Mario und die Rabbids bilden auf der Switch ein Team
News & TrendsGaming

Mario und die Rabbids bilden auf der Switch ein Team

Thierry Pool
Zürich, am 30.06.2017
Es war eine der grossen Überraschungen der diesjährigen E3: Ubisoft bringt ein Mario Game - in «Mario + Rabbids Kingdom Battle» trifft Nintendos Gameheld auf die frechen, chaotischen, süssen Rabbids.

Mario und die Rabbids begeben sich au fein Abenteuer im Pilz-Königreich, das von den schelmischen Rabbids ziemlich auf den Kopf gestellt wurde. Kein klassisches Mario-Game - aber eines, mit vielen Anspielungen. Insgesamt acht Helden stehen als Spieler zur Verfügung, dabei wurde Mario, Luigi, Peach und Yoshi je ein Rabbid-Doppel zur Seite gestellt, das über andere Eigenschaften und Stärken verfügt und im Spiel komplementär eingesetzt werden kann.

In epischen Abenteuern und verrückten Kämpfen versuchen die acht Helden, ihre Freunde zu retten und die Ordnung im Pilz-Königreich wiederherzustellen. Jeder Charakter verfügt dabei über sein eigenes Waffenarsenal, in Kämpfen werden Teams von 3 Charakteren gesteuert. Das Game erscheint am 29. August 2017 exklusiv für die Nintendo Switch in zwei Editionen.

Die streng limitierte Collectors Edition enthält neben dem Game den Soundtrack, 12 Sammelkarten und eine 16.5cm hohe Premium-Figur von Rabbid Mario!

Game (Box)
/>
Mario & Rabbids - Kingdom Battle (Switch, DE)
Ubisoft Mario & Rabbids - Kingdom Battle (Switch, DE)

Bilde ein Team mit Mario und den Rabbids!

Game (Box)
/>
Mario & Rabbids - Kingdom Battle - Collector's Edition (Switch, DE)
Ubisoft Mario & Rabbids - Kingdom Battle - Collector's Edition (Switch, DE)

Bilde ein Team mit Mario und den Rabbids! Limitierte Collector's Edition mit 12 Sammelkarten, Soundtrack und Mario-Figur.

6 Personen gefällt dieser Artikel


Thierry Pool
Thierry Pool
Head of Digital Marketing and Media Planning, Zürich
Leidenschaftlich beschäftige ich mich mit der Entwicklung des digitalen Umfelds, mit der unzählige spannende und interessante Aufgaben auf die Gesellschaft, unseren Alltag und Unternehmen zukommen. Daneben interessieren mich Gaming, die IT generell, aber auch Reisen, Sport, Konzerte und gutes Essen. Im August 2019 habe ich Digitec Galaxus nach über zehn Jahren verlassen, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren