Non sei connesso a internet.
  • PLAY:1 (Bianco)
  • PLAY:1 (Bianco)
  • PLAY:1 (Bianco)
CHF 189.–
SONOS PLAY:1 (Bianco)

Valutazione su SONOS PLAY:1 (Bianco).

User Digishopper...
PLAY:1 (Bianco)

Die Play 1 sind gut verarbeitet, solide und klinge...

Die Play 1 sind gut verarbeitet, solide und klingen für ihre Grosse wirklich gut. Über die Equalizer Einstellungen kann man sogar ganz gute Bässe aus ihnen herausbekommen. Der Play 3 klingt tatsächlich nur unwesentlich besser als der Play 1. Zudem klingt ein Stereopaar aufgrund der räumlichen Trennung immer besser als jeder andere einzelne Sonos Lautsprecher. So habe ich dann ausser im Bad, in jedem Raum ein Stereo Paar.

Die Einrichtung der Komponenten ist denkbar einfach, hier gibt es keinen Anlass zur Kritik. Der grösste Schwachpunkt des Sonos Systems ist ganz klar die Controller App für phone & tablet. Viele Funktionen wie das "vorspulen" eines tracks oder aneinanderreihen von Songs oder ganzen playlists ist noch zu umständlich. Aiuch das Design kann mit der App von Spotify nicht mithalten. Am meistern fehlt mir aber eine vollwertige Spotify Integration. Man kann zwar seine playlists abspielen aber die Spotify Kategorien "Browse" und "Radio" fehlen völlig. Ich kann also über Sonos nur playlists spielen die ich vorher in Spotify zu meinen eigenen hinzugefügt habe. Das Abspielen meiner monatelang per like und dislike verfeinerten Spotify Radiosender geht überhaupt nicht. Da ich meine Musik ausschließlich von Spotify beziehe, fehlt mir die Funktion sehr. Die sonos app ist nicht schlecht, könnte aber noch besser sein.

Insgesamt ist das Sonos System aufgrund der fehlenden Konkurrenz zwar hoffnungslos überteuert aber auch sehr gut. Dinge wie das Kontrollieren von Musik je nach Raum oder die Wecker Funktion nutze ich jeden Tag. Die gleiche Musik in jedem Raum der Wohnung zu haben macht morgens vor dem verlassen der Wohnung, Abends bei Besuch oder auch einfach nur während des Aufräumens wirklich Spass.

Ich glaube das Sonos System ist trotz des Preises sehr empfehlenswert weil es sich modular und variabel erweitern lässt.


+
+
+
-
-

30.07.2014
3 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Anonymous

Bin etwas verwirrt: Habe gerade eben mit dem Digitec-Support gesprochen. Die Dame meinte, ich könne direkt aus der Spotify-App (vom Tablet aus) auf meine Sonos Play streamen, die Sonos-App bräuchte ich nicht. Du hingegen schreibst von "mangelnder Spotify-Integration". Lässt sich das klären?

27.01.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Digishopper...

Hi. Mine Bewerturtung ist von 2014. Die Spotify Integration ist inzwischen (Jan 2016) viel besser. Man kann jetzt direkt aus der Spotify App seine Musik anwählen und Sonos als Abspielquelle wählen. Die Sonos App braucht man jetzt nur noch zum Gruppieren von Räumen und für die Alarmfunktion.

27.01.2017
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.


Non ci assumiamo alcuna responsabilità per le risposte che non sono state scritte dai nostri dipendenti.


Effettua il log in per scrivere un commento.