Processori

Discussione su Processori

avatar
più di un anno fa

Ryzen PC Build

Hallo Zusammen

Ich habe mir einen Build mit dem neuen Ryzen als Basis gebaut. Dazu habe ich ein paar fragen an Euch.
https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=260C80ED9E36A6E8C18B8AB0F8468ABD



Wie findet ihr diesen Build, würdet ihr etwas anders machen?
Sollte alles zusammen passen?

Speichermedien werde ich vom alten PC übernehmen. Zusätzlich sind zwei Netzteile in der Liste aufgrund der Verfügbarkeit der Netzteile bzw cabelsleeves.

Vielen Dank im Voraus für die Antworten

LoXeras

LoXeras.compiù di un anno fa16 contributi
16 contributi
avatar
più di un anno fa

Perfekt aber das Molex zu Sata kabel kannst du dir sparen. Die Netzteile haben genug Sata anschlüsse. Noch eine frage welchen Kühler verwendest du? Der mitgelieferte von AMD ist ganz ok ich würde mit dem einfach nicht übertakten.

Mountainpixelspiù di un anno fa
avatar
più di un anno fa

Vielen Dank für die Antwort, ok das kabel nehme ich mir dann raus :)

Im Moment denke ich werde ich nicht übertakten, werde zu einem späteren Zeitpunkt evenutell auf den Corsair H110i umsteigen.

Hast du ein Vorschlag für ein anderes Mainboard, da diese im momment nicht verfügbar ist?

LoXeras.compiù di un anno fa
avatar
più di un anno fa

Wenn du nicht übertakten möchtest, könntest du wahrscheinlich einiges and Geld sparen mit einem günstigeren Mainboard. Ausser du brauchst etwas spezielles, was nur dieses oder andere high-end Mainboards bieten. Für die meisten Benutzer, bietet das B350 Chipset alles, was man braucht. Zum Beispiel
ASUS PRIME B350-PLUS (AM4, AMD B350, ATX)
Die Kabel sind beim Netzteil schon dabei, das Kabel set kannst du dir also sparen.

Ich nehme an du hast bereits eine HDD oder SSD, sonst fehlt die noch. Die SATA Kabel sind beim Mainboard enthalten.

Subsevenpiù di un anno fa
avatar
più di un anno fa

Falls du noch bis Juni warten möchtest, da kommt RX Vega raus. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden diese bedeutend schneller sein als die 1070 und 1080 und günstiger. Warten auf etwas besseres kann man aber immer, also wenn du die Grafikkarte jetzt brauchst, dann ist die 1070 die beste (einzige) Wahl zu diesem Preis.

Subsevenpiù di un anno fa
avatar
più di un anno fa

Ich würde beim Mainboard sparen und evt etwas warten bis VEGA draussen ist -> Preise für 1070/1080 sollten dann fallen, wenn AMD mit Vega das Selbe macht, wie mit Ryzen

rivu1985più di un anno fa
avatar
più di un anno fa

Die Trident Z RGB Module sind leider nicht mit Ryzen kompatibel. Man findet viele Berichte von beschädigter Hardware im Zusammenhang mit TridentZ RGB und Ryzen.

garnedpiù di un anno fa
avatar
più di un anno fa

Oh das hört sich nicht gut an dann muss ich die wohl rausnehmen.

LoXeras.compiù di un anno fa
avatar
più di un anno fa

Gerade im G.Skill forum direkt von seite G.Skill gefunden:

https://www.gskill.us/forum/showthread.php?t=14263
------------------------------------------------------------------
We just asked engineering, and if you're looking to use Trident Z RGB on the AMD X370 chipset motherboards and Ryzen 7 series CPU, then you can consider one of the following:

F4-2400C15D-16GTZR
F4-2400C15Q-32GTZR
F4-3200C14D-16GTZR

Please note that 3200MHz CL14 is only compatible with the 8GBx2 capacity configuration, and 8GBx4 is not recommended.

Thank you!


----------------------------------------

LoXeras.compiù di un anno fa
avatar
più di un anno fa

Das mit den trident ram ist nicht so ein thema man sollte jedoch beim mainboard darauf achten das sie kompatibel sind was du ja bereits getan hast. mit dem stockfan vom 1700er sollte leichtes oc möglich sein bis 3.8ghz sollte kein prob sein und danach lässt sich momentan eh nicht viel mehr rausholen unter luft/wasserkühlung Bei 4-4.2GHz ist da so oder so etwa fertig. Habe im inet auch gesehen das mit stockfan stärker übertaktet wurde jedoch sehr hohe temperaturen. ein leichtes oc macht auch mit stockfan sinn da wenn alle kerne im einsatz sind boostet er nicht auf 3,7ghz sondern nur auf 3,2Ghz

[Anonymous]più di un anno fa
Vai a inizio pagina
Effettua il login per aggiungere un commento a questa discussione