Non sei connesso a internet.
  • FRITZ!Box 7490
  • FRITZ!Box 7490
  • FRITZ!Box 7490
CHF 182.–anziché 209.–1
AVM FRITZ!Box 7490

Domanda su AVM FRITZ!Box 7490

User waltehekaf

Kann ich die 7490 A/CH auch in Frankreich an einem DSL Netz benutzen? Was ist speziell andere CH Version?

09.06.2016
3 risposta/e
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User preisfeger
 Risposta accettata

du bis mit der CH-Version in punkto update eingeschränkt, wenn auf der Deutsche AVM seite bereits eine neues update bereit steht oder eine Labor version kannst du sie nicht einspielen musst warten bis sie für die CH-Box freigegeben ist

09.06.2016
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User anschluss

Die CH-Version ist eigentlich nicht "speziell", sondern die deutsche, weil dort für ADSL Verbindungen auch über analoge Leitungen Annex B Frequenzen verwendet werden. Von daher ist die "CH"-Version prinzipiell auch für andere Länder (mit Ausnahme von Deutschland) geeignet. Das Problem ist weniger die Hardware, sondern vom Provider die richtigen Einstellungen und/oder Zugangsdaten zu erhalten, und die dafür nötigen Einstellungsmöglichkeiten auch im FritzBox Interface zu finden. In London habe ich einmal eine FritzBox für eine DSL Leitung mit fixer IP Adresse installiert, und nur dank dem geduldigen Supports des kleinen Providers die richtigen Einstellungen machen können.

Um sicher zu sein, würde ich beim Provider in Frankreich nachfragen, was für Anforderungen an das Zugriffsgerät gelten und sicherstellen, dass geeignete Einstellungen (PPPoE/LLC/VC/Mux) und falls nötig Zugangsdaten bereitgestellt werden, und diese bei der FritzBox auch so eingerichtet werden können. Zum Beispiel braucht es für nicht entbündelte ("non-degroupé") DSL Anschlüsse in Frankreich die Einstellungsmöglichkeit PPPoE/VC-Mux welche im FritzBox Interface nicht wählbar ist - das Modem synchronisiert dann zwar aber die FritzBox bekommt nie eine IP Adresse.

Im Notfall kann man die FritzBox auch über den Ethernet-Anschluss an einem z.B. vom Provider gelieferten Modem/Router betreiben.

09.06.2016
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User waltehekaf

Danke vielmals für die ausführliche Antwort. Ich werde den Versuch wagen, zumal die Verbindung mit einer älteren FritzBox geklappt hat.

10.06.2016
Rispondi
User ChristophKnoch

Da bin ich leider überfragt, da ich die Box in der Schweiz nutze. Hinter einer Quickline-Internet-Box.

09.06.2016
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Anonymous

Funktioniert das hinter eine Quicken Anschluss einwandfrei? Inkl. Telefonie?

27.07.2016
User Haga1984

Internetzugang funktioniert einwandfrei (statt in ADSL Port muss das Ethernet-Kabel Kabelmodem jedoch in LAN Port 1 gesteckt werden, was zu einem kleinen Verlust führt und damit sind nur noch 3 LAN-Ports belegbar). Bezüglich Telefonie habe ich mir die Mühe der Einrichtung in Fritzbox direkt nicht gemacht, deshalb ist das Telefon bei mir nach wie vor direkt am Quickline Kabelmodem angeschlossen.

12.04.2017
Rispondi

Per favore, effettua il login.

Prima di rispondere ad una domanda devi effettuare il login.