podcast über Games quatsche, schwinge ich mich gerne auf meinen vollgefederten Drahtesel und such mir ein paar schöne Trails. Mein kulturelles Bedürfnis stille ich mit Gerstensaft und tiefsinnigen Unterhaltungen beim Besuch der meist frustrierenden Spiele des FC Winterthur.

Gaming

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader