Non sei connesso a internet.

Schede madri

Discussione su Schede madri

User dosslu

Eigener PC bauen

Hey Leute ich möchte mir meinen eigenen PC bauen und möchte gerne wissen ob diese Teile so wie ich sie gewählt habe kompatibel und allgemein einbaubar sind.

digitec.ch/de/ShopList/Show...

Ich habe mit mich so gut wie möglich informiert, in aber für Ratschläge über Komponentenaustäusche offen. :)

Vielen Dank euch!

dosslu

16.06.2017
16 messaggi
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Captain_Rex

Theoretisch müsste es funktionieren. Aber ich würde dir empfehlen Komponenten zu nehmen die momentan Lieferbar sind. Und ich würdeein stärkeres Netzteil nehmen, wie bei der Graka empfohlen, min. ein 500W netzteil.

14.08.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User tobyk

Ich würde dir einen AMD Ryzen 7 (z.B. 1700) Prozessor empfehlen. Die haben ein besseres Preis/Leistungs-Verhältnis. Zudem kannst du ihn auch übertakten.

14.08.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User y.mehr

Wie Captain_Rex bereits gesagt hat müsste es funktionieren. Das Stärkere Netzteil kann ich auch unterstützen. Ausserdem empfehle ich, wenn das Budget reicht noch eine SSD (der Geschwindigkeitsunterschied von HDD zu SSD ist gewaltig) zu kaufen, je nach Budget eine 120GB nur für das OS oder eine grössere um zusätzliche Anwendungen darauf laufen zu lassen (Ich persönlich benutze eine Samsung Evo Pro und bin vollumfänglich zufrieden)
Samsung 850 Pro (512GB, 2.5")

14.08.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Anonymous

1. Mainboard Chipsatz:
Bei dem gewählten Mainboard musst du zu sehr hoher Wahrscheinlichkeit ein BIOS Update durchführen um den i7-7700k zu verwenden und für das Update benötigst du einen i5/7-6xxx. Ich würde dir daher schwer ein Z270 Mainboard empfehlen, die funktionieren schon ab Werk mit den i5/7-7xxx Prozessoren. Gibt sonst auch Bundles mit MB / CPU / RAM.

2. SSD
Würde ich dir wie Y.mehr schwersten Empfehlen.

3. Netzteil
Reicht grundsätzlich. Jedoch würde ich beim Netzteil nicht sparen... Würde dir ein be quiet! Dark Power Pro 11 (550W) empfehlen oder etwas vergleichbares.

14.08.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User dariodima_93

wie meine vorschreiber schon geschrieben haben das netzteil und eine ssd ;)
ich habe dir mal eine liste gemacht und die überteuerten hyperfury ram speicher ersetzt und ein mainboard hinzugefügt das deinen ansprüche erfüllt ;)

digitec.ch/de/ShopList/Show...

14.08.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User TheNikk

Die Zusammenstellung ist nicht gerade das gelbe vom Ei. (nicht böse gemeint) Ich versuche sie mal etwas zu verbessern: digitec.ch/de/ShopList/Show...
Freundliche Grüsse
TheNikk

14.08.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User dariodima_93

@TheNikk ich nehme mal stark an dass er ein gaming pc bauen möchte. da ist der i7 7700k wohl diebessere wahl wie der rayzen. rayzen ist stark bei encoding sprich video/bild bearbeitung :)

14.08.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User TheNikk

Rayzen -> Ryzen, ist in jeglicher Hinsicht (bis auf Games aktuell) besser als ein i7 7700k. Wenn die Spiele erstmals optimiert sind hat Ryzen sowieso gewonnen. Ausserdem sind sie billiger, zukunftssicherer, benötigen weniger Kühlleistung, sind stromsparender, benötigen billigere Mainboards.

14.08.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Peter8157

TDP von I7 und Ryzen sind beide bei 95 Watt - also gleich - Spieleleistung von I7 7700 bei 94% gegenüber der schnellsten Spiele-CPU 7740X, Ryzen bei 78%, bei Anwendungen weil mehr Kerne ist Ryzen klar besser. Weils hier offensichtlich (siehe Zusammenstellung) um einen Gaming-PC geht ist Intel klar die bessere Wahl - da muss AMD sich noch gehörig anstrengen, um Spiele-Performance wie Intel zu bieten.
Da Grafikkarten im Moment immer noch zu teuer sind würde ich noch zuwarten, und falls es nicht eilt auf die Coffe-Lakes von Intel warten...

14.08.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Peter8157

Wenn AMD nach Jahren des Stillstandes eine CPU auf den Markt bringt, die von der Leistung her an Intel von vor 1 1/2 Jahren herankommt, finde ich das eher peinlich.
Auch bei den neuen Grafikkarten: Erste Tests der Vega RX 64 besagen, dass sie gerade mal knapp an die über 1 Jahre alte 1080er herankommt, teils bei Spielen von der 1070er eingeholt wird und erheblich mehr Strom frisst als Nvidia - das finde ich auch eher peinlich. Notabene 2 Jahre nach Veröffentlichung des einzigen High-End-Models Fury X von AMD... Mehr braucht man zu AMD nicht zu sagen - Preis ist das einzige Argument das bleibt!

14.08.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User TheNikk

Nein, dass stimmt nicht. Hier schreibt einfach jemand der AMD noch nicht vertraut und immer noch denkt Intel sei AMD immer noch einige Schritte voraus. Stell dir mal vor Ryzen gäbe es nicht. Intel hätte immer noch langweilige 4 Kernen mit 8 Threads nur die Taktraten sind etwas höher. Ausserdem wurden alle Release Daten vorgeschoben. Die von Skylake bzw. Kabyleak X und auch Coffeleak. Ich schlage vor hier und jetzt die Diskussion zu beenden und den eigentlichen Käufer und Ersteller dieses Beitrags entschieden zu lassen.

14.08.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Chris24

Hallo Dosslu, Grafikkarte und RAM sind definitiv zu teuer, Gehäuse ist auch sehr teuer. Ausserdem hat das Gehäuse bereits 2 Lüfter, du brauchst also nicht noch 3 zusätzliche.

Für ca. den selben Preis bekommst du auch:
Eine 250GB SSD + 1TB HDD,
Eine GTX 1080 OC,
Ein Top Netzteil,
Eine 8 Kern CPU,
Schnelleren RAM.

digitec.ch/de/ShopList/Show...

14.08.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User dosslu

Vielen Dank euch allen für die Inputs! Ihr habt mir sehr weiter geholfen! :)
@Chris24 @TheNikk @Peter8157 @Dariodima_93 @Captain_Rex @Tobyk @Y.mehr

04.09.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User dosslu

Ich habe die Liste nur mit Hilfe eurer Empfehlungen angepasst. Mir schien der i7 doch die bessere Wahl.
Ist dies nun so möglich? digitec.ch/en/ShopList/Show...
Noch einmal vielen Dank an euch alle!

04.09.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

Effettua il login per aggiungere un commento a questa discussione