Non sei connesso a internet.
RAMPAGE V EDITION 10 (LGA 2011-v3, Intel X99, E-ATX)
CHF 519.–
ASUS RAMPAGE V EDITION 10 (LGA 2011-v3, Intel X99, E-ATX)

Valutazione complessiva

6

4.8 stelle su 5

6 valutazioni su ASUS RAMPAGE V EDITION 10 (LGA 2011-v3, Intel X99, E-ATX)

User xTesla1856
RAMPAGE V EDITION 10 (LGA 2011-v3, Intel X99, E-ATX)

Der reine Wahnsinn

Ich gehörte lange zu den Edition 10-Skeptikern, aber nach dem mir mein geliebtes RVE abgeraucht ist, habe ich den Sprung gewagt. Bis jetzt bin ich extrem zufrieden, das Board ist in allen Belangen das Beste, was es zur Zeit gibt. Man kriegt so einen Haufen Features, obwohl man die meisten nie benutzen wird (wie Samsung-Handys). Das Board sieht optisch extrem geil aus, stiehlt in jedem Build die Show. Nettes Gimmick sind die RGB LEDs die sich je nach Stimmung oder Farbschema im PC anpassen lassen. OC technisch kann ich noch nicht viel sagen da ich meinen 6800K noch nicht über 4ghz gepusht habe. Aber Asus muss niemandem mehr beweisen, die besten OC-Boards zu bauen. Wer das nötige Kleingeld hat, soll zugreifen.più


+
+
+
+
+
-
-

25.08.2016
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User marco.flury
RAMPAGE V EDITION 10 (LGA 2011-v3, Intel X99, E-ATX)

Das perfekte Board für Enthusiasten!

Das absolute Non-Plus-Ultra Board aus meiner Sicht. Bietet eigentlich alles was man sich so wünscht. - Allerdings kam es beim Einbau zu Problemen, da die RGB-Leiste rechts/unten etwas hervorsteht und das Festmachen der Schrauben im Gehäuse erschwert.


+
+
-

24.08.2016
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User 3lv3
RAMPAGE V EDITION 10 (LGA 2011-v3, Intel X99, E-ATX)

Trotz dem würde ich das Board wieder kaufen und auch weiter empfehlen.

Ein sehr gutes Mainboard mit coolen Effekten.
Jedoch finde ich, dass es einen grossen Nachteil hat. Es hat nur 2 interne USB 2.0 Header. 1 Header wird für das ROG Panel verwendet. Der 2te wird von der H115i verwendet. Somit kann ich das mitgelieferte SupremeFX Hi-Fi Frontpanel, das AX 1200i (Corsair Link) und 2 Gehäuse USB nicht anschliessen.
Sollte jemand eine Lösung haben, kann er mich gerne anschreiben. Ein Y- Kabel würde nicht funktionieren da man die Geräte einzeln ansteuern muss.
Mein System:
Win 10 Pro 64/bit
I7 6850k
64GB DDR4 3000Mhz (8x8Gb)
Corsair H115i CPU Kühler
900D Corsair
ROG Front Base
Corsair AX 1200i
2x 512GB 850 Pro
1x 1024GB 960 Pro
2x EVGA 980 Ti SC+
Usw.....
più


+
+
+
+
-

12.12.2016
4 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User jjmacrae
RAMPAGE V EDITION 10 (LGA 2011-v3, Intel X99, E-ATX)

Fantastic, would buy again

Fantastic motherboard.

Great performance out of the box and very good at overclocking. For anyone looking to push that little bit extra out of their system components, this is the best on the market at the moment. Would definitely purchase again.

RGB lighting is a nice feature too.

Fantastic build quality, even put the Asus X99-S to shame.

I would prefer if they would sell it a bit cheaper without the included DAC though. I think most people spending this much money on a motherboard already have their own DAC so mine is staying in its box. Although reviews say it is good quality, I have not tested it.
più


+
+
+
+
-

14.07.2016
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Anonymous
RAMPAGE V EDITION 10 (LGA 2011-v3, Intel X99, E-ATX)

Kann ich nur empfehlen

Ein wirklich super Board. Bin sehr zufrieden, wie gewohnt mit Asus


+
+
+

21.04.2017
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User gianluca_s
RAMPAGE V EDITION 10 (LGA 2011-v3, Intel X99, E-ATX)

Super High End Board

Ein Mega Board für Enthusiasten. Hat alles was man sich für die Broadwell-E Plattform wünscht.


+
-

05.07.2016
2 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.