Drohne

Drohne selber bauen

Hallo werte Community
Ich möchte eine Drohne selber bauen, ich habe aber leider keine Ahnung welcher Bausatz für mich einen Ingenieursstudent im 2. Semester am besten geeignet wäre. Kann mir da jemand weiterhelfen mein Budget bewegt sich bis max. 200 Franken. Gibt es überhaupt sinnvolle Bausätze in diesem Budget, die einem den Bau von Drohnen wirklich etwas näher bringen? Ich freue mich auf eure Vorschläge

Lg Roya98
Roya98gepostet in Drohne vor 9 Monatenletzte Aktivität vor 2 Monaten7
gepostet in Drohne vor 9 Monatenletzte Aktivität vor 2 Monaten7
2 Follower
Also was meinst du mit „Drohne“? Einen FPV-Racer oder ganz im Allgemeinen eine Drohne?

Falls du dich für FPV Drohnen interessiert kann ich dir diesen Guide empfehlen: fpvhub.ch/infos/einstieg-ins-hobby

Da findest du ein paar nützliche Informationen zum Start.
Technatgepostet vor 9 Monaten
gepostet vor 9 Monaten
Roya98,
Beachte das Gewicht deiner DIY Drohne:
Ab 251g bist du damit in der neuen Drohnenklasse C3/C4 und benötigst dann die Drohnenpilotenlizenz „UNO“
Ist aber mit etwas Selbststudium ohne Probleme online zu machen.
Guillermo Guaranágepostet vor 8 Monaten
gepostet vor 8 Monaten
Wenn Du einen Bausatz suchst dann nutze die Tarot Modelle. Diese sind gut und auch preislich i.O. Hast Du noch Fragen? Dann schreibe mir.
Casi
Baldibärgepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
In der Zeitschrift FMT (Flugmodell und Technik) wurde vor ein paar Jahren (ca. 3 -4 Jahre her) eine Anleitung zum kompletten Selbstbau einer Drohne publiziert. Mit etwas Recherche bei FMT wird man diesbezüglich sicher fündig.
rolfschlaggepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
@Baldibär das tönt interessant. Von welcher Preisklasse sprechen wir bei diesen Tarot Modellen? Gibt es diese auch bei Galaxus?
Roya98gepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
Stellt sich die Frage was bzw. wie gross es werden soll? Ein Racer oder was "richtiges" Tarot bietet bis 25 kg Startgewicht eine schöne Auswahl. Hier gibt es die leider nicht. Der Modellbau ist hier eher nicht die Top Sparte. Ist bei anderen genauso. Es gibt Schweizer Händler für Tarot.
Baldibärgepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten

Schreibe einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion

avatar
Es gelten die Community-Bedingungen