Schede madri

Discussione su Schede madri

avatar
un anno fa

Gaming PC Ende 2017

So es ist bald wieder so weit. Weihnachten wird ein neues System gebaut und dank Coffeelake ist doch noch einiges los.
Hier mein geplantes System, ich wollte nachfragen ob das alles zusammen passt. Außerdem habe ich noch 2 Fragen:
Welche Speichermedien lohnen sich momentan am meisten. Ich weiss, dass M.2 echt abgeht aber der Preis ist echt heftig.

Ich habe momentan an eine der folgenden Kombinationen gedacht:
250GB M.2 960 EVO + 1 TB HDD
500GB M.2 960 EVO
500GB 850 EVO SSD
Der Speicher wird hauptsächlich für Spiele, das ein oder andere Adobe Programm und einige FIlme genutzt. Ich weiss nicht ob sich HDD's in 2017 noch lohnen.

Ausserdem wird für das System noch ein Mainboard gesucht, Kriterien:
Bluetooth
Preis-Leistung
M.2 Slot
ATX Format

Hier das System:
Case: Meshifiy C
CPU: Intel I7 7700
CPU fan: be quiet dark rock pro 3
Mainboard: gesucht
RAM: Corsair vengeance lpx 3000 mhz
SSD: gefragt
Netzteil: be quiet pure power 10 cm 500w
GPU: 1070 strix overcloced

Paul k.un anno fa24 contributi
24 contributi
avatar
un anno fa

Hi Paul K.

Kleiner Tipp: Du kannst rechts eine Einkaufliste erstellen und dort alle deine Artikel (die Digitec im Sortiment hat) da rein legen und denn Link hier posten. Das macht die Übersicht einfacher, für alle beteiligen.

1.Frage: Wie sieht dein Budget aus ? Wo liegt die Grenze beim Gesamtpaket ?

Ob sich HDDs lohnen musst du entscheiden. Wenn du einen schneller OS und Game Start haben willst dann 100% SSD wenn dir das nicht so wichtig ist HDDs. Deine Entscheidung.

2.Frage: Ist der Monitor schon vorhanden oder muss dieser auch noch rein ?

A_B_C_Dun anno fa
avatar
un anno fa

Für mich ist ne Kombination aus SSD und HDD die beste Lösung. Ich hab das OS und alle Programme die für mich schnell sein müssen auf der SSD, und alles was sich so an Daten und Filmen sammelt auf der HDD. So kriegt man die Geschwindigkeit der SSD, bezahlt aber nicht zu viel für den Massenspeicher. HDD's sind zwar langsamer aber das spielt keine Rolle wenn man Sie hauptsächlich für Datenspeicher und die Steam Library zum Beispiel verwendet.

[Anonymous]un anno fa
avatar
un anno fa

Mit GPU würd ich dir noch raten kurz zu warten bis sich herausstellt wie gut die 1070 Ti wirklich ist. Momentan find ich aber dass sich eine 1070 nicht lohnt, da sie gleich viel wie die 1070 Ti kostet.

[Anonymous]un anno fa
avatar
un anno fa

also ich nutze auch ein hybrid system. bei mir läuft lediglich das bs und ein paar wenige programme auf der ssd. alle spiele, programme und daten laufen auf meiner hdd und bin überaus zufrieden damit. einschränkungen in spielen hat man dabei nicht ;)

bei der gpu würde ich auch noch etwas warten und fals die gut übertaktbar ist auf eine 1070ti oder sogar auf eine günstige 1080 setzten.

beim prozzi würde ich pers. auf coffeelake setzen :)
ausserdem empfehle ich ein 600watt netzteil. eifach damit du noch ein wenig spatzig hast

gruss dario

dariodima_93un anno fa
avatar
un anno fa

Hi Paul

FYI: der 7700k ist nicht Coffee Lake und lohnt sich nicht mehr zu shoppen. Du willst den 8700k, oder wenn budget orientiert, den 8400 ;-)

andrew428un anno fa
avatar
un anno fa

Ich habe die 1070 und ti mal verglichen finde aber für den Aufpreis von ca. 80.- 10% mehr Leistung nicht worth, Bildschirm kommt noch, da habe ich schon einen ausgewählt

Paul k.un anno fa
avatar
un anno fa

ich weiss, dass es kein coffe lake is xD will den 7700 weil billiger

Paul k.un anno fa
avatar
un anno fa

@paul k. für die 1070 ti gab es noch keine oc test soviel ich weiss.
ein 8600k ist noch günstiger als der 7700 und nach übertakten sogar besser als der 7700 non k ;)

dariodima_93un anno fa
avatar
un anno fa

das Problem ist, wenn ich auf 1080 und coffee lake aufrüsten würde, würde das ganze sehr schnell über mein Budget gehen das eigentlich bei 1400 angesiedelt ist.

Paul k.un anno fa
avatar
un anno fa

Ich würde auch auf jeden Coffee Lake nehmen, eben weil es in jeder Variante günstiger ist für die Leistung. Der i5-8400 ist der P/L-Tipp und der i5-8600k auf jeden Fall schneller als der i7-7700k (der 8400er nach OC auch).

andrew428un anno fa
Vai a inizio pagina