Non sei connesso a internet.
  • AC RE450
  • AC RE450
  • AC RE450
CHF 75.80
TP-LINK AC RE450

La tua domanda alla Community

Si applicano le Condizioni generali della Community
In caso di domande sull'ordine, puoi contattare il Servizio clienti.

13 risposte su TP-LINK AC RE450

User fabianscherrer

Kann ich den Ethernet-Port statt im Bridge-Modus auch dazu verwenden, den Repeater per Kabel mit Netzwerk zu versorgen?
Er wird selbst keinen guten Empfang haben, da wo ich ihn einsetzen möchte...

17.06.2016
1 risposta
User markusburr0
Risposta accettata

Hallo,
Ich verstehe das so, dass das Gerät über Kabel ans Netzwerk gebunden ist und weitere Geräte über WLAN hinzufügt - also den Betrieb als WLAN Access Point. Das ist mit der neuesten Firmware als Funktion hinzugekommen! Siehe: tp-link.de/download/RE450.h...

18.06.2016
User Anter Dogan

ich habe bereits einen repater und bin sehr zufrieden damit. nun wollte ich wissen, ob ich einen zweiten für das obere stockwerk kaufen kann, damit ich im oberen stock auch besseren empfang habe?

08.09.2017
1 risposta
User joelmichard

Kann ich den Repeater auch als Access Point benutzen? D.h. ich möchte mich mit dem TP-Link in ein bestehendes WLAN einwählen und für Gäste ein separates WLAN errichten (neuer Name, neues PW).

16.03.2017
1 risposta
User fabianja
Risposta accettata

Ich benutze den Repeater wirklich als Repeater, habe das also nicht probiert. Soweit ich weiss, sollte das aber sehr wohl möglich sein. Zumindest wenn man ihn per Webinterface einrichtet, kann man SSID und PW für das "wiederholte" WLAN separat setzen. Und er heisst ja auch "Access Point + Repeater" ;).

16.03.2017
User running_up_

Habe vor kurzem den Asus ea-ac87 gekauft und erst später festgestellt, dass dieser ausschliesslich im 5GHz Signal sendet. Kann ich mit dem TP-Link die fehlende 2,4GHz Leitung ersetzen?

13.05.2016
1 risposta
User danielgarn0

Ist es kompatible für reisen z.B in den USA mít AC120 volt?

17.03.2016
2 risposta/e
User birce888
Risposta accettata

Gemäss Aufdruck hinten auf dem Label steht 100-240V. 50/60Hz muss also gehen

22.03.2016