Non sei connesso a internet.
Corporate logo
ComputerNovità nell'assortimento 4511

Firewall per casa tua? La nuova, semplice soluzione di Zyxel

Poche persone hanno familiarità con il termine «Firewall». Zyxel vuole cambiare questa situazione con il suo VPN2S, un firewall per il consumatore finale.

Un firewall serve a filtrare i contenuti da Internet, impedirne l'accesso non autorizzato e, in generale, rendere più sicuro il traffico. Finora, un tale servizio ha sempre avuto un certo prezzo. Ma ora dovrebbe essere finita: Zyxel presenta VPN2S, il primo firewall realizzato per gli utenti finali privati, secondo il produttore.

Il VPN2S è una scatola nera molto modesta, ma con specifiche notevoli:

  • capacità gigabit
  • VPN 35 Mbit con tunnel 20 IPSec contemporaneamente
  • 1 WAN, 4 LAN, 2 porte USB
  • 1 anno content filtering gratuito
  • controllo completo e gestione remota
  • VPN2S
  • VPN2S
  • VPN2S
CHF 142.–
Zyxel VPN2S
3

Disponibilità

Invio postale

  • Più di 10 pezzo(i)
    nel nostro magazzino

Ritiro

  • Basilea: domani alle 12:30
  • Berna: oggi alle 17:00
  • Dietikon: oggi alle 13:30
  • Ginevra: domani alle 14:00
  • Kriens: oggi alle 13:00
  • Losanna: domani alle 12:30
  • San Gallo: domani alle 13:00
  • Winterthur: domani alle 12:00
  • Wohlen: oggi alle 13:30
  • Zurigo: oggi alle 17:30

PickMup

Solo se ordini immediatamente.
Tutte le informazioni senza garanzia.

Visualizza i dettagli

Questo firewall può essere usato in diversi ambiti: VPN2S aiuta gli uomini d'affari che lavorano da casa a stabilire una connessione sicura con l’azienda. Il firewall può essere collegato al dispositivo Zyxel in ufficio grazie alla semplice installazione del software. Ciò consente un accesso sicuro ai dati aziendali da casa e di lavorare in modo flessibile e mobile. Il VPN2S può anche essere collegato a Internet tramite i comuni dongle 3G/4G.

Struttura schematica di un ambiente vitale per il VPN2S

Per i genitori che si preoccupano per i loro figli, VPN2S garantisce protezione in rete. Il firewall può filtrare le pagine web e bloccare i contenuti indesiderati tramite HTTP e HTTPS. Il content filtering non solo può bloccare categorie indesiderate come la pornografia o la criminalità, ma può anche proteggere da phishing e malware.

Il content filtering per il VPN2S

Questo non funziona solo con i siti web, ma anche con la pubblicità. Insomma, un AdBlock in formato fisico. Il VPN25 è il giusto firewall per quelli che vogliono più sicurezza, senza spendere troppo.

In questo webinar viene spiegato come funziona il content filtering.

Zyxel offre ovviamente ulteriori firewall:

  • VPN300
  • VPN300
  • VPN300
CHF 1293.–
Zyxel VPN300

Disponibilità

  • circa 4 – 6 giorni
    Attualmente > 5 pezzo/i in stock presso il fornitore

Solo se ordini immediatamente.
Tutte le informazioni senza garanzia.

Visualizza i dettagli

  • VPN100
  • VPN100
  • VPN100
CHF 559.–
Zyxel VPN100
1

Disponibilità

Invio postale

  • Più di 10 pezzo(i)
    nel nostro magazzino

Ritiro

  • Basilea: domani alle 12:30
  • Berna: oggi alle 17:00
  • Dietikon: oggi alle 13:30
  • Ginevra: domani alle 14:00
  • Kriens: oggi alle 13:00
  • Losanna: domani alle 12:30
  • San Gallo: domani alle 13:00
  • Winterthur: domani alle 12:00
  • Wohlen: oggi alle 13:30
  • Zurigo: oggi alle 17:30

PickMup

Solo se ordini immediatamente.
Tutte le informazioni senza garanzia.

Visualizza i dettagli

  • VPN50
  • VPN50
  • VPN50
CHF 666.–
Zyxel VPN50

Disponibilità

Invio postale

  • Ancora solo 1 pezzo(i)
    nel nostro magazzino

Ritiro

  • Basilea: domani alle 12:30
  • Berna: oggi alle 17:00
  • Dietikon: oggi alle 13:30
  • Ginevra: domani alle 14:00
  • Kriens: oggi alle 13:00
  • Losanna: domani alle 12:30
  • San Gallo: domani alle 13:00
  • Winterthur: domani alle 12:00
  • Wohlen: oggi alle 13:30
  • Zurigo: oggi alle 17:30

PickMup

Solo se ordini immediatamente.
Tutte le informazioni senza garanzia.

