Non sei connesso a internet.
377dw PageWide (WiFi, Inchiostro, Colore, Stampa fronte/retro)
CHF 305.–anziché prima 374.–1
HP 377dw PageWide (WiFi, Inchiostro, Colore, Stampa fronte/retro)

Per scrivere una nuova domanda ti preghiamo di effettuare il login.

15 risposte su HP 377dw PageWide (WiFi, Inchiostro, Colore, ...

User Anonymous

sehe den Unterschied nicht vom 477_dw zu "477_dwt"

Questa domanda è già stata posta per un'altra variante: 477dw PageWide Pro (WiFi, Inchiostro, Colore, Stampa fronte/retro)

26.09.2016
1 risposta
User Brimstone
Risposta accettata

Es ist sehr schwierig auf den Bildern zu sehen, aber der Drucker mit dwt hat noch ein zusätzliches Papierfach (mit der Bezeichnung 3). Es sieht auf den Bildern fast wie eine Spiegelung des oberen Fachs aus.

26.09.2016
User Anonymous

Die Ersatzpatronen 913A (normale Grösse) passen auch beim PageWide 377dw...
Jetzt die 1mio. $ frage, passen dann die 973X (höhere Kapazität) neben dem 477dw AUCH beim 377dw??

PS: laut HP Kompatibilitätsliste nicht...

Questa domanda è già stata posta per un'altra variante: 477dw PageWide Pro (WiFi, Inchiostro, Colore, Stampa fronte/retro)

08.09.2017
1 risposta
User worshipper

Verstehe ich das richtig? Ist das ein Tintendrucker? Mit Nachfüllpatronen von CHF 140.-- pro Farbe?
Was bietet dieser Tintendrucker, was andere nicht haben? Ansonsten frage ich mich wirklich, wieso ich eine solche Technologie dem günstigeren Toner vorziehen sollte.

Questa domanda è già stata posta per un'altra variante: 477dw PageWide Pro (WiFi, Inchiostro, Colore, Stampa fronte/retro)

28.07.2017
3 risposta/e
User TomTom1971

Der doppelseitige Scanner (scannt gleichzeitig Vorder- und Rückseite) ist beim HP477dw extrem leistungsfähig. Gibt es auch ein äquivalentes Laser-Modell mit gleicher Scanning-Leistung?

Questa domanda è già stata posta per un'altra variante: 477dw PageWide Pro (WiFi, Inchiostro, Colore, Stampa fronte/retro)

24.07.2017
3 risposta/e
User Anonymous

Tinte Senat selbst nachfüllen...:
______________
Hat jemand Erfahrung mit 3.Hersteller-Tinte zum Nachfüllen(bei mir kommt schon die Meldung: “Niedriger Tintenstand..?
...oder 3.Hersteller-Patronen...?

24.01.2017
1 risposta
User bewa1988

Das Gerät wurde mit NEMA-1 (https://de.wikipedia.org/wiki/NEMA-Stecker) Stecker geliefert.

Da wir nicht in Nordamerika sind, nehme ich an dass dies ein Fehler ist?

24.01.2017
1 risposta
User linusmetzler
Risposta accettata

Am besten meldest du dich beim Kundendienst [1], da dir die Community nicht weiterhelfen kann. (Und ja, ist wahrscheinlich ein Fehler.)

[1] digitec.ch/de/Information/C...

25.01.2017
User marcbaumga4

Ist die Tinte nach dem Trocknen wischfest und kann mit einem Stabilo markiert werden ohne zu verschmieren?

Questa domanda è già stata posta per un'altra variante: 477dwt PageWide Pro (WiFi, Inchiostro, Colore, Stampa fronte/retro)

13.01.2017
1 risposta
User lirat_se2

Das Gerät macht einen schwarzen Strich, wenn ich etwas scanne oder kopiere, aber er macht das nur, wenn ich die Blätter von oben einfüge. Wenn ich die blätter, scanne beim Scanner passiert das nicht.

Questa domanda è già stata posta per un'altra variante: 477dw PageWide Pro (WiFi, Inchiostro, Colore, Stampa fronte/retro)

28.11.2016
2 risposta/e
User aqnrt
Risposta accettata

Es gibt nur ein "Scanmodul" in diesem Modell.
Wenn du die Blätter durch den Einzugsschacht einfügst, dann werden die Blätter über das Scanmodul "gezogen". Dieses bleibt in der Startposition fixiert (üblicherweise) ganz links unter dem Glas fixiert.
Wenn du die Blätter auf das Vorlagenglas legst, dann werden nicht die Blätter sondern das Scanmodul unter dem Glas (und somit unter den Blättern) durchgezogen und die Daten so eingelesen.

Prüfe als erstes ob du nicht eine Verschmutzung auf dem Glas hast und zwar ganz Aussen (links) am Rand, da wo das Scanmodul unter dem Glas "parkiert" ist. Dort werden die Bläter bei einziehen über das Scanmodul gezogen. Natürlich auf der Höhe, wo der schwarze Streifen ist als erstes prüfen ;-)
In den allermeisten Fällen ist das Problem so schon behoben, den solche Verschmutzungen kommen vor - unter anderem oftmals, wenn mit Stift (Marker oder Edding) auf ein Papier geschrieben wurde und dann "noch nicht ganz trocken" gescannt worden ist. Bei Bedarf einfach mit etwas Ajax oder anderem streifenfreien Glasreiniger reinigen. Wenn ein wasserfester Edding benutzt wurde eventuell auch mit Alkohol oder Verdünner und einem sauberen Lappen.

Sollte dir eine Verschmutzung auffallen, die aber dort "unter dem Glas" liegt, dann ist es ein Garantiefall.

28.11.2016