Notebook

Notebook Empfehlung

Hallo Zusammen,
Ich bin auf der Suche nach einen Notebook, Grösse 13/14 Zoll.

Wird hauptsächlich wie folgt benutzt:
- Ebanking
- Backups Iphone‘s
- E-Mail & Surfen
- Evtl. Fotoverwaltung

Da ich bereits Geschäftlich eins habe, muss es nicht was teueres sein.

Mir ist nur nicht klar was nehmen. Ein i3/i5 oder AMD Prozessor? Sowie mind.8GB Arbeitsspeicher oder 4GB genügend? Festplatte denke ich 128GB wäre ok oder?

Danke für eure Unterstützung
Bearbeitet am 29.11.2020 09:20
lpgigginogepostet in Notebook vor 2 Monatenletzte Aktivität vor 2 Monaten6
gepostet in Notebook vor 2 Monatenletzte Aktivität vor 2 Monaten6
2 Follower
Einen aktuellen Prozessor. 4-Kerner. 8GB Minimum, da sonst Windows zu lahm ist. Festplatte 128 GB nur, wenn nichts lokal gespeichert wird oder wenn ein (Micro-)SD Speicher vorhanden ist. Ist die Fotoverwaltung Cloud oder lokal? ist eine App zu installieren oder nur Cloud wie Lightroom, Onedrive oder Google Foto? Wieviel Speicher hat das Iphone? Wieviel Backupspeicher benötigt es? Ich tendiere für eine langfristige Nutzung eher zu 256GB

Meine Empfehlung ist auch auf ein Ladeanschluss USB-C zu achten, da du flexibler mit Ladegeräten bist. Full HD ist Minimum.

www.digitec.ch/de/s1/producttype/notebook-6?opt=v10-11280%3A...
expatriategepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
Danke für die rasche Rückmeldung bzw. Empfehlung. Also mit Fotoverwaltung meinte ich Allgemein Iphone fotos (bearbeiten oder mal was kreatives erstellen) wir haben zwei Iphones mit je 128gb Speicher. Ich bin auch immer der Meinung gewesen alle Fotos die nicht gebraucht werden besser extern zu archivieren. Wir benötigen sicherlich je ca. 30gb nur für die Fotos.
lpgigginogepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
Habe im beigefügten Link bemerkt, dass Sie mir Intel i5 Prozessoren bevorzugen. Ist den AMD nicht gut?
lpgigginogepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
i5 oder AMD Ryzen. Was anderes wäre entweder über- oder unter-dimensioniert. Auf vier Kerne würde ich nicht verzichten, d.h. kein i3 oder Pentium Silver, Gold, Atom oder Ähnliches. I7 wäre bei interessanten Preis eine Option, aber kein Muss und wird nicht selten wegen Mangelhafter Kühlung nicht super ausgenutzt.

Bedenke, dass von 128 GB nicht viel übrig bleibt, wenn Windows, Bloatware und einige Apps installiert werden. Je 30GB = 60GB wäre eine SEHR enge Kiste. Deswegen meine Empfehlung für 256GB.
expatriategepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
Top Feedback! Herzlichen Dank 😊
Mache mich somit auf der Suche.
lpgigginogepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
Kleiner Tip - beim i5 nicht älter als 8xxx. Je neuer desto besser. Aber ein 8er tut auch noch, wenn der Preis stimmt.
expatriategepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten

Schreibe einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion

avatar
Es gelten die Community-Bedingungen