Schede madri

Discussione su Schede madri

avatar
un anno fa

Gaming PC Konfiguration

Hallo Leute was haltet ihr von diesem System und welches Netzteil würdet ihr empfehlen ich weiss das gewisse Komponenten nicht in den ausführungen nötig wären aber ich wollte halt einfach mal ein bisschen überteiben und ist beim Mainbord ein cpu Kühler dabei wenn nein welchen könnt ihr da empfehlen
link: https://www.digitec.ch/de/ShopLis/Show?shopListId=40A8E3BF2BA69BF6E8AB2F71EC6DEC34
Freundliche Grüsse ;D

Samu34un anno fa19 contributi
19 contributi
avatar
un anno fa

Sorry werde ihn gleich aktualisieren

Samu34un anno fa
avatar
un anno fa

So jetzt sollte er funktionieren

Samu34un anno fa
avatar
un anno fa

Hauptsächlich zocken aber auch für videobearbeitung etc

Samu34un anno fa
avatar
un anno fa

Für Videoverarbeitung, Multitasking, Streaming, etc. würde ich auf jeden fall eine deutlich schnellere CPU nehmen als die 4 Core. Entweder eine Ryzen 7,
zum Beispiel die 1800x AMD RYZEN 7 1800X (AM4, 3.60GHz, Unlocked)
Oder wenn du zu viel Geld hast, dann mindestens eine 6900k oder sogar die 6950k. Die 6850k ist langsamer als eine Ryzen CPU, also nicht zu empfehlen.

Subsevenun anno fa
avatar
un anno fa

Ich würde mir gut überlegen, wofür du die grossen SSDs brauchst und der teure RAM wird dir auch keinen spürbaren Vorteil bringen. Es gibt auch fast keine Workloads, wofür man 64GB brauchen kann, da könntest du also auch noch etwas sparen.
Wenn du auf 4k spielen willst, könntest du dafür eine zweite 1080ti kaufen, manche Spiele werden dann deutlich besser laufen (aber nicht alle).

Subsevenun anno fa
avatar
un anno fa

Und nun zu deiner eigentlichen Frage wegen PSU. Zum Beispiel das hier:
be quiet! Dark Power Pro 11 (850W)
850W sind natürlich mehr als genug. Wenn du aber mehr als 1 GPU hast, dann könntest du die 1000W Version wählen.

Subsevenun anno fa
Vai a inizio pagina