Non sei connesso a internet.

Schede madri

Discussione su Schede madri

User DJJK

Gaming-PC/Workstation

Hallo liebe Digitec-Community
Ich will mir einen PC selber zusammenstellen und habe mir die folgenden Komponenten ausgewählt. Was sagt ihr dazu?
Vielen Dank
LG
DJJK

digitec.ch/de/ShopList/Show...

09.04.2016
14 messaggi
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Sturmmuffel

Hallo DJJK
Es gab bereits einige solcher Beiträge in den letzten Wochen, drum hier ein paar Tipps:
1. Setze Prioritäten! Soll es mehr eine Workstation oder ein Gaming-PC sein? (Geforce/Quadro)
2. Nenne die eingesetzte Software! (Rendering? -> CUDA?)
3. Auf was kannst/willst du nicht verzichten! (Wakü? grosses Gehäuse?)
Wenn ich mir deine Auswahl anschaue, stell ich mir die Frage wieso du soviel für eine Wakü ausgibst, aber dann bei der SSD sparst. Brauchst du wirklich 1000 W, vielleicht für SLI?
Gruss Mike

10.04.2016
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User DJJK

Hallo
Ich will eher richtung Gaming-PC gehen (GTX)
Zum einen ein CAD für Elektroplanung und zum anderen Aktuelle Spieletittel (GTA 5....)
Wegen dem Netzteil, ich will nach oben noch ein bischen Platz haben um später eine 2. Graka einzubauen.
Was für eine SSD könntest du mir denn empfehlen?
Danke und einen schönen Sonntag
Liebe Grüsse
DJJK

10.04.2016
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Sturmmuffel

Das von dir ausgesuchte Motherboard besitzt einen M.2 Anschluss, der über PCIe (x4) angeschlossen ist. Du kannst die SSD's der neusten Generation verwenden. Diese erreichen Geschwindigkeiten von über 2000 MB/s.
Samsung 950 Pro (512GB, M.2 2280)

Beim RAM würde ich auf die hier setzen, aber das ist mehr eine Frage des Geschmacks.
Corsair Vengeance LPX (4x, 8GB, DDR4-2666, DIMM 288)

10.04.2016
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User DJJK

Okay den Ram habe ich ausgetauscht. Aber ich warte lieber noch ein par Monate mit der M.2 SSD. Die sind mir im Moment noch zu teuer.
Hast du sonst noch Tipps für mich?
Danke im Vorraus
Liebe Grüsse
DJJK

11.04.2016
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User jonas99y

Ich würde beim Prozessor auf eine 5820k setzen. Nurze ihn selbst in einem ähnlichen System und er läuft auch bei anspruchsvollen Spielen meist auf max. 50%. Ist laut Chip.de auch momentan der Preis/Leisungs stärkste Prozessor. Wenn du Geld sparen möchtes, könntest du die WaKü nochmals überdenken.

11.04.2016
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Sturmmuffel

Für den SLI-Betrieb empfehle ich den 5930K. Der 5820K hat zwar das bessere P/L-Verhältnis, aber es besitzt neben dem niedrigeren Takt auch weniger PCIe 3.0 Lanes. Dies kann beim SLI-Betrieb zum Flaschenhals werden. Wenn dann auch noch eine PCIe SSD dazukommt, wird man Leistungseinbussen eingehen müssen. Wenn irgendwo gespart werden kann, dann bei der Wakü. Bei der SSD empfehle ich wenigstens eine mit genug Speicherkapazität zu nehmen. Heutige CAD-Software und Games haben einen enormen Speicherhunger, die 240 GB werden schnell voll sein.

11.04.2016
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User DJJK

Für die grösseren Programme usw. habe ich ja eine HDD. Es muss ja immer noch einen Punkt geben um aufzurüsten ;-)
Ich habe meinen Warenkorb angepasst. Ihr könnt ja nochmal rüber schauen. Vielen Dank für die Tipps und einen schönen Abend noch!
LG
DJJK

11.04.2016
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Sturmmuffel

Mit der grösseren SSD hast du genügend Platz für all deine Software, so kannst du den Geschwindigkeitsvorteil voll ausnutzen. Doch ich würde dir zur Samsung EVO 850 raten, weil die Toshiba Q300 in Tests nicht überzeugen konnte. Das von dir ausgesuchte Netzteil ist nur Bronze zertifiziert. Für ein paar Franken mehr erhälst du das Corsair RM1000i, das neben einer höheren Effizienz auch eine höhere Spannungsstabilität im Betrieb aufweist, sowie auch Multi-Rail Funktionalität. Beim Netzteil zu sparen ist mMn wenig sinnvoll.

11.04.2016
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Sturmmuffel

Mit diesen Änderungen hast du dann eine wirklich solide Konfiguration. Du kannst dein System in Zukunft mit einer M.2-SSD erweitern, falls du noch diesen Geschwindigkeitsvorteil ausnutzen willst. Ausserdem steht dir beim Übertakten oder einer zweiten Graka nichts mehr im Weg.

11.04.2016
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

Effettua il login per aggiungere un commento a questa discussione