Non sei connesso a internet.
  • Galaxy Watch (46mm, 4G, Acciaio inossidabile, Silicone)
  • Galaxy Watch (46mm, 4G, Acciaio inossidabile, Silicone)
  • Galaxy Watch (46mm, 4G, Acciaio inossidabile, Silicone)
CHF 372.–
Samsung Galaxy Watch (46mm, 4G, Acciaio inossidabile, Silicone)

Valutazione su Samsung Galaxy Watch (46mm, 4G, Acciaio inossidabile, Silicone).

User fischer.roland
Galaxy Watch (46mm, 4G, Acciaio inossidabile, Silicone)

Vorbehaltslos empfehlenswert

Zugegeben, bei Swxxom der Xmas-aktion wegen gekauft, handelt es sich übrigens um das Modell "SM-R805F". Gemäss Samsung CH Website "Galaxy Watch Silver (46mm, LTE)" scheinbar dasselbe, das auch in Deutschland und UK verkauft wird (ebenfalls SM-R805F).

Bereits bei der Erstinstallation - bei mir Koppeln mit Galaxy S9 - kann der Mobilfunkanbieter (also die eSIM) aktiviert werden. Aus Sicht eines bisherigen Galaxy Gear S3 Besitzers, inklusive anschliessendem 'Import' aller Daten/Apps der bisherigen Gear (bei digitec gekauft) auf die Galaxy Watch, chapeau :-)

Stand anfangs Dezember 2018, erfolgte ein Update der Firmware (Laufzeit etc) auf Tizen OS 4.0.0.1.

Wer von einem früheren Gear Modell (S3, mVbh S2) 'aufsteigt', wird wenige äussere Unterschiede bemerken: das mE wesentlich angenehmer zu tragende Silikonarmband (lang und kurz, letzteres austauschbar), die eSIM-Einstellungen sowie das bei den neuen Watchfaces aktivierbare 'Uhrticken'; die bisherigen Watchfaces wurden übrigens auch 'importiert. Desweitern gibt's an der Rückseite vier Dioden für Pulsmesser etc, sowie linksseitig den 'ausblasbaren' Lautsprecher, Stichwort Schwimmen, endlich! Mir scheint der Klang sogar etwas 'voluminöser' im Vergleich zur 'Alten', ebenso die Lautstärke.

Das Erscheinungsbild der Uhr empfinde ich als (deutlich) 'gefälliger' und wertiger, wenn auch Dimensionen und Gewicht der Galaxy Watch beinahe gleich wirken. Das Stress-Widget ist ebenfalls neu, eine sinnvolle und entspannende Idee scheint mir das Element "Atmen".

Das OLED-Display ist beinahe selbstverständlich ein Riesenplus, ebenso die gute Akkulaufzeit von vorerst mindestens vier Tagen - GPS nur bei Bedarf aktiviert, Aktivierungsgeste fürs Display, ansonsten sämtliche Benachrichtigungen vom Handy zur Watch, bislang selten Telefone.

Die Reaktionszeit der Apps und Stabiltät von Tizen OS 4 ist für mich perfekt; ebenso die Auswahl 'produktiver' Apps; nutze ansonsten alle Fitnessfunktionen mit sHealth, die installierte Musik-App und HERE/fmc, also Navigation. sPay und Bixby lassen sich übrigens deaktivieren, Spotify ist nicht vorinstalliert.

Für Erstbenutzer: ein BT-Kopfhörer lässt sich direkt mit der Watch koppeln, ebenso etwa 2,6 GB Musik installieren (sMusik, Spotify etc), und zusammen mit allen Fitness- und Navi-Funktionen auch unabhängig vom 'gekoppelten' (via BT/WLAN und ggf eSIM) Smartphone nutzen :-)

Gemäss der kompetenten Mitarbeiterin beim Swxxom Shop, kann es mit diesem Modell mit der eSIM-Funktion bei Suxxse Probleme geben - wie gesagt, nur Hörensagen und nicht selbst überprüft.


+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
-

08.12.2018
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

Non ci sono ancora commenti


Effettua il log in per scrivere un commento.