Visualizza i dettagli

Questi tre modelli hanno installato il content filtering 2.0 per una maggiore sicurezza. Tutti questi prodotti possono essere collegati con VPN2S tramite VPN per creare un tunnel verso l'ufficio.

User

Quentin Aellen, Zurigo

  • Category Marketing Specialist
Sarò breve: mi piace la tecnologia e mi piace stare nel cuore dell'azione. Quale posto migliore di digitec?

45 Commenti

3000 / 3000 caratteri

User miklagard

Die Box schafft niemals GBit durchsatz. Wenn Sie als "Firewall" konfiguriert ist erst recht nicht.
Grössere Teuere Boxen haben in der Regel schon Probleme mit GBit.

04.09.2018
User Zyxel Schweiz

Hallo!

Danke für dein Feedback.

Dein Einwand ist nicht ganz unberechtigt. Allerdings schafft die VPN2S tatsächlich ein Gbit Durchsatz, oder kommt zumindest sehr nah daran.

Der Durchsatz wird hauptsächlich durch UTM Features (IDP, AntiVirus etc.) und deren Folgen wie SSL-Inspection gebremst. Die VPN2S hat keine UTM Funktionen und beherrscht auf kein SSL-Inspection.

Dafür hat die VPN2S einen Content Filter der auch HTTPS Traffic behandeln kann aber den Durchsatz kaum beeinflusst.

04.09.2018
User Zyxel Schweiz

Der Content Filter hat den Vorteil, dass nicht nur Kategorien wie "Gewalt" oder "Waffen" zuverlässig gesprerrt werden, sondern auch "unsichere Seiten", also Seiten die Malware und ähnliches verteilen.

Aber die Firewall hat natürlich schon ihre Grenzen, wenn du 16 VLANs und 200 Firewalls Regeln definieren möchtest, nimmst du besser eine unserer grösseren Modelle.

Für Zuhause / SOHO /Filialen ist die VPN2S aber super.

Und als kleines Extra: Ads blockiert sie auch ziemlich zuverlässig :)

04.09.2018
User miklagard

Wenn es keine UTM Features unterstürtz würde ich es nicht als "Firewall" verkaufen. Sondern als Router mit Contentfilter.

Ich würde sehr gerne einen offizielen Test sehen wie Sie mit dieser Box von WAN auf LAN und umgekehrt synchron einen Datendurchsatz von stabilen 1000/1000 MBit/s erreichen. Klar 1000/1000 MBit/s ist nicht zu 100% möglich aber sagen wir 950/950 MBit/s das sollte drinliegen.

04.09.2018
User danielfischer

Leider verstehen die Leute unter dem Begriff Firewall eine Eierlegende Wollmilchsau welche sie vor sämtlichen Gefahren im Internet/Netzwerk beschützt. Traditionell ist eine Firewall aber eigentlich nur ein Packetfilter welcher noch NAT und VPN unterstützt (kann heute jeder Router).

Was sie wirklich benötigen ist eine UTM Box, oder NG Firewall welche über alle Layer und Protokolle Sicherheit (inkl Schutz vor Ransomeware über Sandboxing) bieten. Dafür braucht es Power welche ZyXel nicht hat.

05.09.2018
User Zyxel Schweiz

Sandboxing haben wir tatsächlich nicht - noch nicht. Aber die Tage bis es soweit ist, lassen sich an zwei Händen abzählen :)

UTM Firewalls haben wir natürlich schon heute mit allen klassischen Diensten. Aber realistisch betrachtet wäre der Home-/SOHO User damit überfordert. Nur schon wegen SSL-Inspection, Zertifikaten usw

Insofern ist der mitgelieferte Content Filter perfekt geeignet - wenig Aufwand - funktioniert mit HTTPS - einfach zu konfigurieren und definitiv ein Plus an Sicherheit.

05.09.2018
Rispondi
User Dezphere

Guter Beitrag. Gigabit Durchsatz kann ich mir nicht vorstellen. Der VPN2S mag allenfalls für einfache Consumer eine passable Lösung sein.
Aber wenns um Sicherheit geht oder generell Firewalls gilt hier aus meiner Sicht: lieber 3x mehr zahlen und eine bewährte Lösung einsetzen

04.09.2018
User Zyxel Schweiz

Hallo!

Danke für dein Feedback!

