Non sei connesso a internet.
ZenBook 3 UX390UA-GS044T (12.50", Full HD, Intel Core i7-7500U, 16GB, SSD)
ASUS ZenBook 3 UX390UA-GS044T (12.50", Full HD, Intel Core i7-7500U, 16GB, SSD)

Domanda su ASUS ZenBook 3 UX390UA-GS044T (12.50", Full HD, Intel Core i7-7500U, 16GB, SSD)

User valsanero

Ist das Zenbook 3 auch für Arbeiten mit der Adobe Creativ Suite geeignet oder durch die eher schwache Grafikkarte nicht zu empfehlen? Sollte ich eher zum Dell XPS 15 greifen?

08.12.2016
2 risposta/e
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User mail

Ich habe bisher nicht mit der Adobe Creative suite auf den Zenbook3 gearbeitet. Ich habe aber nicht den Eindruck, dass die Graphikkarte schwach ist. Im Bürobetrieb ist bei mir ein grosser Bildschirm angeschlossen. Ich hatte bisher keine Anwendung die mich an die Grenzen der Graphikkarte gebracht hat. Der eingebaute Bildschirm ist ziemlich klein, das ist auch so gewollt um es unterwegs angenehm zu haben. Die Darstellung ist aber sehr scharf, wodurch es (zumindest mit geeigneter Brille) keine Probleme gibt

12.12.2016
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

Scrivi un nuovo commento

Login richiesto

Prima di postare un commento devi effettuare il login.

500 / 500 caratteri

I tuoi contributi all'interno della Community sono soggetti alle Condizioni generali della Community.

User kreber

Ich habe das Produkt gekauft um einen sehr tragbaren PC zu haben, welcher mir die normalen Office Applikationen und Internet zulässt. Ich brauche ihn im Unterricht und bin sehr zufrieden.

Wenn Du Webseiten entwickeln willst, dann kommt sicher ein Gerät mit grösserem Bildschirm in Frage oder einem externen Display. Warum vergleichst Du eine 15,6 Zoll mit einem 12,5 Zoll Gerät?

10.12.2016
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User valsanero

Es geht mir hier hauptsächlich um die performance, ob diese für Photoshop und InDesign genügt. Wäre natürlich super wenn das Gerät so klein wie möglich ist. Zuhause habe ich einen externen Bildschirm mit dem Ich dann für die Bilbearbeitung auch arbeiten würde. 15" ist für mich das maximum, daher der vergleich mit dem xps 15, da die specs ja abgesehen von der Grafikkarte sehr ähnlich sind.

10.12.2016
User kreber

Ich habe diese Gerät als Nachfolger von einem Vorgängermodell gekauft für den Zweck, welchen ich schon beschrieben habe. Ich bin kein Freund von Touch-Geräten und habe mich für das Modell enschieden.
Ich habe keine Erfahrungen mit Anwendungen wo die Graphikkarte an ihre Grenzen kommt, das Gerät ist schnell und leicht. Ich benötige eine Bluetooth-Maus und beame mit dem mitgelieferten HDMI Anschluss. Beim Anschluss einer externen älteren Festplatte wurde über den USB Port zuwenig Strom produziert

10.12.2016
User kreber

Dies war der einzige Nachteil, welchen ich festgestellt hatte für meine Zwecke.

10.12.2016
Scrivi un nuovo commento

Login richiesto

Prima di postare un commento devi effettuare il login.

500 / 500 caratteri

I tuoi contributi all'interno della Community sono soggetti alle Condizioni generali della Community.

Per favore, effettua il login.

Prima di rispondere ad una domanda devi effettuare il login.