TV

Discussione su TV

avatar
2 anni fa

Fernseher auch zum Spielen (über PC)

Guten Tag,
Ich suche einen TV, welchen ich sowohl zum Serien und Filme ansehen, aber auch zum Spielen (vor allem Rennspiele) verwenden kann.
Ich habe vor den TV über HDMI an meinen bestehenden PC anzuschliessen.
Wichtig dabei ist für mich die Grösse (50" und mehr) und natürlich die Reaktionszeit, welche besonders beim Spielen eine wichtige Rolle spielt. 4K wäre ein schönes Feature, jedoch nicht zwingend.
Hat da jemand Erfahrungen oder Empfehlungen für mich?

TheBalco2 anni fa14 contributi
14 contributi
avatar
2 anni fa

Muss es zwingend ein Fernseher sein? Je nachdem welche Rennspiele du spielst, würde sich ein 21:9 Monitor mehr lohnen(Bringt auch mehr als 4K, wo 4K@60FPS von gerade mal 1-3 Spielen erreicht wird mit sehr teurer Hardware), oder sogar eine VR Brille. Entsprechend hättest du dort die möglichkeit per Displayport 60+Hz anzustreben.
Serien und Filme sind bei 21:9 sehr gut, da hier der Schwarze Balken oben und untern entfällt(Sofern die Filmmacher sich etwas überlegt haben. Gibt immernoch solche bei denen der Balken hardcoded ist), somit füllst du denn ganzen Bildschirm.

gamerrici2 anni fa
avatar
2 anni fa

Hier noch ein Link zu einer Gallerie mit Bildern von Shift 2 sowie anderen Games(Achtung! Settings sind nicht auf dem Maximum da meine 4 Jahre alte 7970 sonst nicht mithält bei angenehmer FPS!)
http://imgur.com/a/3M4yj

gamerrici2 anni fa
avatar
2 anni fa

Danke für deinen Beitrag. Es muss kein Fernseher sein. Das Problem ist nur, dass ich so, wie ich mir das momentan vorstelle, etwa 3m vom Monitor/Fernseher entfernt sitze und deshalb eine gewisse Grösse benötige. Ich glaube dafür gibt es nicht genug grosse Monitore ..
Ich muss mir das mal noch genauer überlegen, wie ich das machen will.

TheBalco2 anni fa
avatar
2 anni fa

Ich habe einen 55'' 4k Panasonic Fernseher, der bereits vor über einem Jahr bloss 1000Fr. gekostet hat. Er hat einen HDMI 2 Eingang, was spielen in 4k/60hz zulässt. Die meisten Fernseher heute verfügen über einen Gaming Modus, wodurch die Reaktionszeit verringert wird. Sie ist höher als bei Gaming-Monitoren, aber ich selbst merke den Unterschied nicht wirklich. Bin auch kein CSGO-Profi. Ich halte das eher für ein Buzzword. Der grosse Vorteil von Monitoren ist G-Sync. Teste mal ein paar Fernseher und schau, ob du den Unterschied wahrnimmst.

kochasiech2 anni fa
avatar
2 anni fa

Danke auch für deinen Beitrag. Ich habe vor einiger Zeit mit einer PS3 über einen Fernseher gespielt (weiss leider nicht mehr, welcher das war) und habe dort die Verzögerung leider gut gemerkt. Deshalb will ich mich nun zuerst besser darüber informieren.

TheBalco2 anni fa
avatar
2 anni fa

Habe ein 55" Samsung UltraHD und bin mega zufrieden.. am anfang hat es mega gelagt... aber es gibt den game modus, der die frames usw für games optimiert, dafür die farben ein bisschen zurück stellen. bin zufrieden, der kann sogar smarthub und netflix.. serien aufnehmen usw alles gut!

rusher942 anni fa
avatar
2 anni fa

da er nicht mehr erhätlich ist, kannst du ja den grösseren bruder nehmen.. auf 4k würd ich verzichten! dein Pc würde krepieren!

rusher942 anni fa
avatar
2 anni fa

Lies reviews und dergleichen (rtings.com, prad.de etc.). Ich selber würde einen Tv mit 55"+ kaufen, bei deinem vorgesehenen Abstand welcher mit geringer GtG Schaltzeit und Input Lag punktet.

Patrick.C2 anni fa
avatar
2 anni fa

Ich werde mich mal schlau machen. Bzgl. 4K: Ich habe nicht vor in 4K Spiele zu spielen, aber evtl. 4K Filme zu schauen. Deshalb ist es nicht notwendig, dass der TV 4K kann, aber schön wäre es schon :)

TheBalco2 anni fa
Vai a inizio pagina
Effettua il login per aggiungere un commento a questa discussione