Non sei connesso a internet.
  • SP 70-300mm F/4-5,6 Di VC USD, Nikon
  • SP 70-300mm F/4-5,6 Di VC USD, Nikon
  • SP 70-300mm F/4-5,6 Di VC USD, Nikon
CHF 354.–
Tamron SP 70-300mm F/4-5,6 Di VC USD, Nikon

Valutazione su Tamron SP 70-300mm F/4-5,6 Di VC USD, Nikon.

User markusgoep
SP 70-300mm F/4-5,6 Di VC USD, Nikon

Bei einer Bewertung ist es immer schwierig, ob die...

Bei einer Bewertung ist es immer schwierig, ob die Leistung des Produkts absolut oder in Relation zum Preis beurteilt werden soll. Meine Bewertung bezieht sich primär auf das Preis-Leisungs-Verhältnis.

Ich habe den etwas ungewöhnlichen Schritt vollzogen und habe mein Nikkor 70-200 f2.8 vrII gegen dieses Tamron Objektiv eingetauscht. Natürlich kommt das Tamron nicht an die Leistungen des vielfach teureren Nikkor heran. Dafür ist es aber kleiner, leichter, hat auch an der Nahgrenze echte 300mm Brennweite und kostet im Vergleich fast nichts.

Das Objektiv ist sauber verarbeitet. Das geringe Gewicht erkauft man sich mit viel Plastik. Ein Objektiv für rauhe Outdoor-Einsätze ist es sicher nicht.

Optisch ist das Objektiv für die Preisklasse erstaunlich gut, hat aber natürlich gewisse Schwächen, mit denen man leben muss. So nimmt die Schärfe zwischen 200 und 300 mm merklich ab. Auch bis 200mm ist es empfehlenswert, ein Blendenstufe abzublenden (was bei einem Objektiv dieser Licht"stärke" bei wenig Licht zum Problem werden kann). Aber für den Hausgebrauch (sprich Betrachtung in FullHD-Auflösung oder Ausbelichtung auf gängige Formate) reicht die Schärfe auch bei Offenblende völlig aus.

Der VR leistet wahre Wunder und braucht sich vor demjenigen des Nikkor nicht zuverstecken.

Der Autofokusantrieb ist leise. Allerdings hört man dann doch, dass Plastik auf Plastik reibt. Das Tempo ist in Ordnung.

Fazit: Für den Preis ein tolles Objektiv (wenn nicht sogar das beste auf dem Markt). Wer sich der Schwächen eines Objektivs in dieser Preisklasse bewusst ist und damit umgehen kann, wird damit viel Freude haben. Wer hingegen ein unkaputtbares Outdoor-Monster sucht, viel bei schlechten Lichtverhältnissen fotografieren will/muss oder auf einen blitzschnellen Autofokus angewiesen ist, sollte sich besser in der Profi-Liga umsehen.

29.01.2015
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

Non ci sono ancora commenti


Effettua il log in per scrivere un commento.