Non sei connesso a internet.

Notebook

Discussione su Notebook

User skaterin2491

Suche passendes Notebook für Maschienebaustudium und zuhause

Hallo Zusammen

Ich habe folgendes Problem: Mein Freund braucht eine Notebook fürs Maschienenbau Studium und zuhause soll es mein Alltags-Pc sein, aufdem ich auch mal Minecraft zocken kann. Folgendes muss er erfüllen:

-CD-Laufwerk
-3D Programm sollte flüsslig laufen (braucht min. 8GB Ram, wird zuhause am meisten gebraucht an der Steckdose, an der Uni nur der Visualizer)
-Lange Akkulauftzeit und möglichst Leicht fürs Studium
-HDMI Ausgang für Präsentationen an der Uni
-Office Anwendungen
-Mincraft und ändliche Spiele sollten spielbar sein (kein HighEnd Gaming ala Fallout und Skyrim usw.)
-Preis bis 1500.-
-SSD sowie HDD erwünscht

Ich liebäugle mometan mit dem Asus N552VX-FY023T. Wäre ich damit gut bedient oder empfehlt ihr etwas anderes? Habt ihr andere Vorschläge,

21.11.2015
5 messaggi
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User muyajil

Hallo,

Ich studiere Informatik an der ETH, ich stand mal vor der gleichen Entscheidung. Ich würde dir die Produktempfehlungen von Projekt Neptun sehr ans Herz legen. Unter projektneptun.ch bekommst du als Student vor dem Semesterstart jeweils auch die Allerbesten Konditionen (bis zu 40% Rabatt) auf die ausgewählten Geräte. Ich würde dir die Thinkpads die da jeweils sind (W550 oder T450) oder die HP Modelle empfehlen.

Lieber Gruss,

muyajil

21.11.2015
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Anonymous

Kauf dir auf keinen Fall ein HP. Meine letzten 3 Laptops waren HP, alle kaputt (3 Laptops innert 2 Jahren) und ich bin jemand der sehr vorsichtig mit dem Zeug umgeht! Lenovo ist hingegen top, Acer auch. Hab jetzt für mein Studium einen Acer und bin sehr zufrieden.

21.11.2015
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Anonymous

Lenovo und Acer zu generell zu empfehlen ist sehr fragwürdig. Gerade die günstigeren Modelle sind qualitativ das allerletzte. Fürs Studium sind die Surface Tablets absolut spitze, da der Stift den Notizblock ersetzt. Seit 3 Semstern Studium schreibe isch aufs Surface (Pro) und hab kein Papier dabei. Leistungsmässig hatte ich nie Probleme, allerdings hab ich für 3D CAD nur den Viever installiert. Andere Programme wie Matlab & Simulink und Maple laufen problemlos. Ist super portabel, aber halt schon eine Nummer kleiner und langsamer aber mit mehr Akku und leichter als das Asus N552VX-FY023T.

22.11.2015
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Anonymous

Falls du an der Uni studierst, solltest du genau auf Projekt Neptun (ETH Zurich) oder Projekt Poseidon (durch ETH Lausanne organisiert) dein Laptop kaufen.
Gültig für alle Studenten, alle Uni+Hochschulen.
Ich habe ein Lenovo T440pp von Poseidon, tolle Maschine. Bezahlte etwas wie 1300 für eine Maschine im Marktwert von 2000.-+.

23.11.2015
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

Effettua il login per aggiungere un commento a questa discussione