Non sei connesso a internet.
  • Conductonaut Flüssigmetall (1g, 73W/m K)
  • Conductonaut Flüssigmetall (1g, 73W/m K)
  • Conductonaut Flüssigmetall (1g, 73W/m K)
CHF 10.60
Thermal Grizzly Conductonaut Flüssigmetall (1g, 73W/m K)

Valutazioni del prodotto

Valutazione complessiva

Ø 4.7 stelle su 5


La tua valutazione

In che misura il prodotto soddisfa le tue aspettative?

45 valutazioni su Thermal Grizzly Conductonaut Flüssigmetall (1g, 73W/m K)

User wengim5

Alles sehr gut

Habe damit meinen I7 6700k geköpft und muss sagen dass ich von der Temperatur differenz begeistert bin, max. Temperatur ist von vorhin 75°C auf nun 58°C gesunken. Die sache hat sich also gelohnt.

Auch das auftragen des Flüssigmetalls ist dank den mitgelieferten "wattestäbchen" sehr einfach. Lässt sich gut verteilen.

Kurz: Produkt hält was es verspricht.
più
22.06.2017
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User mathbuch1995

Super Produkt!

Sehr gutes Produkt. Lässt sich gut verteilen. Kühlleistung ist optimal.

Vorsicht!
Das Flüssigmetall mag vielleicht nicht gut an der Hand haften, aber verstreichen lässt es sich trotzdem.
Kann sehr hässliche Flecken hinterlassen, also immer gut aufpassen beim Auftragen.

+
+
-
03.12.2016
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User ArtiomDUC

Très bon coefficient de transfert de chaleur

Très performante, mais ne s’accroche pas bien

+
03.09.2016
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User webm90

Super

Das Flüssigmetall ist super, ungeköpfter prozessor(i7 7700K): 95-100C unter volllast (MSI Kombustor CPU Burner)/geköpft und mit LM beschichtet: 65-70C

+
+
+
-
-
-
01.01.2019
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Zexion

Ist zum Deliden ein muss, und für jeden der sonst gerne Temperaturen von Elektronikgegenständen senken weill.

War sehr gut zum deliden von meinem i7 8700k. Habe es bisher 2 mal benutzt. Mann muss zwar sehr aufpassen beim Auftragen. Denn well man nicht aufpasst, könnte es passieren das das Flüssigmetall aus der Spritze herausfliesst. Und bei etwas zu viel druck, spritzt es gerne über CPU Die und Hosen, vom letzteren bekommt man es dann nichtmehr so leicht weg.

Kleiner Tipp: Man kann es mit der Sprize auch teilweise wieder "aufsaugen" wenn man zuviel aufgetragen hat :)
più
+
+
+
-
06.07.2018
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Hellvetianer

Für OC- Freaks ein muss ;)

Achtung nicht in der nähe des Mainboard´s auftragen! Spritze hatte nen Kolbenklemmer und hatte dabei eine XXL-ladung auf die Die geballert. Reinigung gestaltet sich daher äusserst schwierig (Socket).

+
+
-
03.06.2017
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Sinalco_

Super Produkt

Das Produkt hat eine enorme Wärmeleitfähigkeit. Habe es beim köpfen einer CPU verwendet. Verwende es zusätzlich auch zwischen Chip und Kühler. Weniger ist manchmal auch mehr, schon einen ganz dünne Schicht genügt! Hatte bei der Grafikkarte einen Kurzschluss da ich zuviel wendete.

+
+
+
-
11.03.2018
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Wandcel

Cool

Super Produkt. Im voraus informierten wie es angewendet wird, ist und bleibt Flüssigmetal.
Wurde für das köpfen eines Intel i7 8700K verwendet. Konnte so meine Tempertaturen bei Vollast um gute 20° C vermindern.

08.03.2018
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User sudos

Würde es wieder kaufen :)

Hält was es verspricht :)
Habe meinen i7 7700k auf 5.1ghz übertaktet, vorher bri preim95 über 90°C und nach dem geköpfen der Cpu und auftragen des Flüssigmetals sind die max temp um die 70°C.
Würde es jedem weiter empfehlen :)

+
+
-
25.01.2018
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User PhilippAeberhard

Absolut empfehlenswert.

Wunderbar.
3 Intel 7700k geköpft (mit delid mate) und mit der Paste 20 Grad unter Last rausgeholt.
Unbedingt darauf achten, dass die Flächen schön sauber sind, sonst lässt sich das Flüssigmetall nur sehr schlecht auftragen.

+
+
-
01.09.2017
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User heeb-ramon

Bis zu 30°C Temperaturunterschied

Ich habe heute die "Thermal Grizzly Kryonaut" und die Intel Wärmeleitpaste mit dieser ausgetauscht und mir so 20°C - 25°C erhofft...
Bei 100% Auslastung mit einem Benchmark/Stresstest hatte ich heute 30°C weniger als gestern (Zimmertemperatur gestern 22.5°C und heute 23.9°C).

+
+
-
14.08.2017
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.