Non sei connesso a internet.
  • 3 (64GB, Traslucido scuro, 5.65", Doppia SIM + SD, 12Mpx, 4G)
  • 3 (64GB, Traslucido scuro, 5.65", Doppia SIM + SD, 12Mpx, 4G)
  • 3 (64GB, Traslucido scuro, 5.65", Doppia SIM + SD, 12Mpx, 4G)
Showroom
CHF 515.–
Fairphone 3 (64GB, Traslucido scuro, 5.65", Doppia SIM + SD, 12Mpx, 4G)

Domanda su Fairphone 3 (64GB, Traslucido scuro, 5.65", Doppia SIM + SD, 12Mpx, 4G)

User Musugru

Die Grundidee des Mobiltelefons ist ja schön und gut aber wie sieht es aus wenn das Android OS, sagen wir, nach 3 Jahren kein Update mehr bekommt?? Dann liegt doch eigentlich (auch bei allen anderen Android Mobiltelefone) der Schwerpunkt "Fair" bei Google und nicht bei der Herstellerfirma...

19.02.2020
1 risposta
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User luklugpay

Das stimmt so nicht. Google entwickelt das Betriebsystem weiter - auch nach 3 Jahren. Es ist Aufgabe des Smartphone-Herstellers, die Updates zu entwickeln und frei zu geben. Das ist sehr aufwänding und die Hersteller verdienen nichts daran.
Der Vorteil vom Fairphone sehe ich darin, dass ein relativ uverändertes Android von Google verwendet wird und desshalb weniger aufwändig ist, was zu längerem Update-Support führt.
Wenn alle Stricke reissen, kann man darauf hoffen, dass es eine Open Source Lösung gibt. Je grösser die Community, desto wahrscheinlicher ist letzteres Szenario.
Ich hoffe das beantwortet Ihre Frage.

19.02.2020
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

Per favore, effettua il login.

Prima di rispondere ad una domanda devi effettuare il login.