Der VPN2S fehlen natürlich die UTM Features wie IDP, AV, etc. Damit diese aber zuverlässig funktionieren und ein wirkliches Plus an Sicherheit bieten muss SSL-Inspection eingesetzt werden, und mit dem Ausrollen von Zertifikaten auf den Clients sind die meisten "normalstreblichen" User überfordert, vorallem wenn es um mobile Clients geht.

04.09.2018
User Zyxel Schweiz

Aber du darfst den Content Filter nicht unterschätzen. Er funktioniert auch mit HTTPS, was sicher der grösste Vorteil ist. Ein weiterer Punkt ist, dass der Filter auch unsichere Seiten (Phising, Maleware etc) blockt und so oft das schlimmste Verhindern kann.

Insofern ist es ein guter Mix zwischen Sicherheit, Kosten und Aufwand.

04.09.2018
Rispondi
User info

Die Business Firewall sind schon recht unbrauchbar und extrem langsam für den Preis. Kann mir nicht vorstellen dass es mit diesem Produkt anders ist.

04.09.2018
User Sethril

Was bedeutet 1 Jahr Contentfilter genau? :)

04.09.2018
User f0rky

Hat ein Bild zum Contentfilter - das Bild mit den vielen Ankreuz-Möglichkeiten ;-)

04.09.2018
User miklagard

Contentfilter heisst Webseitenfilter. Anhand von Filterkategorien werden Webseiten Blockiert. Der Beliebteste Filter und bekannteste ist der "Erotik" Filter. Das alle Webseiten dieser Kategorie nicht mehr mehr aufrufbar sind.

04.09.2018
User Sethril

Danke für die Antworten! :D
Ich habe die Frage etwas unglücklich gestellt. Eigentlich wollte ich wissen was nach dem gratis Jahr passiert.
"Ein Jahr Content Filtering Service kostenlos enthalten"
Aber was kostet es danach, oder passiert danach? Dazu kann ich nichts finden.

04.09.2018
User mgross

Nach einem Jahr kannst du eine neue Lizenz Kaufen oder es lassen.
Unter vorbehalt ist hier ein Link
( Zyxel iCard Cyren Content Filter USG20-VPN )

04.09.2018
User Sethril

Danke! :D

04.09.2018
Rispondi
User h.fopp

Frage an die Profis hier,
Mein Internetzugang läuft über 4G. Leider ist ein VPN Tunnel da nicht möglich, weil der Provider mehreren Benutzer zusammen die selbe IP gibt, oder so. Geht das mit diesem Firewall? Und wenn ja, weshalb?

04.09.2018
User miklagard

Ja und Nein, Es ist möglich falls du mit dieser Firewall einen VPN Tunnel auf einer DDNS Adresse aufbauen kannst. Ich kann dir das leider nicht sagen da ich nur mit grossen Professionel Firewalls zutun habe. Bei Fortigate Firewalls sollte es funktionieren diese sind aber deutlich teurer

04.09.2018
User ivarnhagen

Ich glaube die Frage hat weniger mit einer dynamischen IP zu tun. Das Problem: der 4G Provider macht nochmal NAT (der Endnutzer erhälte eine private IP, meist aus dem 10.0.0.0/8 Bereich). Für eingehende Verbindungen muss ein "port-forwarding" seitens des Providers stattfinden. m.E. bieten die meisten 4G Provider eine solche Funktionalität nicht.

04.09.2018
User miklagard

Eine Fortigate ist von extern erreichbar auch wen nochmals eine NAT dazwischen ist. Aber grundsätzlich ist es möglich das dein Provider wirklich die Leitung für so etwas dicht macht..

04.09.2018
User h.fopp

Vielen Dank für eure Hilfe. Demnach müsste es einfach einmal jemand testen. Ich habe darauf gerade keinen Bock, es wäre halt schön gewesen wenn ich eine Alternative zum Quick Connect von Synology gehabt hätte. Das hätte einiges vereinfacht und einiges gar erst ermöglicht.

Grundsätzlich ist es aber heikel mit einer Funktion zu werben, welche vielleicht gar nicht funktioniert.

04.09.2018
User Zyxel Schweiz

Hallo.

Also VPN funktioniert wie es soll. Dein Problem liegt beim Provider, mit dem normalen Abo kriegst du nur eine private IP die von aussen nicht erreichbar ist. Die meisten Provider bieten aber eine öffentliche IP gegen Bezahlung an.

Die VPN2S hat aber NAT Traversal, wenn also die VPN2S der Initiator der VPN Verbindung ist, würde es auch so gehen.

05.09.2018
Rispondi
User madcowpp

Gibt es Pläne so ein Gerät (in dieser Preisklasse) mit SFP(+) WAN Port auszustatten?

