Non sei connesso a internet.
  • RYZEN 7 1800X (AM4, 3.60GHz, Unlocked)
  • RYZEN 7 1800X (AM4, 3.60GHz, Unlocked)
  • RYZEN 7 1800X (AM4, 3.60GHz, Unlocked)
CHF 279.–
AMD RYZEN 7 1800X (AM4, 3.60GHz, Unlocked)

Domanda su AMD RYZEN 7 1800X (AM4, 3.60GHz, Unlocked)

User anamariag

Gut den CPU habe ich nun im warenkorb, aber ich finde keine am4 mainboards und Ryzen Lüfter sind auch keine zu finden. Ab wann kann ich das erwarten?

22.02.2017
3 risposta/e
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User mm92
 Risposta accettata

Im Post von Raphael Knecht ( digitec.ch/de/s1/page/siche... ) steht ganz unten dass die passenden Komponenten wie Mainboards, etc. in den nächsten Tagen folgen. Wir sollten also in den nächsten 10 Tagen sicher noch einige Ryzen kompatible Produkte zu sehen bekommen. Ich gehe mal davon aus, dass AMD eher kurzfristig auf einen Vorverkauf gesetzt hat und die meisten Mainboard und Dritthersteller ein wenig überrascht hat damit.

Ich persönlich warte zuerst einmal den Release der Mainboards ab und einige weitere Tests, damit ich ein gutes System bauen kann. Ob ich dann ein paar Tage länger auf die CPU warte oder nicht stört mich dann auch nicht :)

22.02.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User anamariag

Im Internet sind bereits sehr gute Informationen über Ryzen und Komponenten vorhanden. Anhand dessen kannst du bereits ein Top System bauen wie z.B. Fractal Define R5, Ryzen 7 1800x, Asus Crosshair X370, 2x 16gb Gskill trident Z 3200 mit Latenz von 14, Samsung 960 Pro 1000gb, LG Blueray Brenner, 1200w silent Netzteil, auf Vega müssen wir sowieso warten und deshalb vorläufig nur eine rx480 rein... jetzt fehlen nur noch die entsprechenden Waku's... und dann hat Mann hier schon ein top system.

23.02.2017
User mm92

Habe mir auch vorläufig ein System in der Merkliste erstellt. Das Ding ist halt, dass ich nur auf WaKü wechseln würde bei einem wirklichen Mehrwert. Und das zeigen erst Tests zur Übertaktbarkeit des 1800x die in den nächsten Tagen hoffentlich auftauchen werden.

Ich bin generell ein Fan von Asrock. Die sind meist ziemlich Innovativ. Bei Asus Produkten hatte ich bisher leider meistens Probleme.

Mir würde es auch nichts ausmachen ne 1080 (ti) reinzuwerkeln. Kann Vega leider nicht abwarten :(

23.02.2017
User anamariag

Wir bzw. mein Arbeitgeber hat bereits einen CPU und einen Asus Prime B350 Mainboard für Testzwecke seit mehr als einem Monat im einsatz. Der CPU läuft nur auf 3.4Ghz und wir könnten den bereits auf 4825Mhz hochtakten und dies mit lüftkühlung. Es läuft ziemlich stabil seit mehr als 2 wochen so. Bei 4950Mhz war schluss, der CPU erreicht über 90grad Temperatur im 3D Mark und deswegen bin ich mir ziemlich sicher das mit einem Waku noch mehr drin liegt...vieleicht sogar über 5Ghz.

23.02.2017
Rispondi
User daYMAN007
 Risposta accettata

Lüfter gibt es durchaus schon welche, denn viele der alten sind weiterhin kompaktibel (bzw. Artic Freezer 13) es gibt noch mehr die Kompaktibel sind mir fallen jedoch gerade keine namen ein

23.02.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User anamariag

Weisst du ob es wakü's für ryzen geben wird und von welchem ersteller?

23.02.2017
User daYMAN007

ich weiss das zb der Artic liquid freezer 120/240 nachgerüstet werden kann.

Neu würde es mit einem Corsair Hydro Series H110i funktionieren.

23.02.2017
User daYMAN007

nvm das mit dem Kühler von Corsair war nur ein gerücht bin mir nicht sicher ob das wirklich passt

23.02.2017
Rispondi
User anamariag

Weisst du ob es wakü's für ryzen geben wird und von welchem ersteller?

23.02.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User mm92

Am Wahrscheinlichsten von Alphacool und EKWB. EKWB ist bestätigt (ekwb.com/news/ek-confirms-a...).

23.02.2017
User anamariag

Danke, aber so viel auswand möchte ich doch nicht treiben...ich meinte bereits fixfertige Wakü's von Corsair usw... das andere ist mir zu anfwendig...die letze wakü welche ich gebaut habe war doch schon vor einigen Jahren mit einem AMD Thunderbird 1.4Ghz ;)

24.02.2017
User mm92

Die Corsair HydroSeries H110i und H100i sollen angeblich mit AM4 kompatibel sein.
corsair.com/en-us/hydro-ser...

Bei Corsair muss man es nur ein bisschen länger suchen :)

Ich konnte aber auf die Kürze nicht herausfinden ob es irgendein Zusatz-Kit benötigt oder nicht. Da nirgends etwas steht nehme ich mal an nicht.

24.02.2017
Rispondi

Per favore, effettua il login.

Prima di rispondere ad una domanda devi effettuare il login.