Non sei connesso a internet.
PCE-AC56 (PCI-E x1, 866Mbit/s, 450Mbit/s)
CHF 64.10
ASUS PCE-AC56 (PCI-E x1, 866Mbit/s, 450Mbit/s)

Per scrivere una nuova domanda ti preghiamo di effettuare il login.

11 risposte su ASUS PCE-AC56 (PCI-E x1, 866Mbit/s, 450Mbit/s ...

User grobar

Im Internet habe ich bei einigen Kommentaren gelesen, dass diese Steckkarte unter Windows 10 (ab einem bestimmten Update) nicht mehr funktioniert. Stimmt das, hat jemand ähnliche Erfahrungen?

26.03.2018
4 risposta/e
User Orca-Seven

Ist bei diesem Produkt die externe (nicht direkt an der Karte/am PC) Installation der Antennen möglich? Es gibt nämlich kein Foto davon und in der Peripherie Sparte kann ich dies nicht herauslesen.

08.12.2016
1 risposta
User Anonymous
Risposta accettata

Hallo Orca-Seven
Ich verwende das Produkt genau so problemlos seit über einem Jahr. Es ist eine dreieckige kleine Plastik-Konsole mit einem 1m Kabel dabei. Die Konsole hat Magnete und haftet bei mir so oben am PC-Gehäuse, kann aber auch einfach irgendwo hingestellt oder geklebt werden. Das Kabel ist mit der Basis fest verbunden, allenfalls könnte es auf der Seite der Karte verlängert werden (falls du ein passendes Kabel findest). Davon ist aber ziemlich sicher abzuraten, da es sich um ein analoges Signal handelt und die Übertragungsleistung damit mit jedem zusätzlichen cm Kabel leidet.
Hier siehst du ein Bild:
static.nix.ru/autocatalog/w...

08.12.2016
User Anonymous

Passt diese Karte auch in den : ASUS G20CB-CH042T (Intel Core i7-6700, 32GB, SSD, HDD)

13.10.2016
2 risposta/e
User davidmele
Risposta accettata

Hallo Fabian,

Nein, die Karte passt leider nicht in das Gehäuse des G20CB.
Ausser du baust die Grafikkarte aus und beschaffst dir einen angepassten PCI-E Riser. Wobei ich bezweifle dass dies in deinem Interesse ist?

Gruss Dave

13.10.2016
User KasimirMaus

Wird die Netzwerkkarte sehr warm bei Dauerbelastung (mehrere Stunden download bei Steam oder Gamestreaming) oder ist der rote Aluminiumkühler eher für die Optik?

12.06.2016
1 risposta
User matitaccia
Risposta accettata

Hallo!
Ich habe die Temperaturen nicht geprüft. Sicher wird die Karte warm, wie jeden anderen Chip. Habe aber keine Probleme gehabt, bezüglich Stabilität oder Verbindungsunterbrüche usw. und mein Case ist auch nicht besonders abgekühlt, im Gegenteil ist die wireless Karte, sehr nah an die Grafikkarte.

Ich finde dass der rote Aluminiumkühler nicht schadet, war aber für mich nicht den Grund zum Kauf.

mit freundlichen Grüssen, matitaccia

13.06.2016
User Peter1938

An meinem PC, ASUS M51AC, erkennt im Windows 10 der PC die Netzwerkkarte nicht. Die blaue LED an der Rückseite leuchtet. Im Gerätemanager ist die Karte nicht aufgeführt. Was kann ich tun?

21.03.2016
1 risposta
User krisrichard

Kann ich dieses Modul auch bei einem Fertig PC nachrüsten? Habe den medion akoya p5357.

28.10.2015
1 risposta
User Anonymous
Risposta accettata

Hallo Krisrichard. Sofern du über das nötige Geschick verfügst, kannst du diese Erweiterungskarte in deinem PC problemlos verbauen. Nach Digitec-Spezifikationen sollte dein PC noch 3 PCI-Express x1 slots frei haben. Anleitungen findest du im Internet, mehr als ein Kreuzschraubenzieher sollte nicht nötig sein.

In seltenen Fällen könnten die Slots durch andere Teile des PCs verdeckt werden. Davon gehe ich aber nicht aus. Wenn du sicher sein willst schaust du vorher noch kurz rein.

28.10.2015
User TriZoneX

Bei mir ist es so das ich am Handy etc 5ghz empfange, am PC jedoch nicht. Ist es möglich das ich mit dieser karte 5ghz empfangen kann. Oder besseren 2,4ghz?

08.08.2017
2 risposta/e
User Brimstone
Risposta accettata

Ja, das ist möglich. Der Adapter unterstützt den 2.4GHz und 5GHz Frequenzbereich.

Anbei eine kleine Übersicht zwischen 2.4GHz und 5GHz:

2.4 GHz WLAN-Netz:

Höhere Reichweite
Störungsanfälliger, da auch Technologien wie Bluetooth diese Frequenz benutzen.
Sehr verbreitet. Es kann daher zu Überlappungen kommen mit den WLAN-Netzen der Nachbarn.
Langsamer als das 5 GHz WLAN-Netz

5 GHz WLAN-Netz:

Etwas geringere Reichweite
Störungsfreier und dadurch schneller, besonders in kurzen Distanzen
Weniger verbreitet
Ideal für bandbreiteninstensive Anwendungen wie Videoübertragung

08.08.2017
User Jtschuor

Is this card small form factor compatible?
If not what would you recommend that is?

25.01.2017
3 risposta/e
User Spyridox
Risposta accettata

You can see that it is pretty small by comparing the length of the metal plate and the length of the card. Actual dimensions can be found on the Asus website: 120.9 x 99.1 x 21.6 ~ cm (LxWxH). However, I think they meant to write mm, not cm (a card that is larger than a square metre makes no sense).
To see if it is compatible with your build, I recommend using PCPartPicker.com

26.01.2017