05.09.2018
User Zyxel Schweiz

Die günstigste Firewall mit SFP Slot ist die USG20-VPN: Zyxel USG20-VPN oder falls es ein wenig schneller sein soll die VPN50: Zyxel VPN50

SFP+ 10Gbit dürfte in dieser Preisklasse noch ein wenig dauern, es wäre schwierig 10Gbit durch die Firewall zu kriegen :)

05.09.2018
Rispondi
User Anonymous

Habe ein Haus in Teneriffa. Benötige ich für das Streamen von meinem Schweizer Server 2 Geräte, oder reicht es, wenn ich eines in Teneriffa installiere? Wo liegt hier der Vorteil des VPN? Geht ja auch ohne. Leitung ES: 800/800 CH: 500/50. Kaufe mir das Teil in erster Linie wegen Zattoo!

07.09.2018
User Zyxel Schweiz

Hallo!

Der Vorteil von VPN (de.wikipedia.org/wiki/Virtu...) ist hauptsächlich die sichere Verbindung und oft, dass du dann eine CH IP hast wenn du z.b. eine Seite besuchen möchtest die beim aktuellen Standort gesperrt ist.

Eine VPN2S reicht wenn das 2. Gerät VPN Client fähig ist, was die meisten Geräte können. Also du verbindest dich mit deinem Tablet in Teneriffa per VPN auf die VPN2S in der Schweiz.

Die VPN2S hat einen VPN Durchsatz von ca. 30 - 35Mbit.

10.09.2018
Rispondi
User Anonymous

Ob solche abgespeckten Firewalls dann wirklich das leisten können, was man von ihnen erwartet?

Könnt ihr mal Fortinet ins Sortiment aufnehmen?

09.09.2018
User miklagard

Produkte von Fortinet werden sehr schwierig da Sie nicht für Privat gedacht sind. Ebenfalls wird auch schwierig mit den Lizenzen.

10.09.2018
User Anonymous

Nicht wirklich. Im Ausland kann man alles problemlos Online z.B. bei ebay, Amazon und anderen bekommen.
amazon.com/s/ref=nb_sb_noss...

Der Import der Hardware ist allerdings etwas mühsam, weil da die Post und der Zoll immernoch mitverdienen wollen.
Bei Digitec kaufen übrigens auch Firmen ein ;)

10.09.2018
Rispondi
User Anonymous

Gemäss Specs: Multi-WAN (1 WAN, 4 LAN, 2 USB Anschlüsse)
Was ist an der Box "Multi-WAN"? WAN heisst wide area network. Dann müsste die Box neben 4 LAN ports mehr als 1 WAN port haben. Z.B. für 1xDSL plus 1x mobile internet. Oder kann man einen der wenigen LAN ports zum WAN port umfunktionieren? Oder 3G/4G-Dongles an USB anhängen? Mit ethernet-over-usb?

12.09.2018
User Zyxel Schweiz

Über das GUI lässt sich Port 4 zu einem WAN Port umkonfigurieren. Danach stehen in der WAN-Konfiguration und Trunk die entsprechenden Optionen zur Konfiguration des zusätzlichen Ethernet-WAN-Ports bereit.

13.09.2018
Rispondi
User acaillet

Kann die VPN2S ohne Probleme und grossen Aufwand hinter der IB2 von Swisscom (Glasfaser) betrieben werden? Frage, da man ja bei der IB2 von Swisscom keinen Bridgemode mehr hat.
Besten Dank im Voraus.

18.09.2018
User heikkisorsa

Diese Firewall ist ja für SoHos konzipiert. Wenn ich jetzt mein Zuhause mit meinem kleinen Büro per VPN Tunnel verknüpfen möchte, sehe ich ein grosses Problem: Dank den Standard Internetabos an beiden Orten habe ich keine fixen IPs. Auch werden vom Internetanbieter keine fixen IPs als Option angeboten. Wie kann ich nun einen VPN Tunnel zuverlässig aufbauen mit diesem Produkt? Gibt es bessere Alternativen?

30.11.2018
User Quentin Aellen

Hallo
Soweit ich weiss, werden hier leider fixe IPs benötigt. Unternehmen haben mit grosser Wahrscheinlichkeit eine fixe IP, falls SoHo ein Thema ist. Müsste man abklären. Für die IP Zuhause, muss man Anfragen. Meinen Kenntnissen nach, bietet die Cablecom zum Beispiel, gegen einen kleinen Aufpreis, eine fixe IP an. Am einfachsten einfach den Support des Anbieters rasch kontaktieren.

Grüsse

03.12.2018
Rispondi