Fotocamere

Discussione su Fotocamere

Photokina 2018 - Sony - a6500/a6700 (eure Meinung ist gefragt!)

Hallo liebe Community!

Ich habe mich die letzten 7-10 Tage intensiv mit einer Neuanschaffung auseinandergesetzt. Gelandet bin ich dann definitiv bei der a6500 von Sony. Auch schon die passenden Objektive habe ich im Warenkorb bereit:
- Sigma 19mm f/2,8 DN ART (https://www.digitec.ch/de/s1/product/sigma-19mm-f28-dn-art-sony-e-objektiv-5684167)
- Sony E 35mm f/1.8 OSS (Sony E 35mm f/1.8 OSS, E-Mount)

Grund für meine Wahl: Die Kamera soll möglichst reisetauglich – und somit kompakt- sein. Die Wahl der Objektive richtet sich auf Landschafts-/ und Streetphotographie. Lichtstark, scharf und kompakt. Deshalb verzichte ich vorerst auf die Sigma 16mm und Sigma 30mm verzichten, einfach aufgrund der Baulänge.

Danke an dieser Stelle nochmals an @Jschneid für die tollen Tipps und die interessante Diskussion!
Jetzt hab ich alles was ich brauche, mein Entscheid ist gefestigt und alles zusammen entspricht gerade noch meiner Schmerzensgrenze (1800-1900 CHF). Warum schreibe ich dann hier?

Nun, mir ist zuletzt aufgefallen, dass die a6500 Ende 2016/Anfang 2017 auf dem Markt erschienen ist. Kurz nach der Photokina 2016. Jetzt steht schon die Photokina 2018 (Ende September) vor der Tür und ich frage mich, ob da wohl die a6700 bzw. der Nachfolger der a6500 vorgestellt wird.
Und jetzt der springende Punkt: Mir geht es nicht darum, dass ich die neuste Kamera die es auf dem Markt gibt, besitzen will. Im Gegenteil, ich würde auch wenn der Nachfolger vorgestellt wird, dennoch zur a6500 greifen wollen. Einfach weil sie meinen Vorstellungen absolut genügt. Mich reut also nur der Gedanke, dass wenn ich die a6500 jetzt bestelle, der Kaufpreis der a6500 nach dem Release des Nachfolger-Modells runter fällt.

Was ist eure Meinung dazu? Denkt ihr, es kommen neue Objektive für das E-Mount? Wird der Preis der a6500 überhaupt fallen, oder das Nachfolger-Modell einfach teurer Einsteigen?

Ich freue mich auf eure Beiträge!

StefanSilvapubblicato in Fotocamere 5 mesi faultima attività 5 mesi fa2
pubblicato in Fotocamere 5 mesi faultima attività 5 mesi fa2

hallo
wann der preis der a6500 fällt, kann ich auch nicht sagen... aber es ist bei sony meiner meinung nach ein sehr ausgeprägtes phänomen, wie stark die preise jeweils purzeln, wenn due geräte etwas älter werden... weshalb also nicht zur 6300 oder gar die 6000er zurückgreifen?...

[Anonymous]postato 5 mesi fa
postato 5 mesi fa

Hallo, ja da hast du wohl recht. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die Preise viel nach oben wandern können. Dann würde der Preissprung zu den Vollformat immer weniger markant sein. Einfach nochmal so zum Gedanken, dass die 6500 etwas fallen könnte...

Betreffend der 6000/6300 muss ich einfach gestehen, dass es mir hauptsächlich um den Bildstabi geht. Für Fotographie weniger ein Thema. Aber es soll eine Langzeit Anschaffung werden und da will ich Videos nicht ausschliessen. Ich möchte die GoPro nun nur noch für Aktion-Zwecke nutzen und die 6500 soll für Video Aufnahmen stark sein.

StefanSilvapostato 5 mesi fa
postato 5 mesi fa