Non sei connesso a internet.
  • Carbide 200R (Torre Midi)
  • Carbide 200R (Torre Midi)
  • Carbide 200R (Torre Midi)
CHF 67.–
Corsair Carbide 200R (Torre Midi)

Valutazione su Corsair Carbide 200R (Torre Midi).

User hgy_winti
Carbide 200R (Torre Midi)

Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis

Danke...

Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis

Danke für den Hinweis von ptsant1977, dass bei untenliegendem Netzteil der Lüfter Staub ansaugen kann.
Habe ein lüfterloses Netzteil eingebaut ;-)

@Spl4tt:
Verstehe nicht, was du mit umgekehrtem Mainboard-Einbau meinst.
Das Mainboard wird wie bei anderen mir bekannten Gehäusen eingebaut, ausser Netzteil unten - Mainboard oben.

Die SATA- und Strom-Kabel zum 3.5" Laufwerksschacht sind von der Innenseite zugeführt.
Deshalb muss auch die zweite Seitenwand abmontiert werden, wenn eine HD eingebaut wird.
Da wünscht man sich doch eine Halterung für die Kabel, womit ein hot-swap mit wenigen Handgriffen möglich wäre...

Für ein Mid-Range System (Haswell i5 mit interner Grafik) reichen die beiden eingebauten Lüfter vollkommen.
Deshalb stören mich die Lüftungslöcher auf der Oberseite.
So gesehen hätte ich besser das Carbide 330R genommen, bei dem ein Abdeckblech für die Oberseite dabei ist.
Es scheint leider kein oberes Abdeckblech für das Carbide 200R zu geben.

Weiters zu beachten:
- der Einbau von 2.5" Disks (4 Stück) ist etwas fummelig
- Mit dem Netzteil Seasonic P-400 musste ich das DVD-LW im untersten 3.5" Front-Schacht einbauen, damit das SATA-Stromkabel reichte (für weitere Geräte mit Front-Einbau bräuchte es ein Verlängerungskabel)
- Der Powerswitch an der Frontseite ist im ausgeschalteten Zustand schwer zu erkennen

Alles in allem bin ich mit dem Corsair Carbide 200R sehr zufrieden.

13.07.2014
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

Non ci sono ancora commenti


Effettua il log in per scrivere un commento.